Heimkino von heimkinokranker

THE "HAPPY PLACE" - CINEMA 2.0:
Letzte Neuerung: *8.3.2015* Quadral PL-M40 und M10 im Tausch für 381 und 411 *15.11.2014* der Oppo BDP-103D...somit ist nun "mein" Maximum bald erreicht...die frischesten Bilder sind immer oben, viel Spaß und lasst mir noch nen kleinen Gruß da.
 
Dieses Heimkino wurde 5276x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 08. März 2015
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 205x bewertet mit ø 8,19 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Kleine Einblicke....in das "Verrücktsein" und der Ausübung eines recht eigenen Hobbys, welches MIR persönlich sehr sehr wichtig ist...denn den Alltags-Trott hab ich bei der Arbeit...
================================================================


...und festhalten, es geht los..in chronologischer Auflistung...

____________________________________________________

08.03.2015 - Mein (wieder einmal) vorgezogenes Geburtstagsgeschenk - Wenn man 1x was besseres hört oder sieht, lässt einen dieser Eindruck nicht mehr zur Ruhe kommen und man möchte sich selbst diesen Traum erfüllen. Das kennt ihr natürlich alle....und so musste ich einfach die 3 Front-LS gegen Quadral Platinum M40 und M10 austauschen. Seit dem 06.03. spielen sie sich nun bei mir ein und harmonieren perfekt mit dem Rest meines Nubert-Ensembles...
Nachdem ich gestern mehrere Male die Einmessung mit und ohne Leinwand durchgeführt habe, gab es Abends "natürlich" den für perfekte Unterhaltung bekannten "Avatar" und den Referenz-würdigen "Oblivion" und da wurde so manches Mal ein Auge feucht....soviel dazu........schlichtweg DIE Perfektion in Bild und Ton (für meinen Raum natürlich)...
____________________________________________________

15.11.2014 - Nun habe ich die Lacher in meinem gesamten Umfeld wirklich auf meiner Seite, denn ich habe mir nun doch, obwohl ich das erst nicht mit meinem Gewissen vereinbaren konnte, "DEN" BD-Player geholt, der es schon längst hätte sein sollen....den OPPO BDP-103D, ja den "D", denn wenn schon...denn schon...
Die paar Kröten mehr, machen den Kohl auch nicht mehr fett...

Den Pana BDT-700 konnte ich hervorragend weiter verkaufen, sodass ich da nicht lange drauf hocken blieb, denn der 700er ist ein wirklich ausgezeichneter Player und jedem zu empfehlen, wirklich.
Nur, da ich mit dem 320er, dem 335er, dem 500er und auch mit dem 700er immer wiederkehrende Handshake-Probleme hatte, war dies nun der folglich richtige Schritt.....ich weiß es....
____________________________________________________

24.08.2014 - DER, meiner Hoffnung nach, richtige BD-Player hält Einzug - (natürlich wieder Panasonic) DMP-BDT-700. Ich hab gestern Abend schon ausführlich getestet und ihn für (bis jetzt) gut befunden.
Aufgrund, das die "besseren Player" einen Kaltgeräte-Netzstecker besitzen, musste ich auch gleich meinen Kabelbaum erneuern, was mich 2 Stunden gekostet hat .
Nun fühle ich mich "angekommen" in Bzg. auf den BDP....die Psyche ist nun damit auch einverstanden... 
____________________________________________________
27.04.2014 - Ich hab ernst gemacht, in Bzg. auf Tiefstbass...
Da ich die Osterwoche frei hatte und dieser Gedanke sich bei mir sowieso schon eingenistet hatte, habe ich kurzer Hand ernst gemacht und mir gleich 2x den SVS-SB-2000 aus Wiesbaden geholt.
Erste Tests damit sind nun Gestern gelaufen und ich höre jetzt schon Bassanteile, die ich vorher gar nicht erahnt habe, ganz zu schweigen von der geilen Gänsehaut, die einen überkommt, wenn man den Druck überall spürt. Ich komme MEINEM perfekten Kino-Erlebnis nun immer näher...
____________________________________________________

19.02.2014 und dann am 08.03.2014 - Schon wieder hält ein anderer BD-Player bei mir Einzug, der Panasonic BDT500 , doch leider leider leider kann dieser nicht bleiben, denn ich habe es nicht geschafft, mit meinem TV und den hochwertigsten HDMI-Kabeln einen stabilen Betrieb zu ermöglichen......somit bleibe ich erstmal beim BDT335, der läuft absolut störungsfrei...warum auch immer...


