Heimkino von siton23

Cinerisen:
Dieses Heimkino ist fest und unseren Hausbau eingeplant und wird zusammen mit dem gesamten Neubau fertig gestellt
 
Gesamt Budget ca. 3.000 EUR
- Technik-Kosten ca. 2.500 EUR
- Raum-Design ca. 500 EUR
Dieses Heimkino wurde 9x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2019
kein Vorschaubild vorhanden
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 0x bewertet mit ø 0,00 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Wir bauen aktuell unser Eigenheim und dort ist schon von Anfang an unser Heimkino eingeplant.

Der Raum befindet sich im Erdgeschoss neben dem Wohnzimmer uns misst 4,85x2,97m.


--- Bild ---
Für ein angemessenes Bild sorgt mein Bequ W2000 Beamer. Er projeziert das die Filme zunächst auf meine elektrisch ausfahrbare Leinwand. Hinterher wollen wir aber warscheinlich auf eine Rahmenleinwand umsteigen.


--- Ton ---
Als AV-Reciever kommt der AVRX1400H 7.2-Kanal von Denon zum Einsatz.
Er befeuert das 5.0 Lausprechersystem S 807 von dem danischen Hersteller Jamo. Diese Lausprecher habe ich mir in der sehr schönen Walnuss-Optik zugelegt.
Als Subwofer kommt mein altbewerter Kenwood Sub zum Einsatz.
Da wir das Kino direkt mir Dolby Atmos ausstatten möchen, werden an die Decke die beiden Sorround Speaker SP 206 von Conton montiert.

Somit wird das System als 5.1.2 Doby Atmos System zum Einsatz kommen. Ich bin wiklich sehr auf die Akustik gesprannt.


--- Raumgestaltung ---
Der Raum wird an den Wänden einen Gauen/Anthrazitfarbenen anstrich erhalten. Zudem wird der Boden mit dunklem Teppig ausgelegt sein.

Meine Umfangreiche Filmsammlung kann endlich anständig presentiert werden. Dazu gibt es für die Meisten Steelbooks und Spezialeditionen Wandregale, die nach Themen oder dem jeweiligen Franchise gruppiert sind.
Meine Frau wird zudem einie Wandtatoos entwerfen mit Filmlogos, Sprüchen oder sonstigem Content aus unseren lieblingsfilmen.

Weiterhin wird der Beamer fest an der Decke montiert und alle erforderlichen Anschlüsse werden direkt dorhin verlegt.
Für eine Ambiente-Beleuchtung werden 6 dimmbare Einbaustrahler an der Decke sorgen.
Zudem werden einige Filmregale gesondert beleuchtet.

Der hintere Teil des Raums soll eine kleine "Minibar" beherbergen in der unser Minikühlschrank sowie die Popcornmaschiene ihrern festen Plaz haben.

Die Anlage und 4 Player + Spielekonsolen werden in einem flachen Sideboard unter der Leinwand plaziert.

Als sitzgelegenheiten suchen wir derzeit noch ein paar gebruache originale Kinosessel.
Wir wollen - je nach größe - 2 3er oder 2 4er reihen in den Raum mittig plazieren.


Das ist erstmal unser Vorhaben zum jetzigen Zeitpunkt. Das meiste des Equipments haben wir bereits angeschafft, und jetzt muss nur noch der Raum / das Haus fertig werden damit wir das Kino entsprechend einrichten können.
Wir sind sehr gespannt ob alles so klappt, wie geplant.
Bilddarstellung
Elektrische Leinwand - 3 Meter Breite
Zusammengestellter Tower - i7, GTX 670, 16 GB Ram
Abspielgeräte
Samsung HT-F5550
LG UP970
Audio
Denon AVRX1400H 7.2-Kanal
Dolby Atmos 5.1.2
Lautsprecher
7.1
Dolby Atmos 5.1.2
Jamo S 807
Jamo S 81
Jamo S 801
Canton SP 206
Kenwood
Verkabelung
Boxenkabel
HDMI 1.4
HDMI 1.4
Sonstiges
Sony PlayStation 3
Touch
Heimkino

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 24.07.2019 um 21:59
#1
Wünsche für euer tolles Vorhaben ein gutes Gelingen, Eddem

Top Angebote

siton23
Aktivität
Forenbeiträge2
Kommentare28
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen0
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem 
am Wünsche für euer to…

Änderungen

von mp3-p0 
am 23.08.2019, 23:52
von Eddem 
am 22.08.2019, 11:37
von Casimir36 
am 22.08.2019, 00:09
von lamagra 
am 21.08.2019, 18:30
am 21.08.2019, 12:00

Zufalls-Heimkino