Newsticker

Wonder Woman (2017) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Wonder Woman (2017)

Wonder-Woman-2017-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
iTunes [?]
iOS kompatibel
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bis 31.12.2020
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
141 Minuten
Veröffentlichung:
02.11.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 11.05.2018 um 13:34
#8
Wonder Woman ist ein erfrischender und unterhaltsamer Superhelden-Film mit kleinen Längen. Gal Gadot entschädigt aber für die Längen im Drehbuch mit einer tollen Performance.

Technisch leistet sich die BD keine Schwächen. Tolles Bild mit knackiger Schärfe, das auch in den dunklen Szenen jedes Detail erkennen lässt. Der Sound ist auch sehr gut. Tolle Räumlichkeit und ordentlich Druck bei den Actionszenen sorgen für helle Freude im Heimkino.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 25.04.2018 um 14:20
#7
Wonder Woman ist der 4. Film des vergleichsweise noch relativ jungen DCEU. Nachdem die berühmte Amazone bereits einen Auftritt in Batman v Superman hatte und dort auch schon ordentlich Eindruck schinden konnte, wird in ihrem Solo-Film nun die Origingeschichte erzählt, jedoch durch die Anfangs- und Endsequenz, die in der Gegenwart spielen mit dem DCEU verknüpft.
Somit spielt die Hauptstory dann in einer großen Rückblende. Diana Prince, wie sie später heißt, wächst als Amazone auf dem Inselreich Paradise Island auf. Von Zeus persönlich geschaffen, wie ihr ihre Mutter erzählt, wird sie in der Kunst des Kämpfens unterwiesen in der Vorbereitung auf die Rückkehr des unheilbringenden Kriegsgottes Ares. Eines Tages landet der Soldat Steve Trevor zufällig auf der Insel oder besser gesagt, stürzt mit seinem Flugzeug davor ins Meer und wird von Diana gerettet. Im Schlepptau hat er auch ein Heer an Feinden, die die Insel prompt angreifen. Der Kampf gleicht einem Massaker. Als Diana und die Amazonen von dem krieg erfahren, der "draußen" in der Welt der Menschen tobt, kann sie nicht umhin und will Steve begleiten, um den Kampf gegen Ares aufzunehmen, den sie für den verantwortlichen hält.

Gal Gadot erwies sich bereits in ihrem kurzen Gastspiel bei ihren Kollegen Batman und Superman als Idealbesetzung der Kampfamazone und ihr nun eigener Film bekräftigt den Eindruck nur noch. Sie spielt die Rolle hervorragend, sieht verdammt sexy aus und hat durch und durch eine tolle Ausstrahlung.

Gadot hat eine gute Chemie mit Co-Star Chris Pine und der restliche Cast macht ebenso einen guten Job. Ironie und Humor sind dezent und sehr gut eingebracht ohne je überladen zu wirken. Die Grundstimmung schafft es immer noch ein gewisses Maß an Ernsthaftigkeit mitschwingen zu lassen, so dass sich auch die nötige Dramatik entfalten kann und man als Zuschauer auch mit den Figuren, insbesondere natürlich Wonder Woman mit fiebern kann. Die Action ist klasse anzusehen, von dem Training der Amazonen zu Beginn, über den ersten richtigen Einsatz von Wonder Woman ( die Schlacht im Dorf, die übrigens mein persönliches Highlight war ) bis zum actiongeladenen Showdown. Optisch sieht das Ganze sehr gut aus und die CGI sind auf gutem Niveau. Der Score, insbesondere das Wonder Woman-Theme sind top!

Alles in allem wieder ein sehr guter Superheldenfilm aus dem Hause DC.

8 / 10

Das Bild hat eine sehr gute Schärfe mit gut erkennbaren Details und kräftigen Farben. Schwarzwert und Kontrast sind ebenfalls top.

Der Ton ist gut abgemischt, bietet guten Raumklang und satten Bass.