Ich bin wieder auf der Suche nach einem Premium-BDP...wann werde ich den nur finden?? 
____________________________________________________

01.12.2013 - mein Weihnachtsgeschenk vorverlegt...


Da ich ja nun eine 9.1 - LS-Konfiguration habe, war es folglich richtig, mir einen 9.2-AVR anzuschaffen...natürlich wieder ein Yamaha, den RX-A2020. Erste Tests mit "300" und "Oblivion" verschafften mir PiPi in den Augen, eine tolle Gänsehaut und ein unbeschreibliches Wohlgefühl......muss man mal erlebt haben...
____________________________________________________

19.10.2013

Neue Front presence Speaker natürlich auch von Nubert (nuBox 101) in schwarz-silber...
____________________________________________________

28.07.2013


Neuer Beamer (JVC X35 in weiß)...die neue Deckenhalterung wurde von mir ganz neu angepasst und gestaltet, ich hab nämlich keine passende finden können...
____________________________________________________

29.06.2013


Neuer BD-Player (Panasonic DMP-BDT335)...und einfach mal neue Bilder gemacht...
____________________________________________________

Am 11.06.2012 kam mir einfach so in den Sinn:
Ich glaub ich hab Bock auf 3D...mal schaun was wird...
Es musste aber passives 3D sein, da ich die Shuttertechnik nicht vertrage...
Da ist die Wahl natürlich eingeengt und es bleibt praktisch nur ein einziger Hersteller mit großem Angebot übrig...LG......dachte ich zuerst...Mist...

Dann wurde das "Monsterding", achso der Typ: 55LM760S, am 16.06.2012 geliefert.
Ne neue schwenk-und drehbare Wandhalterung musste auch her. Ich machte mich sofort daran, alles zu installieren. Meinen 47" Toshi hab ich meinen Eltern geschenkt, mitsamt der extra angepassten Wandhalterung.

Dann, am 17.06.2012 abends, war es soweit fürs erste...der erste 3D Film (Sammys Abenteuer) lief...wir waren zu viert.

 Was für ein tolles Erlebnis...ich habe nicht gedacht, daß die Bildtiefe und Plastizität so gesteigert wird. Von Ghosting fast keine Spur.                                                                                                        
Ich nutzte die Möglichkeit, um alles im Wohnkino umzustellen und die Technics-Anlage ist in die Küche gewandert....Radio hört man doch eher in der Küche...                                                            
____________________________________________________

Weitere, ungenauere Historie kommt jetzt...

================================================================


Wie es ganz genau anfing, kann ich gar nicht sagen, aber ich versuche es einfach mal...

===========================================================

Irgendwann 1997:
JVC-72cm Röhren-TV (4:3), PS2, Aiwa-8 Kopf-Videorekorder, Technics Surroundreceiver, 5.1 Passivsystem von Magnat (ich war soooo seelig....)


Irgendwann 2001 kam dazu bzw. im Austausch:
Pioneer VSX-506 (bin mir beim Typ nicht ganz sicher), Quadral 5.1 Aktivsystem (booaarr der Sub war ja sooo viel besser als der andere...)


Dann irgendwann 2003:
HECO Voque 5.1 Aktivsystem (alle Minispeaker aus Alu und der Sub war der HAMMER...)


Irgendwann 2005:
JVC-Röhre weg und vom ALDI den ersten 32" LCD-TV geholt (ich hätt vor Glück heulen können...)


Dann 2006:
HECO-Set weg und das TEUFEL Theater 1 angeschafft, Pioneer AVR weg und den ONKYO TX-SR-603 geholt (besser konnts nicht werden dachte ich...)


Widerum 2006:
In der 8 Wochen Rückgabefrist von TEUFEL, das Theater 1 gegen das 2'er getauscht (aber jetzt musses der Knaller sein...alle, die bei mir einen Film erlebt hatten, meinten, das wär besser als im Kino...)


Dann irgendwann 2007:
Im März den 32" LCD meinen Eltern geschenkt und den TOSHIBA 47" LCD geholt (boar, das war sooo geil...)dann im Juli den aller-ersten BD-Player (Samsung BD-P-1400) geholt und im November das Theater 2 verkauft zusammen mit dem AVR und das System 5 mit ONKYO TX-SR-705 geholt (aber nun war ich erstmal seelig...)


Dann erst 2008:
Die Schnauze voll gehabt mit dem Kack-BD-Player und den BD-P-2500 geholt....der hatte dann auch erstmal nicht ganz sooo viele Aussetzer wie der 1400'er...


