N°73 - Deutschland, eine KACK-KLEINSTADT, Beamte und den Sprit - kannste alles knicken!

Kommentare: 4
Danke: 9
7. September 2012



Vorab will ich mich mal entschuldigen. Manchmal kommt es mir so vor, als wenn wir hier im BLOG nur meckern, meckern, meckern... Ja das tun wir wahrscheinlich auch, aber diese Mecker-Story's sind einfach die besten. Ich bedanke mich übrigens beim Blogger *Heddes*. Sein  letzter Beitrag über unseren Zoll und seine Dummheit ließ mich Parallelen ziehen zu meiner Geschichte am heutigen Morgen.

Gestern flatterte mal wieder so ein verdächtiger Brief der deutschen Post ins Haus. Die sehen immer merkwürdig aus, allein weil die Adresse handgeschrieben ist. Naja, ich habe mich dann überwunden und traute mich den Brief zu öffnen. Erleichterung machte sich breit, "...ah...vom Zoll" Schön!

Das wird sicher mein Zombieschädel sein, den auch ich aus den USA erwarte. Ich allerdings, freute mich über die Gesichter der Zollbeamten, wenn die das geile Teil sehen. Zur Info: Unser Zollamt ist nicht in Schwerin sondern 30km entfernt in einer Kack-Kleinstadt. Ich hatte das dort schonmal angesprochen (letztes Mal), ob man nicht lieber in die Landeshauptstadt ziehen möchte, aber der Beamte ließ sich auf keine Verhandlung ein. "Wir bleiben hier!" meinte er nur...

Ja gut... "lass'se wo se sind. Reg Dich nicht auf" Ich auf jeden Fall 30km heute morgen im Berufsverkehr und Baustellen in die besagte Kack-Kleinstadt. Geh rein, alles gut, bin auch gleich dran und die nette Dame holt mein Paket. Auch ich bekam die Frage gestellt: "Haben Sie die Rechnung?" "Nein" meinte ich... "Die ist im Paket". Ich seh dann zu meinem Entsetzen, dass es sich
nicht um meine "Zombie-Blut-Ekel-Edition" handelt, sondern um ein Paket von Play.com.

"Häh"... denk ich, deswegen soll ich kommen? Dann der zweite Schock. Das Paket wurde schon geöffnet und vom Zoll begutachtet. Ist ja ok, ABER WARUM FAHRE ICH 30KM??? Natürlich fragte ich sie gleich. "Ja" meinte sie... "Was haben sie denn bestellt?" Filme... antwortete ich. Dann die erste bescheuerte Auskunft... "Aha...ja da müssen Sie immer kommen, bei Filmen immer"

Achso geht mir durch den Kopf... Deswegen sitze ich auch bei jedem Film aus dem "Nicht-EU Ausland" hier ja? Was für ein Quatsch... "Aha" erwiderte ich. "Und warum?" fragte ich kackdreist? "Wir müssen schauen was sie für Filme bestellen... Sie können ja nicht alles einführen"... da bekam ich es ganz kurz, für Millisekunden mit der Angst zu tun. Ein Film war Predator. FSK18... Oha Oha...aber ich dachte gleich, das der ja auch hier erhältlich ist.

So, und was passierte nun? Ich öffnete das Paket ein 2. Mal und holte die Filme heraus. Ich erwartete, dass sie eine Liste hervorholt und meine Filme abgleicht. Mit Filmen auf dem Index oder so. ABER NIX DA! Sie schaute Predator an, machte "Hmm" und legte den Film wieder ab. Wie jetzt, das wars? Sie kennt den? Die Dame war um die 50 und sah trutschig aus... Wie eine Dame aus einer KACK-KLEINSTADT.

SIE KENNT DEN FILM... Ja nee ist klar!


Dann fing sie an zu rechnen... "5,09€ bekomme ich von Ihnen"... Echt ärgerlich, weil ich schon öfters 2 Filme so nach Hause bekommen habe. Meine Frage wie weit ich denn drüber sei beantwortete sie KACK-FRECH mit: "0,16€"

BOOOOOOOOEEHY WAAAAAAAAS?


"Jupp" sagte sie. "Kann man nix machen ... 5,09€ bekomme ich"

Was solls, bezahlt habe ich natürlich, aber ich konnte mir die Frage nicht verkeifen, was denn ihr "angeschaue" der Steelbooks denn nun gebracht habe. Sie antwortet mir mit folgendem und es ist wirklich wahr und der fastgenaue Wortlaut.

"Wenn ich auf der Front eine Kettensäge oder abgetrennte Gliedmaßen gesehen hätte, dann hätte ich meine Chefin geholt und sie gefragt was wir tun"

HÄÄÄÄH?



Jetzt wurde ich komisch, "Moment... in dem Film den sie sich gerade so allwissend angeschaut haben, werden Menschen umgebracht und zerstückelt"

Jetzt kommt die zweite Antwort die mich fast zur Weißglut gebracht hat. "Heutzutage ist ja in jedem Film Gewalt"

UND WARUM SITZE ICH BEIM ZOLL?


Willkür... sag ich Euch.... reine Willkür! Verarsche ist das...
Solch eine Pisse, passiert nur in Ämtern oder sonstigen Sesselfurzer-einrichtungen. Ich bin heute morgen also wegen 0,16€ und wegen einer "vielleicht vorhandenen Kettensäge" 60km gefahren, habe später angefangen zu arbeiten und habe für meine beiden 13,49€ Filme jetzt knapp 42€ gezahlt.


DAAAAAAAAAAAAAAAAANKE

FÜR NICHTS!

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Danke für deine Erwähnung. Schön, dass ich dich inspirieren konnte.;-)
Du kannst übrigens auch in D beschlagnahmte Filme importieren, solange du über 18 bist, sie nicht weiterverkaufst oder Minderjährigen zugänglich machst. Indizierte Filme kannst auch in D kaufen, halt nur unter der Theke.Mach dir also keinen Kopf in Zukunft. Danke, dass ich nicht allein bin mit dem Zoll.
Heddes
09.09.2012 um 11:18
von Heddes
#4
Das is ja bei Euch absolut LÄSSSSTIG !!!! So eine Verarsche ! Wie läuft den das nun genau, indizierte Titel dürft ihr aber schon einfphren oder, beschlagnahmt dürfen die nicht sein ?? Und das ihn der Zoll überhaupt ALS FILMVERSAND entdeckt oder jemanden auswählt ist ZUFALL ???? (Stichproben, oder wie?)
Und wie setzt sich dein Aufpreis zusammen ??
MoeMents
08.09.2012 um 18:41
#3
Hm, klingt für mich nach typischem "Kleinstadt" Stammtisch Proletariat...
Jason-X
08.09.2012 um 15:32
#2
und wieder eine Zoll-Geschichte und wieder habe ich mich köstlich amüsiert. Iwann bestelle ich auch mal etwas aus der USA und GB - ich möchte so eine Geschichte auch einfach mal erlebt haben ;)
doles
08.09.2012 um 11:06
von doles
#1

Top Angebote

Flowsen
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge449
Kommentare573
Blogbeiträge104
Clubposts122
Bewertungen223
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von doles 
am Hau deinen Instagram …
von cpu lord 
am Die Doomsday Veröffentl…
am Absolut krass. Eine …
von Flowsen 
am ja es gab ja hier ne …

Blogs von Freunden

ChefIxor
docharry2005
NX-01
FAssY
doles
neobluray
movienator
SteelBook75
Schnitzi76
Der Blog von Flowsen wurde 40.034x besucht.