I spit on your Mediabook

Aufrufe: 59
Kommentare: 0
Danke: 1
18. Juli 2019
Mediabook, eine Verpackungsart für Blu-rays in einer Buchform, meistens in limitierter Auflage verfügbar. Mal qualitativ hochwertig, mal weniger, mal nummeriert, mal nicht. Ganz egal, ich bin vernarrt in Mediabooks. Ich besitze mittlerweile um die 180 Stück in meiner Sammlung. Hat einen erstmal das Fieber gepackt, wird man es kaum wieder los. Und bei so manchen Exemplaren kann es schonmal teuer werden. Denn ist ein Mediabook erstmal ausverkauft, wird es bei Sammlern zu einem begehrten Objekt. Da kann es schonmal sein dass ein Betrag im drei stelligen Bereich über den Tisch geht. Jeder muss natürlich selbst wissen ob er über 100€ zahlt, für ein Mediabook was zum Release 30€ gekostet hat. Aber eine andere Möglichkeit gibt es meistens nicht, außer mit viel Glück. Dann gibt es noch die sogenannten Scalper; Es werden mehrere Mediabooks im Vorverkauf geordert, in der Hoffnung dass das Sammelobjekt schnell ausverkauft ist. Ein paar Tage nach Release wird dann schnell mal für das doppelt und dreifache auf eBay und co. verkauft. Eine Miese Masche, aber kaum zu verhindern. Ein nettes Beispiel, welches ich beobachtet habe, ist The Descent. Cover A des Mediabooks wurde ,glaube ich, mit einer Auflage von 111 Stück veröffentlicht. Die 111 Stück gingen natürlich rasant weg. Ein paar Wochen später beobachtete ich eine eBay Auktion und das Mediabook ging für sage und schreibe 270€ weg. Ein Gewinn von ca. 225€, wenn man Versand und Gebühren abzieht. Unfassbar, aber wahr. Ein schönes Gefühl, als echter Sammler, ist es aber trotzdem, wenn man rechtzeitig eine Vorbestellung abgeben konnte und auf sein Exemplar warten kann. Bei all dem Spaß für Sammler, gibt es allerdings auch das Lager der Mediabook Hasser. Oft kommt es vor das ein heiß ersehnter Film vorerst NUR im Mediabook erscheint und Filmfans, die nur Keep Cases sammeln, einen großen Nachteil haben. Auch möchte nicht jeder 30€ für einen Film ausgeben. Beides zeitgleich zu produzieren, wäre ja zu viel verlangt. Es bleibt wie es ist, entweder man liebt oder hasst Mediabooks, oder man liebt nur den Profit den man daraus schlagen kann. Ich für meinen Teil bin und bleibe im Mediabook Fever......
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

Anton-Chigurh
Aktivität
Forenbeiträge3
Kommentare847
Blogbeiträge14
Clubposts0
Bewertungen4
avatar-img
Mein Avatar

Archiv

Kategorien

(14)

Kommentare

von BTTony 
am Der Schritt von DVD auf …
am Der Vorteil von 4K …
am Ooohh ja, da meldet …
am Ich gehe schon lange …
am Entschuldigt wenn ätze: …

Blogs von Freunden

Headhunter666
BTTony
CATGIRL
CineasticDriver
IndyQ
Charlys Tante
Sawasdee1983