Dann 2009 irgendwann:
Wohnung komplett renoviert....und ich dachte mir, ein Full-HD-Beamer wär der Ober-Knaller....gesagt, getan....den Mitsubishi HC-5500 angeschafft....und mehrere BD-Player ausprobiert u.a. von Panasonic, Sony ect...ich blieb dann auch beim Sony BDP-S-560 (der Player war fast ausgereift...und jetzt kanns ja gar nicht mehr besser werden...)


Juli 2010:
Mitsubishi HC 5500 weg und den Sanyo PLV-Z-4000 geholt....aber da war ich doch schnell enttäuscht, beim Test-sehen kam mir das besser vor...


September 2010:
Sanyo-Beamer weg und meinen jetzigen Epson TW-4400 geholt....das war die Kehrtwende....


Dezember 2010 irgendwann:
Sony BD-Player weg und meinen jetzigen Onkyo-Player geholt....ich hatte vorher nie einen Player, der ohne Firmware-Update so lange alle BD's ohne wenn und aber "gefressen" hat....ich bin immer noch begeistert!


Juni 2011:
Sub vom System 5 verscherbelt und den jetzigen von Teufel geholt...


Juli 2011:
Den Rest vom Teufel System 5 verscherbelt und meine jetzigen LS von Nubert geholt...ein Unterschied wie Tag und Nacht bei der Musikwiedergabe....ich bin soo glücklich...


Dann August 2011:
AVR (Onkyo 705) weg und den Onkyo 1007'er geholt.....jedoch trotz ausgelassenem Probehören für mich als nicht-passend empfunden...so kanns gehen...  


Und Oktober 2011:
Bei einem Kumpel den Yamaha AVR erlebt, den Onkyo 1007 weg und meinen jetzigen Yamaha geholt.....für Mehrkanal-Musik ist der unglaublich gut geeignet und die Raumfülle im Kino-Betrieb ist einfach toll...


Dezember 2011:
Meine weisse Ledercouch weg und ein Media-Sofa geholt....was soll ich sagen....ich bin froh und mal gespannt, wann ich das erste Mal darauf einpenne...

------------------------------------------------------------------------------------




                                         
Bilddarstellung
eSmart tensioned weiß-matt 100" Diagonale in 16:9
PC-Games Hardware > Limitierte-Jubiläums-Edition > März 2013 + 34" Monitor in 21:9 - UND - Sony Experia Z2-Tablet 32Gb
Abspielgeräte
OPPO BDP-103D EU
Onkyo BD-SP808
*no need*
Der Oppo macht das erstklassig...:-)
DVB-S2 Receiver im LG eingebaut und für mich ausreichend...:-)
Technics SL PD888 (5-fach W.) jetzt inner Küche und im WZ der Onkyo ohne merklichen Unterschied...:-)
*no need*
Audio
Wtf?
*no need*
Technics SU VX 620-jetzt inner Küche
Tuner Technics ST GT 650-jetzt inner Küche
Technics SB M300 (3 Wege)-jetzt inner Küche
Lautsprecher
9.2
Quadral, Nubert und SVS
2x Quadral Platinum M40
1x Quadral Platinum Base-M10
2x nuBox WS-201 (S-RL)
2x nuBox DS-301 (SB-RL)
2x nuBox 101 (FH-RL)
2x SVS SB-2000 (F-RL)
DSPeaker Antimode 8033 S-II *für den Staub-trockenen Punch*
Verkabelung
*NEU* Nakamichi Hohlbananas an der LS-Seite, die überteuerten Scheißdinger von Teufel hab ich ausm Fenster geschmissen...:-D...100m Spindel 2x4 mm² hochflexibel vom Reichelt, Noname, das mit dem Kabelklang-Voodoo geht mir am Arsch vorbei...ich sag nur: zu 99,9% sauerstoffreies Kupfer...echt TOP...:-DD
Clicktronic alle AV Verbindungen (HDMI und Cinch)
HDMI jetzt auch noch von Amazon Basics mit Geflecht 3m und 2m lang...
Clicktronic alle AV Verbindungen (HDMI, Toslink und Cinch)
80cm Satschüssel von Grundig (wirklich noch das gute alte deutsche Grundig, welches nicht kaputt geht...) mit Twin-LNB...
Sonstiges
Sony PlayStation 2
In die Frontkulisse integrierte Tür. 55" LCD + 100" Leinwand
IKEA *...ich schraub dir eine*
Logitech Harmony 1100
1. Wenn es soweit ist, Auro3D und Atmos...evtl.
2. Neue Schranklösung, neu dekorieren...wenn ich mal viel Zeit und Lust habe...:-)
***Also ich für meinen Teil, bin meinem perfekten heimischen Kinoerlebnis nun so nahe wie noch nie. Es ist einfach die schönste Art auszuspannen, nach dem nervigen Alltag!***

