Newsticker

D<->B: Serenity: Limited Edition / 100th Anniversary Steelbook Collection

Kommentare: 6
Danke: 14
12. Oktober 2013
u8v7.jpg (539×205)

Hier werden die DVD und die Bluray des Filmes "Serenity: Flucht in neue Welten" verglichen.

  DVD Bluray
Cover
0n3k.jpg (342×478)
655i.jpg (386×479)
Titel Serenity
Serenity: Flucht in neue Welten
EAN 5050582423037
5050582878684
LZ 114 Min (2.35:1) 118 Min (2.35:1)
Extras Disk 1:
  • Audiokomentar
  • Unveröffentliche Szenen mit Kommentar von Joss Whedon
    • erweiterte Fassung - Lilacs Auftritt
    • erweiterte Fassung - Kaylee und Jayne
    • Inara und Sheydra
    • Funktionär verfolgt Mal
    • erweiterte Eröffnung mit River und Simon/Hafen-Eröffnung
    • Flucht aus dem Trainingshaus der Gesellschafterinnen
    • Mals und Inaras Shuttle-Jagd
    • Mals und Inaras stiller Moment
    • erweiterte Fassung - Mal und Funktionär Coda
  • Verpatzte Szenen
  • Die Geschichte der Erde von einst
  • Was ist in einem Firefly?
  • Die Lichter gehen wieder an
  • Einführung durch Joss Whedon
  • Die Reise eines Filmemachers
Disk 2:
  • Joss Whedon Q&A Session
  • Extended Scenes
    •  
  • Take a Walk on Serenity
  • The Green Clan
  • Unveröffentliche Szenen mit Kommentar von Joss Whedon
    • erweiterte Fassung - Lilacs Auftritt
    • erweiterte Fassung - Kaylee und Jayne
    • Inara und Sheydra
    • Funktionär verfolgt Mal
    • erweiterte Eröffnung mit River und Simon/Hafen-Eröffnung
    • Flucht vom Kammeradn-Trainingshaus
    • Mals und Inaras Shuttle-Jagd
    • Mals und Inaras ruhiger Moment
    • erweiterte Fassung - Mal und Funktionär Coda
  • Verpatzte Szenen
  • Zukunftsgeschichte - Die Geschichte der Erde
  • Was ist in einem Firefly?
  • Wiedererleuchtung des Firefly
  • Einführung von Joss Whedon
  • Erweiterte Szenen:
    • erweitert: Fanty & Mingo
    • erweitert: Mal & Inara Nachricht
    • erweitert: Mal und Funktionär im Kammeraden-Trainingshaus
    • Mal & Inara Shuttle-Improvisation
  • Ein Spaziergang auf der Serenity
  • Die Reise eines Filmemachers
  • Der Green-Clan
  • Session 416
    • Session 416 (1. Auszug)
    • Session 1
    • Session 22
    • Session 165
    • Session 416 (1. Auszug)
 


Bluray <-> DVD Unterschied? JA
Kommentar:
Die auf der 2. Disk enthaltenen Bonusmaterialien der DVD Edition haben keine deutschen Untertitel, da die Disk ursprünglich für Australien und für die Benelux-Staaten produziert wurde (Französische und Niederländische untertitel sind vorhanden).

Das Transcript war unter www.serenity.universal-pictures.de als PDF Datei herunterladbar (funktioniert aber nicht mehr).
Da dieses nicht mehr verfügbar war, habe ich mal im Inet gesucht, aber das PDF nicht gefunden. Ich kann nur auf diesen Link verweisen, welcher in etwa den Kontext wiedergibt (in englisch):
http://www.whedon.info/Firefly-Serenity-Movie-Premiere,11298.html

Die erweiterten Szenen und die Q&A Session, die auf Disk 2 der DVD Edition zu finden sind, sind kein Bestandteil der Bluray Disk.

Beim Bonusmaterial der DVD bräuchte man nur die zweite Disk erhalten, die ertse kann hingegen getauscht werden.
Schade, das die zweite Disk nicht wenigstens englische Untertitel erhalten hat, da den meisten hier wohl mit den verfügbaren Untertiteln nicht viel anfangen können.

Beide Titel sollen laut Schnittberichte.com ungekürzt sein:

 

Die unterschiedlichen Lauflängen beruhen auf der PAL (25fps) -> HD (24fps) Konversion.
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 14.10.2013 um 09:43
#6
Ich mag den Film, da er den "Abschluß" der "Kurz"-Serie "Firefly" (hihi) bildet, durch die ich aus Versehen und durch Zufall aufmerksam wurde und die ich jedem, der mit Sci-Fi und auch mit Western (hääähhh?) was anfangen kann, nur absolut wärmstens ans Herz legen kann! Ist ein echter Kracher!!!

Ich habe mir im Zuge der Limited Reel Heroes den Film mit diesem Comic-Cover zugelegt - sieht gut aus und paßt auch irgendwie zum Inhalt finde ich. Obwohl das roten oben natürlich auch was hat, aber 2 Steelbooks eines Filmes müssen dann doch nicht sein.

Danke Dir wieder mal für den Vergleich, Deniz, obwohl ich irgendwie Dein Fazit vermisse, ob die DVD reicht oder ausgetauscht werden muß oder wie oder was!?

Bis nächstes Mal! Schöne Woche!!!

Der Kai ;-)
geschrieben am 14.10.2013 um 09:28
#5
Schöner Vergleich - ich habe jetzt endlich mal bei dem BD-Steel zugeschlagen und verfüge nunmehr über die Serie endlich kommplett :-), wobei es schade ist, dass die DVD hier Draingabentechnisch noch etwas besser wegkommt ...
Danke für den Blog!
geschrieben am 12.10.2013 um 18:35
#4
Du hast Recht... Copy & Paste ließen Grüßen.
Ist geändert, die auf der BD angegebene Zeit ist 118 minuten
geschrieben am 12.10.2013 um 15:01
#3
Die unterschiedlichen Laufzeiten, die du unten erklärst, sehen oben irgendwie irgendwie gar nicht so unterschiedlich aus. Am besten noch mal nachbessern. ;)
geschrieben am 12.10.2013 um 14:02
#2
Hört sich ja nach einer erfolgreichen Reise an.
geschrieben am 12.10.2013 um 11:57
#1
wie immer ein spitzenbloq , moin moin , meine schottlandreise ist zu ende , ich habe eine rose am grab von - rob roy - niedergelegt und ihm dem nationalhelden von schottland unsere ehrengrüsse ausgerichtet . mittunter ist mir auf dem schlachtfeld , bei der fast alles entscheidenden schlacht mit den engländern - WILLIAME WALLACE - begegnet .
sein geist hat mir geflüstert das wir immer aufrecht durchs leben gehen sollen und die schwachen unterstützen müssen ,

http://www.wasistwas.de/aktuelles/artikel/link//9d6d51162c/article/wer-war-rob-roy.html

Top Angebote

QuantumStorm
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge7.093
Kommentare1.366
Blogbeiträge108
Clubposts231
Bewertungen166
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am Es geht weiter: Ich …
am Bei mir war es einmal …
am Hi Christian! Der …
von BTTony 
am Auf der einen Seite …
von SledgeNE 
am Kleiner Nachtrag: Es …

Blogs von Freunden

Schlumpfmaster
McFly
Cineast aka Filmnerd
MoeMents
NX-01
Jason-X
Isdurin
Bullwey
Invisible Woman
Der Blog von QuantumStorm wurde 14.442x besucht.