App Review #1 - DVD Profiler for iOS

Aufrufe: 344
Kommentare: 7
Danke: 6
9. Januar 2011
Ich möchte euch heute ein App zur mobilen Verwaltung für eure Blu-ray, DVD und HD DVD Sammlung vorstellen, den DVD Profiler for iOS von der Firma Invelos Software, Inc.

Bevor ich die blaue Welt für mich entdeckt habe, hatte ich bereits Erfahrung mit dem DVD Profiler für Windows, um meine DVD und HD DVD Sammlung zu archivieren. Nachdem die HD DVD sich im Formatkrieg geschlagen geben musste und das blaue Fieber in mir zu keimen anfing, entdeckte ich bluray-disc.de als verlässliches Instrument zur Archivierung meiner blauen Schätze und meine verbliebenen DVDs lebten eher ein Schattendasein. Meine HD DVDs konnte ich zu einem guten Preis bei eBay versteigern, um mir ein Grundkapital für meine blaue Sammlung zu schaffen. Die Pflege und Archivierung meiner DVDs über die angeschaffte Software stellte ich ein.

In der Zwischenzeit sind einige Tage ins Land gegangen und meine blaue Sammlung umfasst mittlerweile über 300 stolze Einträge. Gerne leihe ich ab und zu Freunden oder Kollegen Titel aus meiner Sammlung aus, mit Ausnahme von Sammlerstücken, um stets mit missionarischen Eifer andere für die neue blaue Welt zu begeistern. Der Link von bluray-disc.de auf meine Filmliste ist mir dabei seit der ersten Stunde ein treuer Begleiter.

Doch trotz der Möglichkeiten, die mir dieses Portal bietet, hatte ich in letzter Zeit häufiger das Bedürfnis, auch eine mobile Verwaltung meiner Sammlung zu besitzen, zumal bluray-disc.de leider keine spezielle Homepage für mobile Geräte zur Verfügung stellt. Daher bin ich im iTunes AppStore auf die Suche nach einer mobilen Lösung für meinen Ipod Touch gegangen und wurde prompt im DVD Profiler for iOS fündig.

App Review - DVD Profiler for iOS von Invelios Software, Inc. (Version 1.0.1)

Das App von Invelos Software, Inc. ist im iTunes AppStore für einmalig 6,99 Euro erhältlich und ist für das iPhone, den iPod Touch und das iPad nutzbar und ist mit einer Größe von 4,7 MB schnell heruntergeladen. Ich verwende einen iPod Touch 4G.

Invelios bietet via Internet-Zugang dabei Zugriff auf eine umfangreiche Bibliothek von über 500.000 weltweiten Blu-ray, DVD und HD DVD Profilen. Die Profile werden von Usern angelegt und gepflegt, daher können problemlos für Titel, die nicht in der Datenbank vorhanden sind, angelegt werden. Zum Ergänzen eines Titels zur eigenen Sammlung bietet die Software verschiedene Optionen: Die Eingabe des EAN Codes bzw. UPC Barcodes, die Eingabe des Titels oder die eleganteste Lösung, das Scannen des Barcodes auf der Amaray mit Hilfe der iPod Kamera.

Die Kamera ist dabei beim Scannen sehr zuverlässig. Zur Ergänzung eines Profiles ist stets eine Internetverbindung notwendig, nach Speicherung des Profiles ist dieses auf dem Gerät hinterlegt. Die Anlage neuer unbekannter Titel ist über den iPod jedoch nur eingeschränkt möglich. Für die Eingabe vollständiger Daten sowie das hochladen eines Covers ist es notwendig, die DVD Profiler Software für den PC herunterzuladen. Diese gibt es als Freeware mit eingeschränkten Features und Werbung auf der Homepage des Anbieters als Download. Leider muss für die uneingeschränkte Nutzung erneut bezahlt werden. Die Erstellung eines neuen Profiles ist mit der Freeware Version jedoch problemlos möglich. Als User der PC Version hat man dafür den Vorteil, die Daten auf dem Ipod mit dem PC zu synchronisieren und umgekehrt.

Ein Manko der von Unsern gepflegten Datenbank ist allerdings, dass es vorkommen kann, dass bekannte Titel nicht oder nicht vollständig hinterlegt sind. So konnte ich überraschenderweise kein Profil zur deutschen Blu-ray zu "This is it" finden. Grundsätzlich muss ich aber sagen, dass die Datenbank sehr umfangreich ist und solche Beispiele eher die Ausnahme sind.

Die Profile in der Datenbank umfassen in der Regel, wenn diese vollständig in der Bibliothek hinterlegt sind, alle wichtigen Daten zum Film und sind visuell ansprechend aufbereitet.

