Heimkino von LoPan

Mein Heimkino:

Mein aktuelles Wohnraumkino - Work in progress
 
Gesamt Budget ca. 9.010 EUR
- Technik-Kosten ca. 8.900 EUR
- Raum-Design ca. 110 EUR
Dieses Heimkino wurde 461x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2011
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 13x bewertet mit ø 6,23 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Lange hat es gedauert, bis der Traum eines ansprechenden Heimkinos wahr geworden ist. Da meine Ansprüche an Qualität noch nie im unteren Bereich lagen, nahm die Informationsphase und Entscheidungsfindung dann auch noch gewisse Zeit in Anspruch.
In meiner aktuellen Mietwohnung konnte ich dann aber letztendlich mit der aufgeführten Technik doch ein ganz zufriedenstellendes Ergebnis erreichen.
Die Montage des Beamers war etwas kniffelig. Da der Raum zu hoch für eine sinnvolle Deckenmontage war, musste der X3 auf ein Regalbrett + Schwerlastträger. Vorteil: nur ein minimaler Bildqualitätsverlust ist durch geringen Lensshift möglich.
Die Leinwand hat ein gehöriges Gewicht - die Installation war keine Aktion für einen Einzelnen. Das ganze noch in Lot zu bringen war zudem eine Herausforderung, da die Wände und Decke krum und schief sind.
Die Arbeiten sind noch längst nicht abgeschlossen. In dem Wohnraum mit angrenzendem offenen Essbereich plus Küche müssen die Kabel noch sauber verlegt/versteckt werden. Außerdem steht noch ein älterer Schreibtisch Marke Eigenbau etwas unglücklich im Weg. Da muss noch etwas neues her, was sich dann auch besser in den Raum integriert.
Ebenso muss der Center Lautsprecher noch auf ein Lowboard mit entsprechender Anwickelung. Den Subwoofer werde ich dann auch möglichst noch rechts neben den Center stellen.
Ansonsten stehen nicht mehr größere Technik-Investitionen an. Lediglich ein BD-Player sowie eine All-in-one Fernbedienung muss noch her. Ein 7.1 System oder auch eine Front-Height Installation steht erstmal nicht an - vielleicht in einer neuen Wohnung dann.
Bilddarstellung
Exclusive-Home Dual-Mask Tension 2,8m (Gain 1.0)
Custom Build
Abspielgeräte
Panasonic DMP-BDT110
Custom Build
Audio
Pioneer VSX-2020
XFi
Lautsprecher
5.1
Wharfedale Diamond 10 (Walnuss)
Wharfedale Diamond 10.6
Wharfedale Diamond 10 CM
Wharfedale Diamond 10.3
Wharfedale Diamond 10 MX-SUB
Verkabelung
2,5 mm²
Clicktronic HC 254-750 High Speed HDMI-Kabel 7,5 m, DeLOCK HDMI High Speed with Ethernet Flachbandkabel 1m
Clicktronic HC 254-750 High Speed HDMI-Kabel 7,5 m, Noname Cinch für Sub
Sonstiges
keine Konsole
2x 3D Shutterbrille Philips PTA03/00 für JVC X3
Harmony One
Hifi-Rack, Cinch mit Y-Kabel für Sub, Unterlegscheiben für Spikes, Bananenstecker, Kabelkanäle, Verdunkelung

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
cooles heimkino
cloverfield99
geschrieben am 13.06.2017 um 06:45
#11
Toller Beamer. Sehr schöner kabelkanal hinten für den jvc. Gruß Michael
Piegacinema
geschrieben am 03.02.2013 um 23:07
#10
nice ! da werden sich ja die nachbarn freuen ! klasse technik weiter so , man ich brauch nen beamer ! mfg jacoby
Jacoby
geschrieben am 30.07.2012 um 19:42
von Jacoby
#9
heimkino auf kleinstem raum. wünsch dir viel spaß bei deiner weiteren planung
ds1
geschrieben am 17.05.2011 um 21:04
von ds1
#8
hallo sir! einen sehr geilen jvc X3 haben sie da:-) deine EH tension multi. ist auch super. deine restliche technik ist auch absolut top.!viel spass weiterhin beim filme geniessen.
dasding81
geschrieben am 25.04.2011 um 11:51
#7
Tolle Technik, Krasse Leinwand für diesen Raum. Boxen sind ja super. Aber Kabel verstecken ist echt Pflicht;o)) Weiter so... Gruß aus Schwerin
Flowsen
geschrieben am 23.04.2011 um 13:29
#6
Sehr schöne Lautsprecher hast du da ;-)
Ich mag den Klang der Diamonds sehr gerne ^^
Nessy
geschrieben am 23.04.2011 um 12:29
von Nessy
#5
sehr schön :) weiter so
TheAnimal
geschrieben am 18.04.2011 um 20:40
#4
Daumen hoch für die Leinwand :-) hast du die mit weißem oder grauen Tuch geholt? wünsche dir noch viel Spass in deinem Heimkino!
xcapoeirax
geschrieben am 18.04.2011 um 16:34
#3
So - hier wie gewünscht die ersten Bilder. Jetzt folgt die Phase der Verschönerungen. Das Restlicht muss ich auch noch aussperren (Rollos) - derzeit macht das ganze nur Abends/Nachts Sinn.
Den Receiver versteh ich so langsam auch besser - und damit auch ein besseres Ton-Erlebnis.
LoPan
geschrieben am 18.04.2011 um 16:28
von LoPan
#2
deine technik liesst sich mehr als super. ein paar schöne bilder wären super:-)
dasding81
geschrieben am 09.04.2011 um 17:34
#1

Top Angebote

LoPan
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare8
Blogbeiträge1
Clubposts0
Bewertungen4
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

cooles heimkino
Toller Beamer. Sehr…
von Jacoby
nice ! da werden si…
von Acme
Ein sehr schönes he…
von ds1
heimkino auf kleins…

Änderungen

von anj159 
am 20.05.2022, 22:25
von Manu89 
am 17.05.2022, 23:09
von mbaumann 
am 15.05.2022, 15:13
von Casimir36 
am 14.05.2022, 12:19
am 11.05.2022, 11:47

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von LoPan wurde 461x besucht.