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 10.04.2010 um 13:27
#14
Hi, sehr schön gelöst, sehr sauber alles..Ach Heimkino kann so schön sein!!!Weiter so und viel Spaß in deinem Reich...
geschrieben am 09.04.2010 um 19:13
#13
Schön aufgebautes Heimkino, mit sorfältig ausgesuchtem Equipment und durchdachtem Aufbau. Dazu gehört natürlich auch ein großes Bild. Viel Spaß weiterhin. Gruß Charly
geschrieben am 09.04.2010 um 15:55
#12
Und noch ein TEUFEL-Fan! Bei den Boxen kann man ja auch nichts falsch machen.
Den selben Beamer wie ich hast du auch,nur das aus deinem irgend son Zeug rauswächst :) Ne,mal im ernst dein Heimkino gefällt mir echt gut,es hat alles was man für lange Filmnächte benötigt. Satter Sound und grosse Leinwand plus Full HD Bild. Beide Daumen hoch!
Viel Spass mit deinem HK wünscht,Evil Dead
geschrieben am 08.04.2010 um 13:48
#11
Erstmal danke für deinen netten Kommentar. Du hast aber auch ganz schön aufgefahren. Ein riesen Fuhrpark an Geräten. Da wird doch jeder Wunsch erfüllt. Auch dir wünsche ich weiterhin viel Spaß am Hobby: Heimkino.
LG Markus
geschrieben am 02.04.2010 um 19:09
#10
Vielen Dank für dein Comment!Schönes HK mit klasse Equipment! Wünsche dir noch weiterhin viel Spaaß!Beste Grüße Dave
geschrieben am 31.03.2010 um 19:37
#9
hervorragender technik - und schöne auteilung, weiter so und noch viele tolle stunden in deine HK...
geschrieben am 31.03.2010 um 16:07
#8
sehr schön aufgebaut das ganze und die geräte gefallen mir auch richtig gut!! weiter so:)
geschrieben am 29.03.2010 um 23:54
#7
Optisch ansprechendes Heimkino mit super Komponenten! ;)
geschrieben am 25.03.2010 um 21:03
#6
sehr nett eingerichtet. Top Teufel System, alles so wies es sein soll....
weiter so;)
geschrieben am 22.03.2010 um 15:08
#5
Dein HK gefällt mir sehr gut!!sehr gute Technik finde ich und deine detail lösungen finde ich auch nice,mach weiter so!!!!(PS:ich warte ja schon darauf das endlich mal die passende wohnung in der zeitung steht,das ich umziehen kann !!!)
geschrieben am 21.03.2010 um 22:34
#4
9 Lautsprecher plus Sub, Beamer, Tv für alles andere und vernünftige Elektronik. Harmonisch eingerichtet, macht bestimmt Spaß. Sehr schön.
geschrieben am 21.03.2010 um 20:15
#3
Sehr schönes Heimkino,tolles Equipment.Viel Spass weiterhin mit deinem Hobby.
geschrieben am 21.03.2010 um 19:51
#2
2ter!
Ich find's toll! Die Lüfter beim Onky waren der Grund weshalb ich auf Denon umgestiegen bin! Das Teufel System ist Sensationell hab ich schon gehört!
Alles in allem, TOP!
Viele Spass weiterhin damit
der Grieche
geschrieben am 21.03.2010 um 19:43
#1
Erster .... Toll eingerichtet ... Weiter so.
mfg Wtal

Top Angebote

heimkinokranker
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge1.292
Kommentare1.937
Blogbeiträge0
Clubposts2.255
Bewertungen948
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem 
am Hallo und vielen Da…
von chris007 
am Ein schönes Wohnkin…
am Hallo, erstmal dan…
am Hi und Danke dir...…
von fvision 
am Klasse Heimkino, to…

Änderungen

am 11.12.2018, 16:59
von conni110 
am 10.12.2018, 23:28
von Evil Dead 
am 10.12.2018, 14:11
am 10.12.2018, 07:03
von bonefive 
am 10.12.2018, 01:12

Zufalls-Heimkino