Heimkino von helld

Reality Screen:

Hier ist mein kleines gemütliches Wohn-Heimkino das gerade noch am enstehen ist :-)
 
Gesamt Budget ca. 8.800 EUR
- Technik-Kosten ca. 7.100 EUR
- Merchandising ca. 100 EUR
- Raum-Design ca. 1.600 EUR
Dieses Heimkino wurde 274x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 01. März 2017
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 10x bewertet mit ø 7,90 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Wie alles begann:

Bei mir fing das Thema Filme wie bei vielen anderen auch in der frühen Jugend an. Bald fing mich die Technik immer mehr zu interessieren an und so kaufte ich 2003 mein ersten AV-Receiver, einen Harman/Kardon AVR-3000 mit dem Harman/Kardon DVD-30 und einem billigen Accura 5.0 Lautsprecher Set. Der Fernseher war ein 80cm Röhrengerät und das Ganze war in mein Kinderzimmer integriert.

 

2011

2011 kam die erste eigene Wohnung mit meiner Freundin (jetzt Frau) und das Thema Heimkino hat mich wieder mehr und mehr beschäftigt. Richtig begeistert war ich eigentlich erst als ich Grobi TV auf YouTube entdeckte und ich sah was alles machbar ist und was sich in der Zeit alles getan hat. Hier kaufte ich mir dann meinen Onkyo TX-NR414 und wollte den Epson TW-6100 als Projektor aber leider kam alles ganz anders als geplant. Meine Frau wurde schwanger und wir hatten schon kurz nach Einzug Stress mit der Übermieterin. Das entwickelte sich soweit das wir nach nur einem dreiviertel Jahr wieder ausgezogen sind weil das niemand mehr aushielt. Also erstmal nix mit Kino…

 

2012

Dann haben wir ein kleines Häuschen mit Garten und Garage gefunden, keine nervigen Übermieterinnen mehr und nur wir für uns. Perfekt, endlich Ruhe von dem Stress aber so ganz Perfekt dann auch nicht denn das Haus hatte nur zwei Zimmer neben Küche, Bad und Klo. Am Anfang noch Wohnzimmer und Schlafzimmer aber als die Kleine auf der Welt war gab’s nur noch Schlaf/Wohnzimmer und Kinderzimmer. Wieder kein Heimkino.. mhhh

 

2013 - 2015

Das mit dem Heimkino lässt mir keine Ruhe mehr und wenn ich mir mal was in den Kopf gesetzt habe dann lässt mich das nicht mehr los. Geld für ein Heimkino war dann natürlich auch nicht groß übrig und so bin ich durch Zufall auf einen alten 3M LCD Projektor gestoßen. Dieser hatte allerdings einen braunen Fleck im Bild, also habe ich mich hingesetzt und den Beamer so oft zerlegt bis ich den Fehler behoben hatte. Dann bin ich mit dem Teil in meine Garage und hab einfach an die Wand projiziert. Tadaaa das erste Mal Heimkinofeeling, ich war überwältigt :-) 

Dann hab ich mir bei Ebay eine billige Rolloleinwand in 80“ gekauft und so war das erste kleine simple Heimkino geboren. Dann bin ich günstig an einen kaputten BenQ W600+ gekommen den ich wieder repariert habe und die Anlage ist in der Zwischenzeit nach draußen gezogen. Als nächstes baute ich mir einen Subwoofer, meinen HTPC und ein Server kam hinzu der sich um die Medienverteilung kümmerte und mittlerweile noch viel mehr Dinge tut. Danach kamen noch zwei Sessel, ein altes Tischlein, die Garagentür wurde gedämmt und ein PVC Boden.

Ich wollte eigentlich ja von Anfang an einen Full HD Beamer und da endlich wieder Geld in der Kasse war wurde dann nach reichlicher Nachforschung der Sony HW-40ES angeschafft. Das war schon ein Quantensprung wenn man es mit einem Wort beschreiben will. Als letztes fing ich an die Lautsprecher Stück für Stück zu tauschen gegen die Heco Victa Serie.

