Blood Car (DVD)

Aufrufe: 54
Kommentare: 0
Danke: 0
6. August 2009
Nach "Until Death" noch "Blood Car" gesehen. "Blood Car" ist ein richtiger Trashfilm. Richtig Trashig. Als wurde der Film von irgendwelchen jugendlichen gemacht, die auf Titten stehen und auf dumme Splatterfilme. Was ja ansich nichts schlechtes ist, aber der Film ist totaler Müll. Es geht um einen Kindergartenlehrer der Veganer ist, der einen neuen Treibstoff entwickeln will da das Bezin überaus teuer geworden ist. Heisst er nimmt weizengras und Blut. Und das Auto läuft. Und alle Mädels fahren total darauf ab. Jetzt ist halt nur die Sache woher das ganze Blut nehmen wenn nicht stehlen. Weizengras gibts ja am Weizengrasstand. Also bringt er kurzerhand bzw eher ausversehen einige Leute um, um sein Auto am Laufen zu behalten. Das bekommt auch die mit Ferngläsern überwachende Regierung mit (2 Leute die in jeder zweiten Szene, hinten im Bild stehen und unseren Veganer beobachten??). Hört sich zwar witzig an, ist aber totaler Müll!!
Ich entschuldige mich das ich euch auf diesen Schrott aufmerksam gemacht hab!

1 von 10 Chips essenden Moderatoren

Gesehen wurde die 72:46 Minütige FSK 18 Fassung von Ascot Elite



Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

Mave
Aktivität
Forenbeiträge2
Kommentare32
Blogbeiträge66
Clubposts0
Bewertungen1
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von NX-01 
am Nette Idee und cooler …
von Mave 
am @teenwolf78: 12 h …
am Super Idee für einen …
von BTTony 
am Toller Blog! Aber wie …
von MoeMents 
am Ohja, die Blog-Idee is …

Blogs von Freunden

docharry2005
Der Blog von Mave wurde 5.958x besucht.