Meine meist erwarteten Filme 2014 und meine Prognosen.

Aufrufe: 299
Kommentare: 7
Danke: 14
8. Januar 2014
Lange habe ihr nichts mehr von mir in einem Blog lesen können,nun zum Start des Jahres 2014 dachte ich mir,dass es sinnvoll wäre mal meine Filme nenne auf die ich mich am meisten dieses Jahr freue.Zusätzlich möchte ich noch eine kleine Prognose wargen.Ich werde die Filme nach Erscheinungstermin ordnen,also fange ich im Januar an und höre im Dezember auf.Die Release-Termine schreibe ich jeweils dazu.Da manche Filme auch vorgezogen oder nach hinten verschoben werden,würde ich mich nicht 100% auf die Angaben verlassen.Ich habe die Daten komplett von imdb.com.So nun genug vorab gelabert und los gehts!

The Wolf of Wall Street (16.01.2014): Ganz klar einer der Filme,die ich bis zuletzt gar nicht auf dem Zettel hatte.Da der Film sowohl von Kritikern als auch dem Publikum seeeeeehr gefeiert wird,Leonardo Dicaprio und Jonah Hill zu meinen Lieblingsschauspielern zählen und der Film von Meisterregisseur Martin Scorsese.Ich erwarte hier ein großartiges Epos mit überragenden Leistungen von Dicaprio und Jonah Hill.

12 Years a Slave (16.01.2014): wird als klarer Oscar-Favort gehandelt und bekommt großartige Bewertungen von Kritikern.Ist jetzt kein Film bei welchem ich sofort ins Kino rennen werde,aber welchen ich auf jeden Fall auf meiner Merkliste behalten werde.

American Hustle (13.02.2014): Großartiger Cast (Christian Bale,Bradley Cooper,Jeremy Renner,Jennifer Lawrence,Amy Adams),interessant scheinende Story.Da im Februar sonst nicht läuft,werde ich mir American Hustle sehr höchstwahrscheinlich im Kino ansehen.

300 - Rise of an Empire (06.03.2014): Ich muss gestehen,dass ich den ersten Teil nicht gesehen hab,aber da dieser und dessen Stil sehr gefeiert wird,bin ich trotzdem neugierig auf die Fortsetzung.

The Lone Survivor (20.03.2014): Da Mark Wahlberg einer meiner Lieblingsschauspieler ist,ist es klar,dass Lone Survivor Pflichtprogramm für mich ist.In den USA wurde er sehr gut aufgenommen und deswegen ist es ganz klar der Film,den ich mir im März auf jeden Fall im Kino anschauen werde.

Noah (03.04.2014): Darron Aranofsky setzt die biblische Geschichte um Noah und dessen Arche in Szenen mit Russel Crowe als Noah.Der Trailer ist episch und Aranofsky's bisherige Filme waren immer sehr gut.Werde ich höchstwahrscheinlich im Kino sehen.

The Amazing Spider-Man 2 (17.04.2014): Teil 1 fand ich super.Meine Vorfreude auf Teil 2 hält sich (noch) in Grenzen,da ich nicht weiß,ob Electro als Bösewicht so gut funktionieren wird und ich nach Spider-Man 3 ein gebranntes Kind bin und besorgt bin,dass der Film sich mit seinen angekündigten drei Bösewichten (Electro,Green Goblin,Rhino) wieder mal zu viel vornimmt.Ganz klarer Pflichtfilm für mich auch wenn die Erwartungshaltung sich in Grenzen hält.

Captain America - The Winder Soldier (01.05.2014): Ich finde Chris Evans als Captain America sehr cool und perfekt besetzt,aber trotzdem zählt der erste Teil für mich zu den schwächeren Marvel Filmen in Bezug auf die Avengers.Der Trailer von Teil 2 ist geil und hat bei mir im Kino Gänsehaut ausgelöst.Ich gehe mit mittelmäßigen Erwartungen rein.Für mich als Comicfilmfan ist er aber auf jeden Fall Pflicht.

Bad Neighbor (08.05.2014): Seth Rogen,einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler im Bereich Comedy.Der Trailer gefällt mir ganz gut und gegen Zac Efron habe ich auch lange nicht mehr.Da ich dieses Jahr sehr wenig Komödien auf dem Zettel habe,werde ich hier höchstwahrscheinlich reingehen.

Godzilla (15.05.2014): Der Trailer ist richtig geil.Im Cast sind mit Aaron Johnsson (Kick Ass) und Bryan Cranston zwei Schauspieler,die ich sehr gerne sehe.Könnte ein geiler Film werden,aber ich schraube meine Erwartungen etwas zurück.Geile Trailer müssen nicht immer bedeuten,dass die Filme auch geil werden.Kinobesuch wahrscheinlich.

