90 Jahre Warner Brothers - Die Anfänge

Aufrufe: 156
Kommentare: 2
Danke: 7
19. Januar 2014

Guten Morgen,

der Stapel an noch abzuarbeitenden Filmen wird immer geringer :-D
Hier nun die nächsten aus der Box:


Solange ein Herz schlägt (1945)
Produkt-Information
Mit Joan Crawford
Eine Frau lockt ihren geschäftspartner in ein Strandhaus, in dem dieser eine Leiche findet. Auf der Polizeiwache erzählt die Dame darauf hin ihre Lebensgeschichte bis zu den Ereignissen des Abends. Erst kurz vor Schluß erfährt der Zuschauer, wer denn nun der Mörder war. Das ganze erinnert mich ein wenig an den starken Film Under Suspicion mit Gene Hackmann und Morgan Freeman. Der Film ist kurzweilig, aber eher Drama denn Thriller.
Diser Film war übrigens der Erste bei dem die Crawford ein Casting mitmachte.

Harry Potter und der Stein der Weisen (2001 / Auch in der BD-Box enthalten)
Produkt-Information

Mit Daniel Radcliffe, Alan Rickman und Maggie Smith
Der Junge Harry erfährt, dass seine Eltern Zauberer waren und er nun ebenfalls sein erstes Jahr an der Zaubererschule Hogwarts beginnt.
Auch wenn der Film mit fast einer Milliarde Einspielergebnis zu den erfolgreichsten aller Zeiten gehört ist dieser Kinderfilm sicher nicht Jedermanns Sache. Hielt ich den Hype damals zu Beginn noch für übertrieben, habe ich nach dem Lesen der ersten Bücher doch meine Meinung geändert. Gerade die ersten beiden Filme wirken zwar aufgrund der jungen Schauspieler noch kindlicher als die späteren, aber Chris Columbus macht als Regisseur doch einen ziemlich guten Job.
Übrigens gab es einige Vertreter von Politik und Kirche, die sich damals über die geringe Altersfreigabe ab 6 Jahren aufregten, da kleine Kinder mit soviel Okkultismus nicht zurecht kämen. Was mal wieder zeigt, wie gerne sich gewisse Interessengruppen einen Hype als Plattform zu Nutze machen.
ich persönlich finde den Film einen der Besten der ganzen Reihe, weil er ein Gefühl von vorweihnachtlichem Blockbuster herüber bringt.
Zudem hält sich der Film recht eng an das Buch.

Tote schlafen Fest (1946)
Produkt-Information
Mit Humphrey Bogart und Lauren Bacall
Der Film wirbt im DVD-Menü damit einer der härtesten Filme aller Zeiten zu sein. Aber selbst bei einem fast 70 Jahre alten Streifen hätte ich dafür mehr Brutalität erwartet- In dieser Verfilung einer Philip-Marlowe-Geschichte macht sich Bogart auf die Suche nach einem verschwundenen Freund und muss sich mit der Spielsucht eines reichen Mädchens beschäftigen.
Die Handlung ist ziemlich vertrackt, weshalb man dem geschen permanten folgen muss, was dem Filmvergnügen aber nicht schadet und bei einem Film noir auch zu erwaten ist ;-)
Den Fans von Marlowe empfehle ich die Hörspiele der haarsträubenden Fälle des Phillip Maloney, welche sich als Parodie wie auch als Hommage verstehen:
Produkt-Information



Der Zauberer von Oz (1939 / Auch in der BD-Box enthalten)
Produkt-Information
Mit Judy Garland.
Die junge Dorothy findet sich nach einem Wirbelsturm in dem Märchenland Oz wieder und macht sich auf die Reise zu dem geheimnisvollen Zauberer, damit dieser sie wieder nach Hause schickt.
Dieser Klassiker gehört wohl zu den bekanntesten Filmen aus der 1. Hälfte des 20. Jahrunderts. Dennoch habe ich ihn jetzt zum ersten mal gesehen. Abgesehen von den typischen gesangseinlagen ist der Film aber ganz nett anzusehen. Eine kunterbunte Fantasiewelt voller kurioser Figuren.
Die Geschichte hat für mich übrigens sehr viel Ähnlichkeit mit Peter Pan. Auch hier gibt es zahlreiche weitere Werke um das Universum und die Geschichte zu erweitern. Hierzu gehören u.a. "Tin Man", "Die Hexen von Oz" und natürlich "Die fantastische Welt von Oz". Ansonsten wäre die Musik noch erwähnenswert. So wurde der Song Over the Rainbow zum Sinnbild für die homosexuelle Bewegung und war Vorlage für die gleichnamige Flagge. Das Lied Ding Dong die Hex ist tot stieg im April 2013 in Groß Britannien in den Charts auf Platz eins. Kurz nach dem Tod der ehemaligen Premierministerin Maggie Thatcher.
Das Album The Dark side of the Moon von Pink Flyd soll, parallel zum Film abgespielt, angeblich besonders zur Geltung kommen.


