Heimkino von sk223

Mein Wohnzimmerkino:

Da ich nur eine Mietwohnung habe bleibt nur das WZ über. Dieses ist dann auch noch ein Raum mit Küche und Essplatz. Und der Raum soll/muß auch ein WZ bleiben, was sich leider in punkto Optimierung auswirkt.
 
Gesamt Budget ca. 3.200 EUR
- Technik-Kosten ca. 3.200 EUR
Dieses Heimkino wurde 446x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 24. März 2018
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 18x bewertet mit ø 9,56 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung

Wie fing das ganze eigentlich an??
1996 kam eine Dolby-Surround Anlage in Form einer Einzelkomponenten-Kompaktanlage von Pioneer ins Haus für damals 999DM. Star Wars Episode 4 die Szene im Müllraum. Als der Schuß fiel bin ich vor Schreck fast vom Sofa gefallen, so hab ich mich dabei erschrocken. Das war der Anfang.
Ca. 1999 bin ich dann in Berlin in einem Mediamarkt per Zufall in eine Demonstration geplatzt wo einem Kunden eine Szene erst in Dolby-Surround und danach in DD5.1 vorgespielt wurde. Danach war klar, das muß ich auch haben.
Also kam ein Kenwood AVR und ein Magnat 5.1 Set ins Haus.
Ich erkannte aber auch das die kleinen Sats + Sub für Musik nichts taugen, die alte Pioneer-Anlage hatte als Front 3 Wege Kompakt-LS und der Unterschied war mehr als deutlich. Somit mußte die alte Anlage auch bleiben.
2006 kam dann die nächte Änderung, Teufel Concept R + Panasonic SA-XR55. Bei Kinosound gut aber Musik, die alte Anlage blieb weiterhin stehen.
Anfang 2012 kamen dann Heco Victa 700,101, 301 ins Haus und somit reichte nur noch eine Anlage. Kurz darauf kam der Denon 1912 und danach der Canton AS85.2.
Die alte Pioneeranlage hat jetzt mein Sohn (12) in seinem Zimmer und den Pana-AVR hat meine Tochter bekommen.

Seit dem bin ich aber auch immer noch mit der Aufstellung am experiementieren.
 

Der WZ-Bereich ist 3,45x4,2 und somit grad mal knapp 15qm.
Dann ist eine Seite eine komplette bodentiefe Fensterfront und keine Abdunkelung vorgesehen. Die gegenüberliegende Seite des Raumes ist offen zum Essplatz hin und zur Küche.
Also vom Raum her nicht die besten Voraussetzungen.
Aber genau darin liegt doch auch wieder die Herausforderung, sehe ich zumindest so.
Die TV-Wand hab ich vor kurzem neu gestaltet und entsprechend dunkel gehalten, weil ich da bereits an einen Beamer gedacht habe.
Leider ist der Rest des Raumes noch ziemlich hell.
Seit einer Woche hängt jetzt Beamer und Leinwand und jetz bin ich mittendrin statt nur dabei.
Ich hab mir vor dem TV Kauf mehrmals Modelle mit 3D angesehen und konnte dem ganzen nicht wirklich was abgewinnen. Da hab ich immer gedacht, das kommt im Kino deutlich besser, also bleibt das fürs Kino.
Tja, was soll ich sagen, jetzt hab ich auch 3D aber über den Beamer und da passt das aus meiner Sicht.
 

Da die Möblierung geändert wurde habe ich auch neue Bilder hochgeladen.
Es kamen auch neue Geräte dazu, der Pana 50GW30 wurde gegen Samsung 55F6470 getauscht und der Benq TW519 gegen den W1070 sowie die Rollo-LW gegen eine Motor-LW.

Update 21.01.2015

Nachdem die Motor-LW Wellen bekam flog diese raus und es kam eine Rahmen-LW 221x124 rein.
Da mein BDT220 kein Amazon Instant Video kann kam ein Samsung BD-F6500 ins Haus.
Und da die LW im ganzen tiefer sollte wurde auch an der Möblierung gearbeitet.

Update 01.11.2016

Es kommen neu LS und zwar Dali Zensor. Als erstes die Zensor 1 und der Vokal welche meine bisherige Victa-Front ablösen werden (bestellt). Hinten bleiben noch die Victas, kriegen noch ne gnadenfrist.

Ob ich in der Front mit den Zensor 1 auf Dauer zufrieden sein werde wird sich zeigen.

Geplant ist dann ein Update des AVR und Atmos/DTS:X oder auch Auro, da bin ich mir noch nicht sicher.

Neu Bilder demnächst.

Update 24.03.2018

Es hat sich auch bri mir etwas verändert, sowohl räumlich als auch Technik.
Im Februar 2017 konnten wir in eine neue Wohnung. Hier steht das Sofa jetzt nicht mehr direkt an der Rückwand, sondern ca. 1,5m weg bedingt durch die Position der Terassentür. Dadurch hab ich aber auch ein Problem mit einem Rear, den Rear-LS mußte ich verschiebbar machen.

Als akustische Maßnahem kam ein Deckensegel rein und fürs Bild ist dieses dunkelgrau.
Außerdem kam ein neuer AVR rein und 4 High-LS für DTS:X / Atmos.
Die jetzige weisse LW wird einer grauen weichen.
 