X-Men:Days of Future Past (22.05.2014): Ganz klar einer der Filme auf die ich mich am meisten freue und das obwohl ich ansich kein großer Fan von den X-Men bin.X-Men First Class gefiel mir sehr gut und da hier die beiden Universen verbunden werden,freue mich riesig darauf,was Bryan Singer,welcher auch die ersten beiden Teile gemacht hatte,geschaffen hat.

Transformers 4 (17.07.2014): Teil 1 finde ich gut,Teil 2 und 3 schlecht.Da Mark Wahlberg mitspielt und in dem Moment sonst nichts interessantes kommt,wird höchstwahrscheinlich geschaut.Ich erwarte keinen besonders guten Film,auch wenn es mich freue würde,wenn nun mit neuem Cast und neuer Geschichte mehr aus dem Franchise rausgeholt werden würde.

Planet der Affen:Revolution (14.08.2014): Den ersten Teil fand ich gut,aber nicht so gut wie andere ihn fanden.Schade,dass James Franco nicht mehr mitspielt.Bin mir noch nicht sicher,ob ich ins Kino gehe,da auch noch drei andere Film erscheinen,die mich ebenfalls sehr interessieren.

22 Jump Street (21.08.2014): 21 Jump Street war die Überraschungskomödie 2012 und hat mir sehr gut gefallen.Ich werde mir den zweiten Teil auch sehr wahrscheinlich im Kino anschauen.Hoffentlich hält er das Niveau des ersten Teils.

The Expendables 3 (21.08.2014): Noch mehr Stars,noch mehr Waffen,noch mehr Testosteron.Bin nicht der allergrößte Fan der Filme,aber da ich Teil 1 und 2 schon habe,werde ich mir den dritten auf jeden FAll auch zu legen,vielleicht sogar im Kino schauen.

Guardians of the Galaxy (28.08.2014): Ist ein Film auf den ich sehr gespannt bin,da ich noch gar nicht weiß,was uns bei dieser neuen Marvel-Comicverfilmung erwarten wird.Das einzige,was ich weiß,dass fünf sehr verschiedenen Charakter (unter anderem ein Waschbär und ein Baum????????)  zusammenarbeiten müssen.Bin sehr gespannt,wie der Film mit den Avengers verstrickt sein wird und allgemein,wie er sein wird.Auf jeden Fall ein Pflichtfilm,bei dem ich sehr auf den ersten Trailer warte.

Sin City 2 (18.09.2014): Sin City ist eine großartige Comicverfilmung und ich bin echt sehr gespannt,ob der zweite Teil ebenfalls so gut wird.Habe den Comic nicht gelesen und kenne mich deshalb nicht so gut mit der Story aus,aber freue mich sehr auf die Fortsetzung.

Interstellar (06.11.2014): Allround-Talent Christopher Nolan bringt einen neuen Film raus und es soll um Zeitreisen und Wurmlöcher gehen.Hinzu kommt Matthew McConnahey,dem Aufsteiger des Jahres 2013, in der Hauptrolle.Da bisher jeden Nolan-Film super fand (außer Insomnia,den ich eher mittelmäßig fand),muss ich diesen hier auch sehen.Ich erwartete einen Film,der uns mal wieder wegbläst wie es damals Inception getan hat.

Der Hobbit:Hin und zurück (17.12.2014 ? ): Die Hobbit-Trilogie geht zu Ende.Teil 1 und 2 waren super und es steht außer Frage,dass dieser auf im Kino gesehen wird.Bin sehr gespannt wie der Film anfangen und enden wird,da er ja ne Brücke zu ''Die Gefährten'' schlagen soll.Wie die Jahre davor,ist dieses Jahr auch wieder Der Hobbit einer meiner Highlights des Jahres.


