Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Review: "Wonder Woman 1984" auf Blu-ray und in 4K auf Ultra HD Blu-ray getestet

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
30.08.2021
wonder_woman_1984_news.jpg
wonder_woman_1984_03.jpg
Diesen Donnerstag, den 2. September erscheint der lange erwartete DC-Blockbuster "Wonder Woman 1984" (USA, Großbritannien, Spanien 2020) mit Gal Gadot auf Blu-ray, Blu-ray 3D und mit Dolby Vision, HDR10 und HDR10+ auf Ultra HD Blu-ray jeweils in einfachen Keep Cases und in limitierten Steelbooks. Außerdem bringt Warner Home Video eine "4K Ultimate Collector’s Edition" mit Sammlerfigur heraus. Im Gegensatz zur Blu-ray 3D verfügt die 2D-Variante wie die 4K-Variante über deutschen und englischen Ton in Dolby Atmos. Am 11.11. folgt zudem ein Steelbook-Double-Feature mit dem Vorgänger "Wonder Woman" (USA, Großbritannien 2017) auf UHD Blu-ray und Blu-ray. Bereits vor dem Kaufstart durften wir den Spielfilm von Patty Jenkins in High Definition und 4K-Auflösung genau unter die Lupe nehmen. Unsere Reviewer Michael Speier und Jörn Pomplitz haben eine ausführliche Rezension verfasst. Das Fazit:
Was hat man sich nach den bisherigen Auftritten von Gal Gadot als Wonder Woman nicht auf die Fortsetzung gefreut und wie schnell wurde man leider auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Viel zu überladen, eine zu lange Laufzeit und CGI-Effekt bzw. Design-Entscheidungen, die man heutzutage deutlich besser kennt, sind nur einige der Gründe, warum Teil 2 nicht so wirklich zünden will. Zudem traf man mit Kristen Wiig und vor allem Pedro Pascal nicht wirklich die beste Wahl bei den Kontrahenten, wirken diese doch oftmals eher wir Karikaturen. Technisch setzt sich die Enttäuschung dann leider fort: Sorgen die beiden verwendeten IMAX-Abschnitte zwar noch für tolle Momente, ist das restliche Bild doch eher etwas wechselhaft geraten. Die Blu-ray hinterlässt hier noch einen guten Eindruck, eine wesentliche Steigerung ist bei der Ultra HD-Fassung dann aber leider nicht oft zu bemerken. Das Ganze setzt sich dann bei der Akustik fort, die oftmals recht front-lastig daherkommt und nur selten Gebrauch von allen zur Verfügung stehenden Kanäle macht. Dazu gehören auch die Deckenlautsprecher sowie der Subwoofer, welche wirklich nur sehr selten zum Einsatz kommen. Das Bonus-Material gibt einen guten Einblick in die Dreharbeiten, enthält aber auch einige überflüssige Beiträge. Insgesamt kann die erste Fortsetzung um die Titelheldin somit nicht die hohen Erwartungen erfüllen - Schade, hoffentlich bessert sich das wieder bei dem nächsten Auftritt, der sicher kommen wird.
Alles Weitere können Sie in der kompletten Besprechung der Blu-ray bzw. Ultra HD Blu-ray nachlesen.
wonder_woman_1984_01.jpg
Inhalt: Seit vielen Jahrzehnten lebt die Amazonenprinzessin Diana (G. Gadot) beinahe unbemerkt unter den Menschen und versucht sich so wenig wie möglich in die Geschicke der Menschheit einzumischen, auch wenn es 1984 so scheint, als würde der kalte Krieg bald in seine finale heiße Phase eintreten. Bei ihrer Arbeit im naturhistorischen Museum in Washington lernt sie allerdings eines Tages die Archäologin Barbara Minerva (K. Wiig) kennen, der kurz zuvor ein merkwürdiger Stein in die Hände gefallen ist. Dieser scheint in der Lage zu sein, die geheimen Wünsche von Menschen in unmittelbarer Nähe erfüllen zu können – so auch die von Diana und Barbara. Während die eine davon träumt wieder mit ihrer großen Liebe Steve Trevor (C. Pine) zusammen zu kommen, wünscht sich die andere, schön und stark wie Diana zu sein. Der Stein, besessen von einer dämonischen Gottheit, erfüllt die Wünsche, jedoch mit fiesem Haken: Nur Steves Geist kehrt zurück und Barbara verwandelt sich in das mordlüsterne Monstrum Cheetah. Als ob das noch nicht genug wäre, erfährt der Multimillionär Maxwell Lord (P. Pascal) von der Macht des Steins und verbindet sich mit ihm, um so Macht über die Welt zu erlangen. Für Wonder Woman und Steve beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit um Lord aufzuhalten, dessen Macht mit jedem erfüllten Wunsch immer stärker wird … (sw)
Ab 2. September 2021 im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
13,49 €
15,99 €
13,98 €
16,99 €
14,98 €
12,99 €
13,49 €
13,49 €
13,99 €

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
32,99 €
25,99 €
25,99 €
22,99 €
24,99 €
24,98 €
24,99 €

Details
Story
 
3,7
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,7
3 Bewertungen mit Ø 5,1 Punkten
24,99 €
21,99 €
22,98 €
25,99 €
20,97 €
25,99 €
22,99 €
22,99 €
22,99 €

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
35,49 €
31,99 €
31,99 €
59,90 €

Details
Story
 
1,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
34,99 €
27,98 €
29,99 €
26,97 €
29,99 €
27,99 €
27,99 €
31,99 €
27,00 €

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
43,99 €
36,99 €
36,99 €
69,99 €

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
117,99 €
117,99 €
117,99 €
Bereits im Kaufhandel erhältlich (Auswahl):

Details
Story
 
3,4
Bildqualität
 
4,9
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
4,0
8 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
8,79 €
9,99 €
8,79 €
8,79 €
10,99 €

Details
Story
 
4,1
Bildqualität
 
4,7
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
2,0
7 Bewertungen mit Ø 5,0 Punkten
18,59 €
12,99 €
12,99 €
19,99 €
12,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
21,44 €
27,99 €
21,99 €
21,99 €
20,97 €


zum Forum
30.08.2021 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Das stimmt allerdings. "Captain Marvel" war auch nicht wirklich gut.
Michael.Speier
31.08.2021 um 16:56
#3
Ja, "Wonder Woman 1984" ist im Vergleich zum Vorgänger eine große Enttäuschung. Das Gebashe bzgl. Pedro Pascal und der angeblich schlechten CGI-Effekte kann ich nicht nachvollziehen. BTW, bei der Konkurrenz ist auch nicht alles über jeden Zweifel erhaben. *Hust* Captain Marvel. ;-))
Hal Jordan
31.08.2021 um 16:15
#2
Laut solch einer Rezession würde ich mir den Film nicht auf UHD kaufen, ich war aber begeistert von dem Film (einer der wenigen denen der Film scheinbar gefallen hat) und werde mir auf alle Fälle das Set mit der UHD und 3D Scheibe holen.
Matrix1968
31.08.2021 um 05:29
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
3 Kommentare