Stefan


 

Bilddarstellung
Rahmenleinwand eSmart 221x124 grau
HTCP, AMD A8-5600K, W10, Kodi
Abspielgeräte
Microsoft Xbox One S 2TB
Panasonic DMP-UB404EGK Ultra HD Blu-ray-Player
HTPC mit Kodi
Mut@ant HD 2400 mit 3 x DVB-C Tuner
Plattenspieler Dual 1228
Audio
SR 6010 + Panasonic SA-XR 55
Marantz SR6010
Lautsprecher
4.2.4
Dali Zensor 1
Dali Zensor Vokal
Dali Zensor Pico
High - Canton CD 120
High - Canton CD 120
JBL ES250, Canton AS 85.2
Verkabelung
Sonstiges
Xbox One, keine Konsole
Logitec Harmony Ultimate
neuer Beamer 4k?

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Ein schönes Heimkino mit toller Technik hast du. Gefällt mir sehr gut! Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Filme schauen. Über einen Besuch auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen:). Nette Grüße, Chris
chris007
geschrieben am 24.03.2018 um 22:22
#14
Da hast du dir ein sehr schönes Heimkino eingerichtet. Sehr gute Technik.
Wünsch dir viele schöne Stunden damit und viell schaust du auch auf meiner Seite vorbei . Lg Dominik
AHG ExOduS666
geschrieben am 14.05.2014 um 08:46
#13
Sehr schön umgesetzt ! Ich würde noch den Leinwandkasten schwarz lakieren oder mit einem schwarzen Brett davor verdecken. Grüße
Dagaron
geschrieben am 11.05.2014 um 21:48
#12
Woow sehr schön gemacht mit der Wand ,gefällt mir sehr gut !
Technik ist auch sehr gut!Volle Punktzahl !Lg
Miguel7777
geschrieben am 10.05.2014 um 09:59
#11
Hallo Stefan, für ein WZ toll gemacht. Deine Wand gefällt mir sehr gut. Technik passt auch, da kann man nur noch viel Spaß wünschen. LG Andy
freeclimber66
geschrieben am 10.05.2014 um 00:04
#10
Hey HECO Kollege, deine Front gefällt mir sehr. Super gemacht, Respekt.
Bitte mehr Fotos! ;)

PS: Warum hast du dich für den Canton Sub entschieden?
MFG Mark.
Schau doch mal rum. ;)
MK_LEON
geschrieben am 09.05.2014 um 20:55
#9
Servus Operator Christian. Zum Geburtstag, eine ganz besondere Vorführung in deinem Heimkino. Genieße mit allen SINNEN. Mein Bewertung auch für die ZUKUNFT:+10ex+10*STARS*. In diesem Sinne, harry.
docharry2005
geschrieben am 22.03.2014 um 13:36
#8
N'abend Stefan, schmuckes HK-WZ haste da kreiert ! Die Wandbekleidung ist natürlich DER eyecatcher schlechthin !!!' und noch hinterleuchtet.....da steh ich ja total drauf!!! Dafür bekommste natürlich volle Punkte !!! Lg Maik
maik76
geschrieben am 20.06.2013 um 22:33
von maik76
#7
Besten Dank an alle.
Ich hab derzeit als Verbesserung die Idee den Deckenbereich zwischen LW und der Deckenlampe temporär abdunkelbar zu machen.
Von vorderer zu hinterer Wand Stahlseile und daran entsprechenden Stoff an Ringen befestigen. Bei Nichtbedarf würde das dann hinter die LW zusammen geschoben.
Mal sehen wie sich das am besten umsetzen läßt.
Bildtechnisch dürfte das von Vorteil sein wegen der weissen Decke.

Stefan
sk223
geschrieben am 16.06.2013 um 22:12
von sk223
#6
Sehr schickes Wohnraumkino.
Tolle Technik u Komponenten. Deine Wand sieht sehr edel aus ,.... wünsch dir weiterhin noch viel Spass damit lg
Würd mich über deinen Besuch auch freuen.
AHG ExOduS666
geschrieben am 16.06.2013 um 08:34
#5
Super HK, das gefällt mir auch sehr gut. Da hast du dir aber viel arbeit gemacht. Hat sich aber gelohnt.
Rightniceboy
geschrieben am 15.06.2013 um 17:36
#4
Super.gefällt mir sehr gut.
Lg und viel spass beim filme gucken
toya71
geschrieben am 15.06.2013 um 11:36
von toya71
#3
sieht klasse aus was du da gebaut hast.deine wand hinter dem tv kommt mir irgendwie bekannt vor.ich lass dir mal für idee und umsetzung 10 sternchen da.gruss udo
audi0ph1l
geschrieben am 15.06.2013 um 10:02
#2
Hallo. Dann mach ich mal den Anfang. Das sieht alles sehr schön aus bei dir. Die Technik finde ich Spitze und die Optik ist auch sehr ansprechend. Besonders gut gefällt mir die vor gezogene Wand. Viel Spaß noch in deinem Heimkino. Gruß Gerrit.
GerDie
geschrieben am 15.06.2013 um 08:11
von GerDie
#1

Top Angebote

sk223
Aktivität
Forenbeiträge10
Kommentare8
Blogbeiträge0
Clubposts8
Bewertungen0
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von chris007
Ein schönes Heimkin…
Da hast du dir ein …
von Dagaron
Sehr schön umgesetz…
von Miguel7777
Woow sehr schön gem…
Hallo Stefan, für e…

Änderungen

von kaefer03 
am 26.10.2021, 19:47
von lou8523 
am 23.10.2021, 14:55
am 17.10.2021, 11:48
von Mellon 
am 15.10.2021, 00:19

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von sk223 wurde 446x besucht.