N°95 - Haltbarkeit eines Heimkinos? - max. 2 Jahre - Und schon wieder ein neuer Fernseher! Fehlkauf Philips 55PFL7008K?

Aufrufe: 282
Kommentare: 5
Danke: 19
8. März 2014


Hallo zusammen,

Also meiner Omi darf ich nicht erzählen, dass wir uns schon wieder einen neuen TV gekauft haben. Wenn ich an früher denke..., da haben die Röhren locker 15-20 Jahre halten müssen. Und heute? Wird längst kein TV gekauft weil der alte defekt ist... neeeeeeein... er wird schlichtweg zu klein.

Vor ca. 2 Wochen haben wir noch auf einen 46 Zöller gestarrt und dieser war beileibe nicht wirklich klein. "Normales" TV Programm wirkte schon ziemlich groß, aber sobald wir eine geliebte Blu-Ray schauten schrumpfte unser Bild (ich sags mal ganz laienhaft) wegen des Kinoformates um ein drittel ein. Und schon war es nicht mehr so traumhaft.

Ja und jetzt kommt's... Das meine Frau schon längst nicht mehr diejenige ist, die hier alles erträgt und mein Hobby einfach nur duldet... war sie auch die Hauptschuldige, die mich "anspitzte" auf die Jagd nach einem neuen TV zu gehen. Ja kommt Leute, langsam, langsam...die Nummer meiner Herzensdame gib's nicht. Ich weiß was Ihr wollt! Nur das eine....nämlich Eure Ruhe...

Tja, einen Fernseher kaufen ist in der heutigen Zeit gar nicht mehr so einfach. Ungefähr so schwierig wie vorm Jogurt Regal... "Welchen soll ich nehmen" Also musste ich vorher eine Liste schreiben, was wir wollen und was wir nicht wollen... Was wollen wir? Ambilight und 3D standen ganz oben. UHD oder OLED ganz unten. Mindestens 55" ganz oben. Unter 1000€ ganz unten... usw. usw...

Ambilight schränkt die Suche ganz schön ein oder? Genau... es musste ein Philips sein. Die neuen Modelle von Philips kommen irgendwann im Juni oder so. Warten? Nöööö kein Bock, also ein Blick auf die aktuelle Serie geworfen. Preislich ist die 7000ner Serie da was ich mir vorstelle. Und nun ging es ganz schnell, Gehirn ausgeschaltet, Super Angebot geschnappt, bezahlt, abgeholt...


 
Quelle: www.hifitest.de

Und dann stand er da... bei uns in der Wohnung. Aber konnte nicht angebaut werden... weil Frauchen es wieder auf die Spitze treiben muss (im Nachhinein natürlich eine gute Idee!!). Frauchen möchte Wohnzimmer komplett renoviert haben und Heimkino genau auf der anderen Seite des Raumes installiert haben. ALSO EINE 180° DREHUNG !! Ihr versteht was ich sage? ALLES abbauen, ALLES neuinstallieren, ALLE Kabel NEU... und das ohne Urlaub.


(dies ist ein kleiner Vorgeschmack, momentan liege ich flach und kann nichts machen - also mehr Schein als Sein)

Die Neugestaltung erläutere ich in meinem nächsten Blog. Fakt ist: TV ist da und ich habe Zeit mich zu jetzt !! ja jetzt mal so n bisschen zu belesen (zum Beispiel bei Amazon, das ist son kleiner Onlineshop wo ein paar Insider Meinungen über Produkte hinterlassen) Tut Euch mal den Spass an und lest die Meinungen über unseren neuen TV. Link

WARUM HABE ICH DAS NICHT VORHER GELESEN? Ich greife mal vorweg. Bisher...*toi toi toi* ist keiner der beschriebenen Mängel aufgetreten, vielleicht weil ich keine USB HDD ranhänge oder weil ich mich nicht traue das angebotene Softwareupdate zu machen. Bisher läuft die kleine Kiste tadellos und das Ambilight ist DER HAMMER! Ich weiß gar nicht wie man noch ohne schauen sollte. Fakt ist aber auch: das die beschriebenen Softwareprobleme oder Abstürze Anlass zur Sorge geben und ich möchte nicht in 3 Monaten sagen, dass dieser ziemlich teure TV ein absoluter Fehlkauf war. Denn sonst muss ich meiner Oma in 2 Jahren beichten... "Omi, ich habs schon wieder getan"

In dem Sinne...


Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Danke für deinen Blog und den Humor, mit dem du das nimmst!

Denk dran: Zwei Jahre Freude reichen. Dann hast du einen guten Grund, upzugraden :D

Ich habe vor einem Jahr von 42 auf 55" mitgemacht und 65" wären auch nicht schlecht :(
BTTony
10.03.2014 um 12:35
von BTTony
#5
Philips hat nen eingebauten verschleiß, dementsprechend bin ich da wenig gut darauf zu sprechen
Sawasdee1983
10.03.2014 um 08:13
#4
Klasse-Blog, Du "Alter Bloghase"!
Ich selbst bin absoluter Philips-Fan und nenne einen aus der 9000ner Reihe mein Eigen, der hier seit gut 3 Jahren hervorragende Dienste verrichtet - und erst upgegradet wird, wenn die Möhre im Gästezimmer abraucht - wobei dann natürlich nur ein Upgrade auf die dann aktuelle 9000ner Reihe in Betracht kommt und die jetzigen 46" größer werden dürfen :-).
Deshalb: laß Dich nicht entmutigen, denn Dein 7000ner ist fraglos ein Top-Gerät - und ich kenn einige, bei denen der bis dato völlig beanstandungsfrei läuft.
Bin gespannt auf Deinen nächsten Blog + Danke für diesen!
Cineast aka Filmnerd
09.03.2014 um 20:46
#3
Lieber Ulf /@FLOWSEN..
Ich dachte immer Philips stellen Glühbirnen her. Scherz beiseite, bin halt kein Philips Fan mehr.
Vielen Dank für diesen/deinen Blog.
docharry2005
08.03.2014 um 21:19
#2
Is toll, wenn alles ein bisschen umgestellt/erneuert wird, da kommt neuer Schwung in die Bude :)

Natürlich liest man das Kundenfeedback DAVOR *g*
Also Toi Toi Toi, dass alles klappt! Die neue Technik hat immer auch ihre Tücken, also gibts selten ein Produkt das nicht irgendwo auch kleine Mankos haben könnte ... wird sich zeigen :)
MoeMents
08.03.2014 um 21:03
#1

Top Angebote

Flowsen
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge448
Kommentare573
Blogbeiträge104
Clubposts122
Bewertungen223
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von cpu lord 
am Die Doomsday Veröffentl…
am Absolut krass. Eine …
von Flowsen 
am ja es gab ja hier ne …
von BTTony 
am Vielen Dank für deinen …

Blogs von Freunden

Iron_Bolt
NX-01
Hitty
ChefIxor
Cineast aka Filmnerd
SteelBook75
Schnitzi76
Mike Epson
FAssY
Der Blog von Flowsen wurde 39.968x besucht.