 

2016

Im Januar ist das Heimkino und alles andere in eine neue Wohnung gezogen. Ich und mein Papa haben von Mitte 2015 bis Anfang 2016 das Obergeschoß im Haus meiner Oma zu einer Wohnung umgebaut. Dort ist das ganze dann mit ins Wohnzimmer eingezogen, endlich nicht mehr in einer Garage Filme schauen. Ja an Technik war ja schon alles da nur der Denon AVR kam neu hinzu und ein neuer Subwoofer wurde gebaut. Die Raumakustik wurde auch angegangen ist aber noch nicht fertig. Das ganze Jahr über wurden hier und da noch Kleinigkeiten verfeinert und so wie man auf den Bildern sieht ist das aktuelle Ergebniss. Ab dieser Zeit gibt es auch einen Thread dazu:

Vorstellung von meinem neuen Wohnkino

Bilddarstellung
100" Tab Tension Motorleinwand
Toshiba P200D
Abspielgeräte
Eigenbau HTPC mit Kodi
Amazon Fire TV
Audio
Sonstiges Denon X4200W
Lautsprecher
Heco Victa Prime 702
Heco Victa 101
Heco Victa 301
Verkabelung
Lyndahl HDMI Kabel
JB Media Lightmanger Mini
Sonstiges
keine Konsole
Logitech One Touch

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Moin! Schöne cleane Wohnraumintegration, wo selbst die Akustikelemente stylisch wirken. Viel Spaß weiterhin!
JokerofDarkness
geschrieben am 18.02.2018 um 21:21
#7
Schönes, auch farblich gestaltetes WohnHeimkino mit klasse Technik. Schaut alles sehr edel aus. Viel Spaß damit im eigenen Haus, Eddem. 10 Sterne dafür. www.Boss-Time-Cinema.Tumblr.com
Eddem
geschrieben am 26.04.2017 um 12:42
von Eddem
#6
Schönes Heimkino, klasse ins Wohnzimmer integriert. Dazu tolle Technik, somit wünsche ich weiterhin viel Freude damit.
Kaneda
geschrieben am 20.03.2017 um 18:09
von Kaneda
#5
Ein sehr schönes Heimkino mit guter Technik hast du. Gefällt mir wirklich gut- auch die Absorber hast du optisch gut ins Wohnzimmer integriert. Und das restliche Wohnzimmer sieht sehr gemütlich aus. Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Filme schauen. Nette Grüße, Chris
chris007
geschrieben am 01.03.2017 um 12:42
#4
Hallo hast ja einiges hinter dir. Das mit der nervigen Nachbarin ist ja wirklich übel vorallem wenn man noch ein kleines Kind dann hat.
Dein Ergebnis jetzt kann sich wirklich sehen lassen. Und das du beide Beamer repariert hast hast du somit auch noch Kosten gespart.
Finde dein Heimkino gut auf dem jetzigen Stand. Wünsche dir noch viel Spaß und gebe dir mal 9 Sternchen.
Bin auch jetzt umgezogen besitze zwar einen Beamer und eine gute Leinwand kann aber leider beides nicht mehr benutzen. Kann auch so herum kommen.
Al-DVD Sammler
geschrieben am 13.07.2016 um 21:00
#3
Echt Super, und deine Technik kann sich auch sehen lassen.
Knight Castle
geschrieben am 03.07.2016 um 19:23
#2
Sieht Super aus :) ich wünsch dir viele schöne Stunden in deinem Heimkino :)
Firefighter94
geschrieben am 27.06.2016 um 11:52
#1

Top Angebote

helld
Aktivität
Forenbeiträge164
Kommentare3
Blogbeiträge0
Clubposts112
Bewertungen9
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

Moin! Schöne cleane…
von Eddem
Schönes, auch farbl…
von Kaneda
Schönes Heimkino, k…
von chris007
Ein sehr schönes He…
Hallo hast ja einig…

Änderungen

von kaefer03 
am 02.03.2024, 10:44
am 25.02.2024, 16:41
von anj159 
am 24.02.2024, 14:41
von jafremi 
am 23.02.2024, 10:40
von sirkemmer 
am 19.02.2024, 21:57
Das Heimkino von helld wurde 274x besucht.