Heimkino von Gavin

Gavins kleines Heimkino:

So, ich stelle hier einmal mein kleines, aber feines Heimkino vor. Nicht viel, aber für meine kleine, hellhörige Mietwohnung doch mehr als ausreichend
 
Gesamt Budget ca. 1.700 EUR
- Technik-Kosten ca. 1.700 EUR
Dieses Heimkino wurde 685x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 20. Dezember 2009
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 10x bewertet mit ø 3,80 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Hallo Leute. Ich bin recht neu im gebiet Heimkino.

Angefangen hat alles recht simpel mit dem Kauf meienr X-Box 360 vor 1 1/2 Jahren. Damals hatte ich gerade mal einen Röhren-TV von Toshiba in meinem Wohnzimmer mit einer Bildschirmdiagonalen von 56cm. Bei nem Sitzabstand von kanpp 3 Metern könnt ihr euch ja vorstellen, wie toll das für meine Augen war und zudem konnte ich zu allem Überfluss beim Spielen NUR etwas lesen, wenn ich knapp 1m VOR dem TV stand, was natürlich nicht Sinn der Sache war. Also umgeschaut nach LCD-Fernsehern. Ich sagte mir damals bereits: Wenn, dann nur FullHD und 100Hz.
Gesagt, getan, bei Redcoon wurd ich fündig und erstand für knapp 900€ meinen Samsung 40 Zöller.

Plötzlich machte das DVD gucken auch mehr Spaß und der Wunsch nach einem dieser 5.1-Systeme, von Samsung, wurde größer. Gott sei Dank war ich dafür immer wieder zu geizig!

Ein paar Monate NACH Kauf des TV folgte dann eine Multimedia-Festplatte von iOmega mit 500GB und HDMI-Anschluss. Nett, aber nicht unbedingt das, was ich mir vorstellte zum Abspielen von Videos.

Aufgrund eines Besuch bei einem Freund und der Begutachtung seines neuen 56" Philips LCD-TV und knapp 30 Minuten des Film SHOOT'EM UP auf Blu-ray Disc wusste ich dann aber auch, was als nächstes folgen sollte!

Doch auch hier war ich irgendwo wieder zu geizig, immerhin wollte ich mir ja doch erstmal so ein tolles 5.1-System kaufen und dann war es angedacht, dass gleich ein BD-Player mit bei sein sollte.

Bei einem Besuch beim Media Markt griff ich dann allerdings spontan zu und kaufte mir einen Blu-ray Player von Samsung und dazu gleich die dritte Staffel von King of Queens auf BR :)

Nach dem Kauf meines Blu-ray Player habe ich mich dann jedoch entschieden, das es doch Zeit wird für einen ordentlichen Sound! Nach ein paar Stunden der Suche fand ich dann diese Seite und seitdem geht es ans Eingemacht.

Mein Ziel war es, alle Abspielgeräte über ein 5.1 System laufen zu lassen, damit Konsole sowie BD-Player und Media-HD im Sound besser zur Entfaltung kommen.

Mein Budget für Receiver und Boxen habe ich mir bis 450€ gesteckt und wurde mit folgenden Geräten fündig:

Lautsprecher:Teufel Kompakt 30

A/V Receiver:Pioneer VSX-519

Für den Einstieg reicht mir diese Kombination vollkommen aus und ich kann nur sagen: Es hat sich gelohnt.
Kleine Anekdtoe dazu: Als ich das erste Mal Terminator 4 schaute, klingelte mein Nachbar an der Tür, mit der Bitte, die ganze Anlage etwas leiser zu drehen. Nach einem kurzen Gespräch haben wir den film dann zusammen zu Ende geschaut und er hat sich jetzt vor kurzem auch selbige Komnination von A/V-Receiver und Boxen geholt :)

Vom Klang bin ich, als absoluter Neuling und Einsteiger, von den Teufel-Boxen überzeugt und auch der Pioneer-Receiver verrichtet erwünscht senen Dienst.

Wer also in einer Mietwohnung wohnt und ein kleines Budget, dennoch auf guten Sound Wert legt, der ist mit der Kombination, wie ich sie habe, sehr gut aufgehoben.

Bilddarstellung
Samsung UE65RU7179
AMD Ryzen 2700X, 32GB RAM, MSI Armor RTX 2070 8G, 2x 27" IPS WQHD Monitor, AiO Wasserkühlung, Stormtrooper Casemod
Abspielgeräte
Sony PlayStation 3 Slim
Samsung BD-P1500
Audio
Pioneer VSX-521-K
Lautsprecher
5.1
Teufel Kompakt 30
Teufel K 30 FR
Teufel K 30 C
Teufel K 30 FR
Teufel K 300 SW
Verkabelung
Original Teufel Verkabelungsset
HDMI
HDMI und Optisch
Sonstiges
Sony PlayStation 3, Sony PlayStation 2, Xbox 360, XBox, Nintendo Wii
4 Schilder THIS THEATRE FEATURES in Größe 20x30 auf Metallic Hochglanzpapier im Rahmen als Deko
Teufel Standfuß M50 P
Erweiterung auf 4K

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Suuuper, bis auf den Kabelsalat! toll! Weiter so!
pechappy
geschrieben am 22.10.2010 um 20:32
#6
Ja, der Kabelsalat, der stört mich ebenfalls. Aber ich muss ehrlich sagen: Ich bin so mit der Anordnung noch nicht zufrieden... Eigentlich sollte der Receiver etwas weiter "runter"... ich überlege nur, wie ich das realisiere...
Gavin
geschrieben am 12.05.2010 um 18:56
von Gavin
#5
Der Kabelsalat ist furchtbar :D Aber das Problem kenne ich auch.
Kann mir vorstellen, dass das 30er Teufel schon ordentlich zuschlagen kann :D
LordShorty
geschrieben am 01.05.2010 um 10:45
#4
Hallo,

wo hast denn die Bilder gefunden?
Würd mir die auch gern ausdrucken :)

Danke
gelöscht
geschrieben am 18.01.2010 um 17:58
#3
Bilder folgen ;)
Gavin
geschrieben am 03.12.2009 um 03:13
von Gavin
#2
Sehr schöne Beschreibung zum Werdegang deines Wohnraumkinos. Schade nur, dass hier keine Bilder der aktuellen Komponenten zu finden sind! Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Freude an deinem persönlichen Heimkino! MfG, Teenie
Teenie
geschrieben am 22.11.2009 um 12:50
von Teenie
#1

Top Angebote

Gavin
Aktivität
Forenbeiträge150
Kommentare11
Blogbeiträge0
Clubposts1.861
Bewertungen0
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Phox86
alles sehr überlade…
von pechappy
Suuuper, bis auf de…
von Gavin
Ja, der Kabelsalat,…
von LordShorty
Der Kabelsalat ist …
von Imhotep
Chaos ist immer von…

Änderungen

von chaos 
am 13.08.2020, 17:11
von Casimir36 
am 12.08.2020, 21:39
von Eddem 
am 12.08.2020, 16:26
von Störmer 
am 10.08.2020, 10:54

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von Gavin wurde 685x besucht.