Extras: 4
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
1
bewertet am 23.12.2017 um 20:56
#6
Die wunderschöne Gal Gadot hatte bereits einen Gastauftritt als besagte Titelheldin in dem polarisierenden Superheldenduell der Giganten "Batman v Superman".Sie ging in den Actionszenen zwar gut ab,aber konnte schauspielerisch nichts wirklich zeigen,weil sie  in ihren kurzen Auftritten gar keinen Spielraum bekam.In ihrem Solofilm wird die Origin-Story von Diana Prince, so der bürgerliche Name von Wonder Woman, erzählt.Gal Gadot mag nicht die allerbeste Schauspielerin sein,aber sie geht in dieser Rolle unglaublich auf.Man kauft ihr durchgehend jedes Wort ab.Hinzu kommt noch ihre unglaubliche Ausstrahlung.Sie wirkt einfach als Idealbesetzung,trotz der vielen Zweifel der Fans.Eine große Stärke des Films ist ganz klar die Prämisse,dass Diana unsere Welt nicht kennt und sich erst an gewisse Sachen gewöhnen muss.Dies sorgt für viele lustige und charmante Stellen,welche auch durch Chris Pine besonders gemacht werden.Chris Pine spielt auch sehr gut und ergänzt sich super mit Gal Gadot.Die Actionszenen sind cool gemacht,auch wenn das Finale wieder einmal sehr CGI lastig geworden ist.Da wäre für mich etwas weniger mehr gewesen.Wonder Woman ist für mich eine echte Überraschung geworden,welche mich gespannt auf die Fortsetzung warten lässt.Ich gebe Wonder Woman 4 Punkte.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
2
bewertet am 22.12.2017 um 11:27
#5
Story: Muß sagen, dass ich enttäuscht von dem Film bin. Anfangs lässt sich der Film gut an, aber die Verknüpfung mit dem Weltkrieg finde ich stumpfsinning. Eine Amazone die durch die schießenden feindlichen Fronten rennt und dabei einen Gott sucht mutet doch sehr konstruiert und abwegig an. Der Film hat einige schöne Actionszenen, bietet aber kaum Spannung, da Wonderwoman anscheinend nicht zu verwunden scheint.

Bild: gestochen scharfes Bild, gibt es nichts auszusetzen

Ton: sehr kraftvoller Sound mit gutem Surroundklang, allerdings verschluckt die laute Musik oft die Sprachausgabe, die dann schlecht zu versehen ist.

Extras: Epilog: Ettas Mission; Die Entstehung von Wonder Woman; Die Vision der Regisseurin: Themyscira: Die versteckte Insel, Die Schlacht am Strand, Eine alte Fotografie, Diana in der Gegenwart, Wonder Women im Krieg; Die Amazone in Wonder Woman; Die drei großen Legenden; Hinter den Kulissen; Die Bedeutung von Wonder Woman; Erweiterte Szenen: Gespräch im Boot, Shopping bei Selfridges, Stufen des Parlaments, Morgens am Bahnhof, Charlie schläft nie; Alternative Szene: Weg ins Niemandsland; Verpatzte Szenen; Wendecover
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60 (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 04.12.2017 um 11:36
#4
Technisch sehr gut, da gibt es nicht annähernd etwas zu meckern. Toller Sound, tolles Bild.
ABER ich denke der Zuseher wird langsam aber sicher von diesem Genre übersättigt.
Man stumpft ab und kaum ein neuer Superheld schafft es einem vom Hocker zu hauen.
Da hat mich Ant-Man schon mehr überrascht und unterhalten. Was erleben wir in den letzten Jahren. Der x-te Spiderman usw. C. Bale wird durch B. Efleck als Batman abgelöst usw. Einzig der neue Teil vom Thor war richtig gut. Wonder Woman gehört in die Sammlung ist aber sicher nicht die erste Wahl wenn ich auf dieses Genre Lust habe.
Meiner persönlichen Meinung nach ist der Charakter Wonder Women nicht für einen Solo-Film geeignet. Mal schauen wie viele Jahren sich die Kuh der Superheldenverfilmungen noch melken lässt.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-65ES8090 (LCD 65")
gefällt mir
1
bewertet am 23.11.2017 um 21:07
#3
ein film, der mehr etwas für die jüngere generation ist. das "jüngere" ist nicht abwertend gemeint. es bezieht sich nur darauf, wenn man dann noch nicht so viele filme gesehen hat, wie die ältere generation. ich für meinen teil fand den film sehr langweilig von der story. den film verbuche ich unter "fehlkauf". bild und ton waren aber völlig ok.
Story mit 1
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Denon DBP-2012UD
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
4
bewertet am 16.11.2017 um 21:33
#2
Bild: wirklich sehr gut gelungen, sauber und scharf, detailreich. Habe nichts auszusetzen