Ein Profil umfasst: Cover, Bildformat, Produktionsjahr, Produktionsland, Release-Datum, Regionalcodes, Format, Herkunftsland, EAN, Laufzeit, Altersfreigabe, Genres, Inhaltsangabe, Cast, Crew, Tonspuren, Untertitel und Filmstudio. Zusätzlich können persönliche Daten wie Kaufpreis und Kaufdatum oder Verleihstatus  ergänzt werden. Diese Zusatzdaten können leider aber auch nicht ausgeblendet werden. Wenn die Angabe nicht gewünscht ist, bleiben die Felder im Profil einfach leer. Es werden außerdem Verlinkungen zum Trailer des Filmes, zu den Filmreviewseiten MetaCritic und RottenTomatoes sowie zu User Reviews angeboten. Hierzu ist allerdings wieder eine Internetverbindung notwendig. Als weiteres Feature ermöglicht es das App, Auswertungen der eigenen Filmsammlung zu erstellen, beispielsweise nach Genres oder dem Produktionsjahr oder die Sammlung speziell nach Schauspielern oder Audio Sprachen zu durchsuchen. Leider ist es bisher nicht möglich, nach Tonformaten zu filtern.

Die Bedienung des Apps ist relativ komfortabel und einfach, jedoch nicht immer intuitiv, da nicht alle gewählten Symbole wirklich selbsterklärend sind. Manchmal ist ein wenig Ausprobieren notwendig. Die Funktionstasten sind dafür überschaubar und recht schnell zu beherrschen. Die Ergänzung der eigenen Titel durch das Scannen des Barcodes ist zudem sehr komfortabel.

Insgesamt bin ich mit der App DVD Profiler for iOS sehr zufrieden und denke, dass der Preis von 6,99 Euro in Ordnung ist. Die App tut, was sie soll und ist recht komfortabel zu bedienen. Und wenn man bedenkt, dass es sich hierbei erst um die Version 1.0.1 handelt, so bin ich guter Hoffnung, das in Zukunft auch noch die letzten Schwachpunkte ausgemerzt werden. Nachfolgend zuletzt noch eine kurze Zusammenfassung von Pro und Contra:

+ Komfortable Ergänzung der Titel durch den Barcode-Scanner
+ optisch ansprechend aufbereitete Profile
+ alle Medien verfügbar (DVD, Blu-ray, HD DVD)
+ Möglichkeit der Anlage eigener Profile

- Anlage vollständiger Profile nur über PC Version möglich
- User-Datenbank, daher keine Redaktion der Profile oder Garantie über die Vollständigkeit

Ich hoffe, mein App Review war interessant für euch. Ich bedanke mich für euer Interesse und würde mich über Feedback von euch freuen.

Lieben Gruß
cpu lord

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Mittlerweile bin ich bei Version 1.1.3 und leider ist die Programmstabilität noch immer nicht ideal, noch immer stürzt die Software gelegentlich ab, wenn auch nicht mehr so häufig.
cpu lord
06.08.2012 um 09:40
#7
Ich nutze die PC und die iOS Version... finde auch beide gut. Für Sammler gut geeignet.
TheSaint1985
06.12.2011 um 21:06
#6
Mittlerweile ist Version 1.1.1 zum DVD Profiler erschienen. Neben ein paar Bugfixes gibt es nun die Möglichkeit, alle Profile mit einem Knopfdruck mit der Datenbank zu synchronisieren und zu updaten. Sehr praktisch!

Außerdem, aus meiner Sicht allerdings weniger erwähnenswert, gibt es nun einen Zufallsgenerator zur spontanen Filmauswahl sowie verschiedene Verleihstati, so dass man hinterlegen kann, wann jemand bereits überfällig ist, einen Titel zurück zu geben.

Mittlerweile ist mir übrigens noch ein Bug aufgefallen, der leider mit dem neuen Release noch nicht behoben wurde. Wenn ich mir meine Filmsammlung in der Coverflow-Ansicht anschaue, stürzt das Programm nach längerem stöbern durch die Cover leider häufig ab. Ich vermute, die über 500 zu ladenden Cover sind zu viel für die Software, aber ich denke, das Problem wird noch behoben.
cpu lord
16.02.2011 um 19:40
#5
Es freut mich, dass ich mit meinem Blog einen guten Tipp geben konnte. Vielen Dank für eure netten Kommentare und dir, Woktown, wünsche ich noch viel Spaß mit dem Programm.
cpu lord
09.01.2011 um 18:53
#4
Danke für den Tip. Ich habe das Programm eben installiert und die ersten fünfzig Filme
eingegeben. Selbst jemand wie ich der nur drei Jahre Schulenglisch hatte, kommt mit dem Programm sehr gut klar.Letztens stand ich im MM und wußte nicht mehr, hast du den Film nun oder noch nicht. Das kann mir jetzt nicht mehr passieren, denn ich habe sie alle dabei.Klasse Blog. Danke.
Woktown
09.01.2011 um 18:47
#3
Schönes Review, gut geschrieben. Ich werde mir die App vermutlich auch mal anschaffen. Ist sehr interessant. Danke
gelöscht
09.01.2011 um 12:53
#2
Schöner Review! Gruß, der Baschti
tantron
09.01.2011 um 03:14
#1

Top Angebote

cpu lord
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge125
Kommentare11.352
Blogbeiträge375
Clubposts2
Bewertungen3.672
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von cpu lord 
am Achja, ich freue mich …
von cpu lord 
am Danke für eure Komment…
von friend 
am Nette Auswahl. The …
am Nachrag: Selbst der …
am Wow, eine wiederum sehr …

Blogs von Freunden

Maikon
MoeMents
docharry2005
DerBorbecker
ToasterMarcel
Cineast aka Filmnerd
Menschenfeind
ürün
movienator
Der Blog von cpu lord wurde 64.565x besucht.