N°92 - unboxing Report Star Trek Into Darkness Superset mit Phaser und Steelbook ! Fast wieder zurück geschickt aber Gott Sei Dank habe ich keine PS4 !!

Kommentare: 5
Danke: 14
7. Dezember 2013


Hallo Ihr Lieben...

Es gibt Phasen im Leben eines Blu-Ray Bloggers, da blogt er einfach nicht so gerne und es gibt Phasen da blogt er was das Zeug hält. Ich gedenke die erst genannte Phase son bissel auslaufen zu lassen und mich wieder mehr meinen Blog-Homies zu-zu-wenden.

Warum war ich weg? Kurz gesagt: Skyrim & GTA V !! Wenn das keine Gründe sind, dann weiß ich auch nicht. Aber so langsam flacht die Lust am spielen wieder ab, die PS4 habe ich verpasst (vielleicht auch ganz gut so) von daher weiß ich eigentlich nicht mehr was ich machen soll.

So kommt es, das ich auch wieder, zum Leidwesen meiner Frau, mehr shoppe und Geld für Filme und Sondereditionen ausgebe.

JA LIEBE FRAUEN, LASST DIE MÄNNER ZOCKEN WENN IHR SPAREN WOLLT!


Hmm... das war wohl auch bei mir der Grund warum mein Frauchen nix sagte, wenn ich Abend um Abend die Playsi anschmiss und in die Online Welt abtauchte. Alles Berechnung !!

Egal...  Heute ist mal wieder eine Edition angekommen, auf die ich mich besonders gefreut habe. Vor allem das sie auch mal in Deutschland kommt und man nicht auf unsere neugierigen Nachbarn from JU-ÄS-EY zurückgreifen musste. Pünktlich also zum Nikolaus liefert Amazon meinen neuen Phaser inkl. 3D Steelbook aus der Filmreihe STAR TREK.



Als erstes offenbart sich das sehr schöne und geprägte Steelbook. Das Motiv vorne wie hinten ist sehr gelungen und gefällt mir außerordentlich gut. Eigentlich bin ich ja nicht mehr so auf der Steelbook Schiene, aber wenns halt dabei ist will ich mal nix sagen.



Als zweites entblöst sich dann das Kernstück der Edition. Eine optisch ansprechende Phaser Replica. Ich bin echt am Überlegen wie die Phaser in den Filmen um Captain Kirk aussahen. Müssten ja ähnlich sein. Muss ich mir die alten Filme also doch noch mal reinziehen. So... auf den ersten Blick denkt man: "Wow... wie schön, geiles Teil." Auf dem zweiten Blick entpuppt sich das gute Stück als etwas luschig verarbeitet. Der Phaser ist hauptsächlich aus Metall, denke ich (zumindest vom Gewicht her), aber dieses ist so deletantisch angemalt das man die einzelnen Pinselstriche sieht.




Dann sind auf der Oberseite irgendwelche Klebereste zu erkennen und ein angedeutetes Drehrad ist irgendwie kein Rad.

Aber ich muss sagen, wenn es so im Regal steht siehts verdammt gut aus. Deswegen habe ich mich entschlossen dat Ding zu behalten. Ich hab mal Amazon geschrieben und hoffe die kommen mir etwas entgegen. Für 70€ ist es halt bissel ärgerlich. Aber nicht das jetzt irgendwelche Freaks schreiben: "Ja Flowsi, denn musste tiefer in die Tasche greifen und dir richtige Replica's kaufen" Ja Ja... weiß ich ja, ich soll nicht meckern, aber bei der Masse die ich so kaufe, kann ich mir jetzt nicht noch nen Phaser für 500€ reinstellen.


(P.S. - nicht wundern das er bei den Serien steht - ich weiß nicht mehr wohin)

Alles in allem bin ich ja ganz zufrieden.

Ja liebe Leutz, das war mal wieder ein etwas längerer Text von mir. Ich hoffe ich habe das Schreiben noch nicht verlernt, bin sicher etwas eingerostet aber ich hab schon Schmieröl zwische de Finger getan... damit's besser flutscht !!

In dem Sinne...


Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Moinsen Ulf + Willkommen endlich wieder zurück an der Blogfront! Schön, daß Du zurückkehrt bist - hoffe, hier jetzt wieder häufiger von Dir zu lesen, Du PS-Zocker ! :-)
Mit der PS4 geht\'s mir übrigens auch wie Dir :-), die kommt erst irgendwann im neuen Jahr.
Dito bei der Phaser-Edi, die ich 1 zu 1 wie Du empfinde (siehe mein Kommentar zu dem Teil).
Ich hatte mich aus den gleichen Gründen an Ama gewandt und ebenfalls ne Erstattung über € 7 erhalten.
Gleichwohl, wenn man die Edi aus der Entfernung betrachtet, toll - nur darf man eben nicht zu nah und zu genau hinsehen - gleichwohl bin allerdings ebenfalls zufrieden :-).
Danke für den tollen Blog, mein Freund + hoffentlich bald auf weitere!
Cineast aka Filmnerd
07.12.2013 um 14:05
#5
Jawoll, da ist er wieder zurück und endlich shoppt er wieder! Bin gespannt, was demnächst noch so in dein Regal wander ;)

WELCOME BACK ULF ;)
doles
07.12.2013 um 12:14
von doles
#4
P.S. - ich habe von Amazon eine 7€ Gutschrift bekommen. ;) Besser als nichts.
Flowsen
07.12.2013 um 08:59
#3
Danke für deinen Bericht.

Mein Phaser steht auch bereits bei mir im Regal und ich überlegte noch, einen Blog zu verfassen, habe es dann aber doch gelassen. Wenn man sich das Teil im Detail anschaut, ist die Verarbeitung wirklich nicht ganz perfekt, aber in der Vitrine macht er doch ganz schön was her. Und wenn man kalkuliert, dass etwa 40-45 Euro des Kaufpreises für den Phaser draufgehen, aollte man wohl auch keine Wunder erwarten.

Das Steelbook habe ich erstmal verschweißt gelassen. Da ich eigentlich keinen großen Wert auf Steelbooks lege, werde ich abwarten, wie sich so der Preis für dieses Stück entwickelt und es im Zweifel verkaufen, wenn es sich lohnt. Eine 3D Blu-ray gibt es ja auch im von mir bevorzugten Keep Case.
cpu lord
07.12.2013 um 08:44
#2
Grüße Dich lieber Ulf /@FLOWSEN...
Schön wieder von dir mit einem Klasse Blog zu lesen. Hoffe Du hast viel Spaß an diesem Showteil. Vielen Dank für diesen/deinen Blog. Eine frohe Adventszeit.
docharry2005
07.12.2013 um 07:54
#1

Top Angebote

Flowsen
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge448
Kommentare573
Blogbeiträge104
Clubposts122
Bewertungen223
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von cpu lord 
am Die Doomsday Veröffentl…
am Absolut krass. Eine …
von Flowsen 
am ja es gab ja hier ne …
von BTTony 
am Vielen Dank für deinen …

Blogs von Freunden

Schnitzi76
neobluray
doles
docharry2005
ChefIxor
Cineast aka Filmnerd
Hitty
Mike Epson
Iron_Bolt
Der Blog von Flowsen wurde 39.968x besucht.