Ton: ebenfalls Top, druckvoll und dynamisch.

Fazit: Gadot spielt Wonder Woman wirklich gut aber die Story zieht sich wie Kaugummi. Ich musste mich wirklich zwingen den Film weiter zu schauen. Es ist mühsam durchzuhalten für mein Empfinden. Die Choreografie der Kämpfe ist gut gelungen. Der Film ist definitiv eine halbe Stunde zu lang. Es fehlt der Fluss meiner Meinung nach. Schade hätte mir mehr erhofft. Mal sehen wie es weiter geht. Einmal gucken reicht.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Sonstiges LG PF1000UT Adagio
gefällt mir
3
bewertet am 06.11.2017 um 07:51
#1
Gal Gadot war mit ihrem Auftritt als Wonder Woman der Showstealer in BvS und nun in ihrem eigenen Filmen kann man sagen, Gal ruft nicht nur die Leistung ihres Lebens hab, Wonder Woman ist die Rolle ihres Lebens. Sie ist nicht nur atemberaubend schön anzuschauen, sie hat als Wonder Woman einfach ein klasse Ausstrahlung und verleiht der Rolle unglaublich viel Gefühl und spielt die Rolle perfekt.
Die Story ist trotz 141 Minuten Länge zu keiner Sekunde langweilig, dabei geht es für eine Comicverfilmung recht ruhig zu. Man lässt sich zeit die Charaktere zu entfalten und lässt die Story wirken. Dabei leidet man wunderbar mit Wonder Woman mit, wie sie mit dem Grauen des Krieges konfrontiert wird und gleichzeitig lacht man auch mit ihr mit, wie herrlich unschuldig sie rüber kommt. Der Cast harmoniert wirklich klasse zusammen, mit sehr guten humorvollen Dialogen ohne die Brechstange rauszuholen wie bei der MCU.
Wenn es aber dann zur Action kommt, dann richtig. Optisch Atemberaubend in Szene gesetzt, und toll Choreografiert, ohne rumgewackel mit der Kamera oder schnelle Schnitte, sondern mit klasse Slow Motions. Allgemein ist die Optik sehr gut, mit sehr guter Ausstattung und Kulissen, einzig am Ende merkt man beim Feuer doch zu sehr die CGI.
Ingesamt aber ein herausragender Film, wie man es zum Großteil von der DCU gewöhnt ist.
Das Bild hat stellenweise in den dunklen Szenen leichtes Filmkorn. Aber Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar und die Farben sind sehr gut.
Der englische Ton ist eine Wucht, mega kraftvoll und es kracht und scheppert von allen Seiten mit tollen Details.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ca. 2h an Making of Features.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Wonder Woman (2017) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

7,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
8,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
9,69 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
10,78 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
10,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 16,27 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
16,89 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 4,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 4,28 Punkten
Wonder Woman (2017) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Story
 
3.4
Bildqualität
 
4.9
Tonqualität
 
4.9
Extras
 
4.0

Film suchen

Preisvergleich

7,98 EUR*
8,97 EUR*
8,99 EUR*
8,99 EUR*
9,69 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

395 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 392 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 18x vorgemerkt.