Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Wonder Woman 1984 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Wonder Woman 1984

Blu-ray 3D
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), Film enthält Szene/n nach dem Abspann, Blu-ray 3D Film, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1

Blu-ray:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Deutsch DD 5.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0

Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby Digital Plus 7.1
Englisch DD 5.1
Untertitel:
Blu-ray 3D:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte

Blu-ray:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.90:1, 2.39:1) @23,976 Hz Bildverhältnis wechselt
Video-Codec:
Laufzeit:
151 Minuten
Veröffentlichung:
02.09.2021
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 17.10.2021 um 23:03
#3
Das Sequel von "Wonder Woman" habe ich mir in erster Linie wegen der 3D-Blu-Ray geholt. Der erste Teil hatte mich von der Story nicht allzu sehr überzeugt, da konnte Teil 2 ja kaum viel schlechter werden, oder ?
Leider doch: im Mittelpunkt steht ein göttlicher Edelstein, der bei Berührung jedweden Wunsch wahr werden lässt. Den will sich der habgierige TV-Schwindler "Maxwell Lord" unter den Nagel reißen, um zunächst im Ölgeschäft erfolgreich zu sein und später die Weltherrschaft anzustreben.

Echt jetzt ? Dass Comics nicht unbedingt realistisch sind - geschenkt. Aber dies ist ein Wechsel in die Märchenabteilung. Vermutlich hatte man keine bessere Idee, um den im letzten Teil gestorbenen Piloten "Steve" irgendwie auferstehen lassen zu können.

Da der schablonenhaft agierende "Bösewicht" keine Kämpfer-Natur ist muss für Action-Szenen WW's eifersüchtige Kollegin "Barbara" aus dem Naturkunde-Musuem herhalten: per Wunsch mutiert die nett-schüchterne Frau in eine eifersüchtig-ebenbürtige Antagonistin und schließlich in das plüschige Raubtier "Cheetah" als Endgegner. Das ist alles mehr als vorhersehbar.
Auch sonst strotzt der Film nur so vor Stereotypen; so fällt dem US-Präsidenten hier als Wunsch zuförderst ein größeres Atomwaffenarsenal ein und der kalte Krieg droht zu eskalieren. Das ist wohl auch der einzige Grund, warum man den Film im Jahre 1984 angesiedelt hat; bis auf damalige Modetrends wird daraus so gut wie kein Nutzen gezogen.
Von den zahlreichen Logiklücken und Ungereimtheiten will ich eigentlich gar nicht erst sprechen; warum zaubert WW z.B. plötzlich eine goldene (ziemlich bescheuert aussehende) Super-Engels-Rüstung aus dem Ärmel, wenn die dann doch ziemlich schnell und einfach "Federn läßt" und kaputt geht? Mit einem Kampfjet! wird in ganz gemütlichem Besichtigungs-Tempo romantisch durch ein Feuerwerk geflogen. Und mit der goldenen Wunder-Peitsche hakt sich WW an Blitzen fest - ähem ja klar doch.

Zum Positiveren: Die längere Intro-Sequenz ist unterhaltsam gelungen, für den Rest des Films aber eigentlich überflüssig. Daneben gibt es im Wesentlichen noch 2-3 ganz ordentliche Action-Einlagen, für die Laufzeit allerdings zu wenig. So ist der Film insbesondere in der ersten Hälfte recht zäh.
Wonder Woman erweist sich im Unterschied zum ersten Film zwar auch mal als verletzbar, viel mehr als ein kosmetischer Kratzer resultiert daraus allerdings nicht.
Insgesamt reicht es noch für mäßig unterhaltsame 4/10 Punkte.

Wenigstens können Bild und Ton einigermaßen überzeugen: ersteres liefert die meiste Zeit ein hervorragendes HD-Feeling was Schärfe und Farbgebung angeht. Hier und da gibt es ein paar "Patzer" wo z.B. der Kontrast plötzlich stark nachlässt (Flugszenen in den Wolken). Merkwürdig. So reicht es "nur" für abgerundete 9/10 Punkte.

Der Ton in DTS-HD-MA5.1 kommt räumlich, teils auch kräftig zur Geltung. In Action-Sequenzen geht es auch mal in tiefere Gefielde. Ergibt sehr ordentliche 8/10 Punkte.
Update: Im Vergleich mit der Atmos-Tonspur auf der 2D-Blu-Ray erklingt der Ton auf der 3D-Blu-Ray teils ein ganzes Stück kräftiger und reicht tiefer in den Bassbereich hinab. Das macht sich u.a. in der Truck-Verfolgungsszene sehr stark bemerkbar, wo nicht nur das typische WW-Soundtrack-Thema viel dynamischer erklingt. Auch die Effekte (Motoren, Schüsse Karambolagen) klingen spürbar brachialer.
Dass die Atmos-Spur im Gegenzug aufgrund der 2 zusätzlichen Kanäle ein klein wenig luftiger klingt kann den fehlenden Punch nicht kompensieren. Die 3D-Blu-Ray hat beim Ton insofern die Nase vorn.

