Neue Review: Steven Spielbergs "Krieg der Welten" mit Tom Cruise auf UHD Blu-ray im detaillierten Test

 
5 Bewertung(en) mit ø 2,80 Punkte
29.06.2020
krieg_der_welten_news.jpg
krieg_der_welten_01.jpg
Diesen Donnerstag, den 2. Juli 2020 veröffentlichen Paramount Home Entertainment und Universal Pictures drei Filme mit Hollywood-Superstar Tom Cruise in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray. Nachdem wir bereits "Top Gun" (USA 1986) und "Tage des Donners" (USA 1990) rezensiert haben, präsentieren wir ihnen heute abschließend die Rezension der UHD-Umsetzung von "Krieg der Welten" (USA 2005). Steven Spielbergs moderne Verfilmung des Romanklassikers von H. G. Wells erscheint mit High Dynamic Range im einfachen Keep Case. Die deutsche Synchronfassung liegt in Dolby Digital 5.1 vor, während der englische Originalton im Dolby-Atmos-Format erklingt. Das Bonusmaterial befindet sich komplett auf der beiliegenden Blu-ray und umfasst mehrere Featurettes. Viele Fans, die den Blockbuster bereits in ihrer Sammlung haben, werden sich nun fragen, ob sich eine Neuanschaffung auf Ultra HD Blu-ray lohnt. Unser Reviewer Jörn Pomplitz hat das 4K-Upgrade detailliert besprochen und zieht folgendes Fazit:
Bei Steven Spielbergs Roman-Adaption von O.G. Wells Science-Fiction Klassiker steht die effektvolle Umsetzung mehr im Vordergrund, als die Charakter-Entwicklung der Figuren. Auch von der Sozialkritik des Romans ist hier nicht viel übrig, geschweige denn, dass man befriedigende Erklärungen im Bezug auf die Invasoren liefert. Dem sollte man sich bewusst sein, wenn man seinen Spaß mit dem Titel haben will. Den werden daher vermutlich eher Action-orientierte Fans haben, die hier auf Grund des recht hohen Tempos auf ihre Kosten kommen sollten. Die 4K-Umsetzung ist indes bei Bild und Ton recht gut gelungen und kann sich in vielen Belangen gegenüber "Top Gun" und "Tage des Donners" absetzen. Besonders der Ton schlägt hier effektvoll zu Buche, wenn sich dies auch in der englischen Atmos-Spur noch mehr bemerkbar macht, als in der mehr als solide gelungenen deutschen Synchronisation. Insgesamt gilt also auch hier, dass der Cruise-Klassiker bisher nie besser aussah und Fans des Films daher gerne zuschlagen dürfen.
Alles Weitere lesen Sie in der kompletten Rezension.
krieg_der_welten_02.jpg
Inhalt: Der von seiner Ehefrau getrennt lebende Familienvater Ray Ferrier (T. Cruise) wird an einem Wochenende, an dem seine Kinder ihn besuchen, vom Angriff außerirdischer Invasoren überrascht. Ohne Vorwarnung scheinen die Städte dem Erdboden gleichgemacht zu werden. Wie alle anderen auch, versucht sich auch Ray mit seinen Kindern zu verstecken. Doch auch die Armee kann den dreibeinigen Eindringlingen nicht beikommen. Es besteht aber immer noch Hoffnung für die Menschheit, mit einer Waffe des Planeten, der selbst die Invasoren nichts entgegenzusetzen haben … (sw)
Ab 2. Juli 2020 auf Ultra HD Blu-ray:

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
23,24 €
23,39 €
23,39 €
22,49 €
27,99 €
24,98 €

Details
23,24 €
23,24 €
23,24 €
22,49 €
27,99 €
24,98 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
23,24 €
22,41 €
22,41 €
22,49 €
27,99 €
24,98 €


zum Forum
29.06.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Der Streifen ist komischerweise noch nicht in der Sammlung, von daher ist es durchaus eine Überlegung wert.
CATGIRL
29.06.2020 um 14:11
#7
Muss gestehen, dass ich mich an den Film kaum erinnern kann und damals keine IMDB Bewertung vergeben habe (wonach ich mich sonst normalerweise orientiere).
Die Review von Herrn Pomplitz macht aber durchaus wieder Lust darauf (Danke dafür!) und auch der Preis beim Erscheinen ist fair, da kann man schon mal ausnahmsweise auf Extras verzichten.
FirestarterXXIII
29.06.2020 um 14:05
#6
Mmh, das liest sich ja sehr verhalten. Die amerikanische Blu-ray Seite schreibt von Referenz Material bei Bild UND Ton. Filmkorn Hasser sollten lieber nicht hinschauen...
Dr. Rock
29.06.2020 um 12:14
#5
Das "grieselige" Bild war von Regisseur Spielberg ausdrücklich erwünscht, ebenso wie die blassen Farben. Dies wurde nachträglich mit Filtern realisiert. Also wird das mit Sicherheit auch in 4K so aussehen.
vdh2708
29.06.2020 um 11:52
#4
Ich hoffe das Bild ist besser als bei der grieseligen Bluray
hsvbengel
29.06.2020 um 11:30
#3
Danke für die Infos.
fauli99
29.06.2020 um 11:29
#2
Danke für das Review, ich bleibe bei dem hier allerdings bei meiner DVD Version. Hier brauch ich kein Update.
Kratos666
29.06.2020 um 10:57
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 2,80 Punkte
17 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020