Soo Leute,das war meine Liste.Ich hoffe,dass ihr manche Ansichten zu den genannten Filmen teilt und ich eventuell den einen oder anderen bisher unbekannten Titel bei euch auf den Zettel rufen konnte.Entschuldigt,dass ich nicht genauer ins Detail gehe,aber das würde echt den Rahmen sprengen und das hier sollte auch nur kurz zeigen,auf welche Filme ich dieses Jahr heiß bin oder welche ich auf dem Zettel habe und was ich von ihnen erwarte.
Sagt mir in den Comments bitte eure Meinung zu der Liste und nennt gerne auch Titel,die hier nicht aufgeführt sind.Ich bin für Empfehlungen offen.
In diesem Sinne bedanke ich mich für eure Aufmerksamkeit (falls ihr überhaupt bis hierhin gelesen habt :D) und wünsche euch ein frohes,blaues Jahr 2014,

Euer Dennis ;-)

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 11.01.2014 um 19:57
#7
@Cineast aka Filmnerd: Danke,freut mich,dass er dir gefällt.Auf Transformers 4 freue ich mich auch nicht wirklich,aber da ich Mark Wahlberg feier und in dem Monat sonst nichts kommt,gebe ich dem Film mal eine Chance :)
geschrieben am 11.01.2014 um 14:56
#6
Schöner Blog! Bis auf Transformers 4, Bad Neighbor, 22 Jump Street und Exp. 3, die sämtlichst nicht "meins" sind, freue ich mich auch auf die von Dir benannten Filme :-).
Danke für den Blog!
geschrieben am 10.01.2014 um 22:06
#5
Gerne,gerne ;)

@hightower: Lone Survivor würde ich als eine Art Saving Private Ryan beschreiben von den ersten Bildern her.Also er wird in den Staaten ziemlich gefeiert.

@Anti78: wenn dir der erste Hobbit schpn nicht gefallen hat..hmmm,der zweite hat mit Smaug und Legolas zwei sehr gute Argumente meiner Meinung nach.Ich würde dem ne Chance geben :)
geschrieben am 10.01.2014 um 09:35
#4
Vielen Dank für den Blog.
Für mich sind dieses Jahr folgende Filme Kinorelevant.
- 300 - Rise of an Empire (der erste war echt gut)
- Noah (könnte interessant werden. Seit Man of Steel finde ich Russel Crowe auch nicht mehr so nervig. Und Emma Watson spielt mit ;-)
- The Amazing Spiderman 2 (fand den ersten echt gut, freu mich auf den zweiten)
- Captain America (einer meiner Lieblingscharakteren. Und ich fand den ersten Teil sehr gut gemacht. Ich kenne aber auch viele Comics vom Cap)
- Godzilla (kann was werden. Ich lasse mich gerne positiv überraschen)
- X-Men (Ich liebe die X-Men Filme und Comic und kann es kaum erwarten)
- Transfomers (so richtig schlecht fand ich bisher keinen. Nur Shia wird durch sein Getue im Nachhinein leider immer unsympathischer. Ich freue mich auf jeden Fall auf Mark)
- Planet der Affen (den ersten fand ich überraschend gut. Finde es aber auch schade, dass Mr. Franco nicht mehr mitspielt)
- The Expendables (der erste war gut, der zweite noch besser. Wird gut :-)
- Guardians of the Galaxy (auch hier bin ich sehr gespannt)
- Interstellar (Zeitreisen und Wurmlöcher. Zwei sehr interessante Themen)

Ob ich den 3. Hobbit anschaue, weiß ich noch nicht. Fand den ersten sehr enttäuschend. Den zweiten habe ich bisher noch nicht gesehen.
geschrieben am 10.01.2014 um 06:16
#3
danke für den Blog!
Bis auf Bad Neighbour und Lost Sourviver (beide sagen mir noch nix) sind diese Filme auch auf meiner Liste. Highlights sind für mich 300, X-Men, Planet der Affen und Interstellar, wobei letzterer so der am meisten erwartete ist.
geschrieben am 09.01.2014 um 20:12
#2
Aus deiner Auswahl freu ich mich am meisten auf: Interstellar, Noah, Cap2, Sin City2, Godzilla. Natürlich ist manch anderer auch noch zum Ansehen ...
geschrieben am 09.01.2014 um 09:00
#1
Vielen Dank für diesen/deinen Blog, mit der Aussicht/Meinung deiner Filme für 2014. "Interstellar" Wird auf jeden Fall, den Weg in meine Sammlung finden.

Top Angebote

LoSt_F.a.n.
Aktivität
Forenbeiträge408
Kommentare2.095
Blogbeiträge5
Clubposts21
Bewertungen656
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(4)
(4)

Kommentare

von MoeMents 
am Tolle Kinoübersicht …
am Dennis, Hallo. Vielen …
am @Cineast aka Filmnerd: …
am Schöner Blog! Bis auf …
am Gerne,gerne ;) @high…

Blogs von Freunden

Artorius
Ted
flash77
docharry2005
FAssY
Jason-X
movienator
Petals
Sawasdee1983
Der Blog von LoSt_F.a.n. wurde 1.372x besucht.