Das 3D-Bild fällt wie schon beim Vorgänger recht hochwertig aus und toppt dieses insgesamt sogar. Das liegt u.a. auch daran, dass hier deutlich weniger dunkle Sequenzen vorhanden sind. Zudem gibt es zahlreiche Perspektiven und Kameraeinstellungen, die zu einem 3D-Film sehr gut passen. Die Tiefenwirkung ist jederzeit gegeben und teils deutlich wahrnehmbar. Lediglich Popout-Effekte sind eher Mangelware. Auch hier 8/10 Punkte.

Fazit: Dieser "Blockbuster" schrammt nahe an einem Trash-Film vorbei: Zu unausgegoren und flach ist die Handlung, zu stereotyp sind die Charaktere und es gibt zu viele Ungereimtheiten und "Autsch das tut weh"-Momente.
Gal Gadot und Chris Pine reißen als Schauspieler noch einiges raus und es gibt ein paar ordentlich inszenierte Actionsequenzen. Bild und Ton setzen keine höchsten Standards, sind aber wirklich gut. Das allein ist aber zu wenig, wäre da nicht noch das unterstützende 3D-Erlebnis.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S5500
Darstellung:
Epson EH-TW9000W
 
gefällt mir
1
bewertet am 06.09.2021 um 12:37
#2
Ich war im Vorfeld schon etwas verunsichert wegen den vielen negativen Bewertungen dieser Fortsetzung. Den ersten Teil von Wonder Woman finde ich sehr gut. Der zweite Teil beginnt zunächst recht vielversprechend, zieht sich dann aber doch in die Länge. Ein kitschiger, merkwürdiger und altmodischer Film, mit Bösewichten, die keine sind, ein Film, der sich stets zu suchen und gleichzeitig zu verabschieden scheint. Bei den 4 Punkten ist ein Bonus dabei, weil ich möchte das es einen 3 Teil gibt, der so gut wird wie der erste Teil und nicht wie die Supermann Filme aus den 70/80 ern.

Der 3D Effekt ist leider etwas schwach auf der Brust, hat zwar eine gewisse Tiefe, aber man ist ja schon froh das überhaupt mal wieder ein Film in 3D auf den Markt gekommen ist.

Der Ton kommt schön knallig aus den Lautsprechern und verteilt sich gut auf alle Kanäle.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DP-UB9004EG1
Darstellung:
Sony VPL-VW 270
 
gefällt mir
1
bewertet am 04.09.2021 um 00:56
#1
Film ist besser als erwartet . Sogar echt gut.
Zum Teil sogar unterhaltsamer als Teil 1 .
(Finde ich)

3D Bild ist gut aber nichts besonderes. Es gab jetzt keine großen wow Momente .Pop Outs gibt es so gut wie keine. Der Tiefeneffekt ist da aber könnte auch ausgeprägter aus.
An sich kein schlechtes Bild aber da wäre mehr drin gewesen. Und leider etwas zu dunkel.

Die deutsche dts HD Tonspur klingt erstaunlicher Weise ganz gut. Hatte ja von der atmos Spur gelesen das diese echt schlecht sein soll .
Zugegeben ich habe schon bessere Tonspuren gehört und es könnte wirklich etwas räumlicher und an manchen Stellen tiefer in Basskeller gehen aber sonst habe ich nichts zu bemängeln.
Es gibt eine Szene wärend der Verfolgungsjagd wo WW unter einem Auto ist und anschließend.....(will nichts Spoilern ) :)
Hier dachte ich krasse scheiße. Wahnsinn. Das war ein echtes Soundhighlight. Wer auch eine gute Anlage Zuhause hat wird wissen was ich meine.

Der tolle Soundtrack kommt auch super zur Geltung .
Emotionen pur .

Am 2D Bild gibt es nichts zu bemängeln.
Super Schärfe, Kontrast und Farben.

Die Atmos Tonspur der 2D Version habe ich noch nicht getestet . Muss ich noch machen. Mal sehen ob sie wirklich so schlecht ist oder mit der DTS HD Tonspur mithalten kann.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 3
 
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Wonder Woman 1984 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

21,80 CHF *

ca. 22,50 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
3 Bewertung(en) mit ø 4,07 Punkten
 
STORY
3.7
 
BILDQUALITäT
5.0
 
3D BILDQUALITäT
3.7
 
TONQUALITäT
4.3
 
EXTRAS
3.7

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
12,95 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
13,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
10,97 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
ofdb
11,98 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
medienver…
18,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
für 12,95 EUR Versand ab 2,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 10,61 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

49 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 46 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.