Blind Side - Die große Chance ( 2009 / Auch in der BD-Box enthalten)
Produkt-Information
Mit Sandra Bullock und Kathy Bates.
Die ist die wahre Geschichte eines Jungen, ohne Hoffnung auf eine gute Zukunft plötzlich in eine wohlhabende Familie aufgenommen wird. Die Mutter erkennt sein Talent und er mausert sich zu einem der begehrtesten Footballspieler der Nuzeit.
Der Film ist ein wundervolles Drama, bei dem der Sport nur eine Nebenrolle spielt.
Die Beteiligten spielen wirklich stark und der Film hält sich nicht zu viel mit Nebenhandlungen auf.
Die letzte Szene zeigt den wahren Michael mitsamt seiner "Familie".
Für diesen Film bekam Bullock ihren Oscar. Übrigens bekam sie im gleichen Jahr auch die goldene Himbeere als schlechteste Schauspielerin. Ein Novum.

Das dreckige Dutzend (1967)
Produkt-Information
Mit Lee Marvin, Telly Savallas, Charles Bronson, Ernest Borgnine und Donald Sutherland
Während des zweiten Weltkrieges wird eine Spezialeinheit aus straffälligen Soldaten zusammen gestellt. Der Film ähnelt vom Aufbau her ziemlich an den Film "S.W.A.T."
Rekrutierung, Ausbildung, Bewährungsprobe und zum Ende der tatsächliche Einsatz.
Da ich kein all zu großer Fan von Kriegsfilmen bin, war ich erfreut, dass in dieser Box neben Full Metal Jacket nur ein weiter Vertreter diesen Genres vorhanden ist. Dennoch hat mir der Film ganz gut gefallen. Abgesehen von der Feuertaufe während der Übung findet die eigentliche Kampfhandlung in einem Schloß statt und nicht in irgendwelchen zerbombten Ruinen oder auf einem Schlachtfeld. Ansonsten ist alleine die Darstellerriege schon einen Blick wert. Es gibt hierzu übrigens 3, für das Fernsehen produzierte, Fortsetzungen, in denen auch Darsteller des ersten Teils vorkommen. Diese kamen 20 Jahre nach dem Original heraus. Der Begriff "dreckiges Dutzend" hat im Film übrigens einen sehr deutlichen Hintergrund und ist in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen.

Ein Amerikaner in Paris (1951 / Auch in der BD-Box enthalten)
Produkt-Information
Mit Gene Kelly
Ein ehemaliger Soldat steht in Paris zwischen der Frau die er liebt und der Frau, die ihn als Mäzenin fördert.
Und wieder mal ein Musik- und Tanzfilm.
Ich weiß nicht ob ich einfach gesättigt bin von dieser Art Film, oder ob dieser Vertreter hier einfach nur durchschnittlich ist. Jedenfalls fand ich ihn langweilig und konnte das Ende kaum erwarten.
Die Choreographien und Tanzeinlagen sind zwar abwechslungsreiche, aber nicht unbedingt für die Handlung relevant und für meinen Geschmack zu dominant.

Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (2002 / Auch in der BD-Box enthalten)
Produkt-Information
Mit Ian McKellen, Orlando Bloom, Karl Urban, Christopher Lee u.A.
Während Frodo und Sam mit Gollum weiter auf dem Weg zun Schicksalsberg sind, kämpfen Gimli, Legolas und Aragorn mit und für die Menschen gegen die Armeen des Bösen.
Natürlich auch wieder in der Kurzversion.
Für mich ist dieses hier der Beste der drei Teile. Die Handlung ist nun auf verschiedene Handlungsstränge aufgeteilt und die Kämpfe werden reichhaltiger, während vor allem der Charakter von Gollum tiefer beleuchtet wird.
Übrigens: Als Aragorn am Anfang wütend gegen einen Helm tritt, ist sein Schrei echt. Er hatte sich dabei den zeh gebrochen.
Nachdem ich inzw. auch den Hobbit sichten konnte wird mir hier klar, was mich an diesen gestört hat:
Beim Herrn lässt Jackson sich noch wirklich Zeit und die ruhigen Szenen und Sequenzen wirken auch dementsprechend. Beim Hobbit fühlen sich die "ruhigen" Szenen dagegen auch etwas gehetzt an. Nach dem Motto:  "Schnell, wir müssen eine langsame Szene einbauen, ehe wir weiterhetzen können." Wer ältere Simpsonsfolgen mit den neueren vergleicht, kann mitunter das Gleiche Phänomen feststellen.

Für die 100-Jahr Feier wünsche ich mir dann noch:
Produkt-Information
Space Jam
Da für meinen Geschmack zu wenig kindertaugliche Filme enthalten sind und in eine Warner Brothers Box gefölligst ein Film mit Bugs Bunny und Duffy Duck gehört! Basta!

(Quelle für alle Bilder: Amazon.de)

In diesem Sinne:
Tod ist eine Tür, Zeit ist ein Fenster!

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Und es geht weiter - Kompliment, wie konsequent Du "das durchziehst"! Ebenso wie für den Blog!
Cineast aka Filmnerd
20.01.2014 um 21:11
#2
Ein wirklich stolzes Projekt. Und ein paar schöne Klassiker dabei.
cpu lord
20.01.2014 um 08:20
#1

Top Angebote

IndyQ
Aktivität
Forenbeiträge295
Kommentare794
Blogbeiträge80
Clubposts0
Bewertungen1
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(27)
(7)
(46)

Kommentare

von IndyQ 
am Naja, Jürgen Prochnow …
von Kodijak 
am Rocky ist mein Liebling …
am Da hast Du Dir aber …
von cpu lord 
am Spannende kleine …
von friend 
am Ich liebe die Edgar …

Blogs von Freunden

NX-01
EnZo
Der Blog von IndyQ wurde 5.909x besucht.