Star Wars Collectors Database (SWCDB) 3.0

Aufrufe: 86
Kommentare: 0
Danke: 0
22. Juli 2019
alt text
Um die Sammlerstücke zu katalogisieren reichte meine alte Excel-Datei nicht mehr aus. Daher habe ich angefangen eine Datenbank auf Grundlage von MS Access zu entwickeln.

Dabei waren drei spezielle Punkte im Blickpunkt:
  • Möglichst alle Daten an einem Ort
  • Bildverwaltung
  • Kostenüberblick
  • Einfache Bedienung
Die Datenbank ist sicherlich noch nicht fertig, kann aber schon jetzt meinen Bestand nahezu optimal erfassen und auswerten.

Die Raodmap weißt zwar im Moment nur Änderungen "unter der Haube", sowie einige neue Features im Sinne Benutzererfahrung und Berichtswesen auf, aber vielleicht fällt Euch noch was ein, was die Datenbank dringend benötigt ;) :D

Einzig die Portierung ist noch ungenügend gelöst, da das System sehr nah an meine Infrastruktur angelehnt ist.



Hier gehts zum Bündelblog

 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

QuantumStorm
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge7.094
Kommentare1.369
Blogbeiträge111
Clubposts231
Bewertungen166
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am Danke! Naja, "Umf…
am Das Intro ist auf jeden …
am Danke! Beim Sound hast …
von BTTony 
am Meine Güte, hast du …
am Es geht weiter: Ich …

Blogs von Freunden

doles
pernodil
Hitty
Dorkas20
bigkerem
Gandalf123
Jason-X
Maikon
Invisible Woman
Der Blog von QuantumStorm wurde 14.596x besucht.