Heimkino von cabal777

Unsere kleines Heimkino:

14.02.13 kleines Update der Bilder. Da sich einiges getan hat in den letzten Monaten. Nach Jahrenlangen überlegen und Sparen war es im September endlich soweit, wir haben uns ein kleines Heimkino gebastelt.
 
Gesamt Budget ca. 3.700 EUR
- Technik-Kosten ca. 3.500 EUR
- Merchandising ca. 50 EUR
- Raum-Design ca. 150 EUR
Dieses Heimkino wurde 223x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 06. Januar 2022
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 10x bewertet mit ø 7,50 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Wir haben uns für den OPTOMA HD200 entschieden und den kauf auch nicht bereut. Er liefert ein sehr schönes und klares Bild. Bei völlig verdunkeltem Raum ist es einfach klasse für den Preis. Habe einen vergleich zwischen meinen HD Beamer und dem Epson EMP-TW2000.
Für mich ist der unterschied nicht sichtbar. Nur die ab und zu auftretenen RBE ist beim OPTOMA zu bemängeln. Die sich aber sehr in Grenzen halten und anscheinend auch nicht für jeden Sichtbar sind.
Als Leinwand haben wir uns für eine Motorleinwand mit 120" entschieden, die nur noch hinter einer Blende verschwinden muss. Sieht sonst ein wenig doof aus im Wohnzimmer.
Den Beamer habe ich an die Decke gehängt, da wir nicht vorhaben ihn jedesmal neu zu justieren und wir auch keinen Platz an der hinteren Wand haben, da da die Treppe ins Wohnzimmer ist.

Da wir sehr viel Platz haben und wir unter dem Beamer stehen können ist unsere (die einzig Wahre Spielkonsole) XBOX 360 mit KINECT Sensor das beste Spielzeug mit einer Leinwand. Kinect Sports oder Rise of Nightmare machen da sehr viel Spaß.

2022
Update: Habe Soundtechnisch etwas aufgerüstet.
Bilddarstellung
Optoma HD29HLV
120" TRONJE
MEDION
Abspielgeräte
Sony UBP-X800M2
Sony BDP-S550
SkyQ
XboxOneX
SKYQ
Sony BDP7200
XBOX 360 HD-DVD LW
Audio
Lautsprecher
7.1
Polk Standlautsprecher XT70 Schwarz
Polk Center XT35 Schwarz
JBL Control one
CANTON LX
Polk Regallautsprecher XT20 Schwarz
Polk Subwoofer XT12 Schwarz
Verkabelung
2x2m Oelbachkabel für unsichtbare Verlegung an der Wand.
Ansonsten 2qmm Kabel für die Restlichen LS
15m HDMI Kabel von www.cabeldeluxe.de
4x1m HDMI Kabel von Cabeldeluxe
Sonstiges
Xbox One, Xbox 360, XBox, Nintendo Switch!, Nintendo DS, Sega Dreamcast
ATARI 2600, Vtech,
Eigenbau
Logitech Harmony 1000

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
@Flowsen: Bären weg!!!! Hallo da kann ich mir gleich die Hand abhacken. :)
Aber Du hast recht, noch willigt sie nicht ganz ein den Schrank nach Rechts zu versetzen. Aber da wir unseren Holzofen raus werfen werden hab ich dann mehr Platz und dann wird neu Verhandelt. Das Wohnzimmer hat ca, 38qm, also nicht ganz so klein. Eher schmall und lang, fast 9m.
cabal777
geschrieben am 22.02.2012 um 18:32
#7
Coole Sache auf relativ kleinem Raum...zumindest wirkt es so, eine Leinwand unterzubringen. Ich würde an Deiner Stelle den Versuch, deine Frau zu überreden den Schrank zu entfernen, nicht aufgeben. Da würde def. "aufgeräumter" wirken. Wenn Du hier mehr "Filmflair" reinkriegen könntest wäre das der Knaller.... Bären weg und so;o)) Aber das Frauchen hat ja oft das letzte Wort, nicht wahr?
Flowsen
geschrieben am 18.02.2012 um 21:37
#6
Na mei Frau mag scho a gutes Bild und so, nur so wie ich es ursprünglich machen wollte war sie net einverstanden, ich wollte den Schrank raus und eine Feste Rahmenleinwand, aber da hat Sie net mitgemacht.
Jetzt muss i nur die Leinwand noch verkleiden nur wie weiss ich nich nicht.
cabal777
geschrieben am 03.01.2012 um 11:27
#5
na ich habe das glück ne männer wohnung zu haben aber sein froh das deine frau dir das machen hat lassen ich kenn andre da geht fast gar nichts ;)siehe unter mir ^^KingDingelling
bärentatze
geschrieben am 01.01.2012 um 14:15
#4
Ein wirklich gelungener Start ins Heimkino;-) tja ich kenne das wenn die Frau das Hobby nicht teilt! Würde es nach ihr gehen wäre wahrscheinlich nicht mal ein TV im Haus :-(((
KingDingelling
geschrieben am 31.12.2011 um 14:33
#3
@Neo1964: das mit dem dunkelrot wäre eine Option aber ne schwarze Decke wäre eine Scheidung :)
Es war ja schon ein Kampf die Leinwand an die Decke zu dübeln.
Da bräichte ich noch eine gute Idee wie ich die etwas verstecken kann.
cabal777
geschrieben am 31.12.2011 um 00:21
#2
Da hast du dir schon ein klasse Heimkino zusammengestellt! Eine beeindruckende Filmsammlung! So macht X-Box soccen richtig Spaß
;-) Ein super Start ins Hobby Heimkino.
Kleiner Tip, wenn du die Decke in schwarz und Teile Der Wände in z.B. dunkelrot strichst, verhinderst du helle störende Reflektionen, alles wirkt dann noch genialer.
Gruß und weiter viel Spaß
Neo
Neo1964
geschrieben am 30.12.2011 um 18:36
#1

Top Angebote

cabal777
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge149
Kommentare42
Blogbeiträge2
Clubposts0
Bewertungen50
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von aka-33
Schöne Sammlung und…
von cabal777
@Flowsen: Bären weg…
von Flowsen
Coole Sache auf rel…
von cabal777
Na mei Frau mag sch…
na ich habe das glü…

Änderungen

am 27.01.2022, 12:27
von chaos 
am 26.01.2022, 20:08
von DEWEY 
am 24.01.2022, 13:09
von Sanuk 
am 20.01.2022, 14:21
am 18.01.2022, 13:31

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von cabal777 wurde 223x besucht.