Bewährungsprobe für Luc Bessons "Anna" - Blu-ray und Ultra HD Blu-ray im Test

 
6 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
14 Kommentare
23.11.2019
anna_news.jpg
Anna-2019-News-01.jpg
Am kommenden Donnerstag, den 28. November 2019 erscheint mit dem Action-Thriller „Anna“ (Frankreich, USA 2019) das neuste Wert von Kultregisseur Luc Besson hierzulande auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray. In dem Spielfilm lässt Besson mit Schauspielerin und Model Sasha Luss einmal mehr eine hübsche Frau eine gefährliche Rolle verkörpern. Luss schlüpft nämlich in die Rolle eines Supermodels, das zugleich auch als KGB-Agentin tätig ist, die sich mit dem CIA ihrem bisher gefährlichsten Gegner stellen muss. In weiteren Rollen sind auch noch Helen Mirren, Luke Evans und Cillian Murphy zu sehen. Auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray liegt „Anna“ mit deutschem Sound im DTS-HD Master Audio 5.1-Format vor. Die 4K-Verison verfügt zusätzlich über Dolby Vision. Im Bonusmaterial findet man außerdem ein Making of, Featurettes, Trailer und ein Wendecover.
Anna-2019-News-02.jpg
Inhalt: Anna Poliatova (S. Luss) ist wunderschön. In der Modestadt Paris startet sie daher als Model durch. Zumindest nach außen hin. Denn in Wirklichkeit ist sie die beste Auftragskillerin des KGB und durch ihre Wandlungsfähigkeit kommt sie an jedes noch so schwierige Ziel heran, was ihre Unterhändlerin Olga (H. Mirren) sehr erfreut. Doch Anna will raus aus dem Geheimdienst, dem sie nur unfreiwillig dient. Als sie gegen Ende ihrer Dienstzeit erfährt, dass man sie nicht gehen lassen will, entwickelt sie einen Plan, der ihr entweder die Freiheit schenkt oder sie ihren Kopf kostet wird...
Anna-2019-News-03.jpg
Passend zum bevorstehenden Heimkino-Release am 28.11. freuen wir uns Ihnen schon jetzt ausführliche Rezensionen der HD-Version und der 4K-Fassung von „Anna“ anbieten zu können. Unseren Rezensenten Jörn Pomplitz hat „Anna“ nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten doch noch gut unterhalten können. Mit einer Wertung von 9 Punkten beim Bildmaterial in HD und 4K konnte Jörn auch bei der Qualität überzeugt werden, doch „während man beim Bild aus dem jeweiligen Format das Beste herausholt, bleibt man beim Ton etwas hinter seinen Möglichkeiten zurück: eine zu leise Abmischung und die zaghafte Bass-Unterstützung verschenken hier Potential“, heißt es im Fazit der Review. Weitere Blu-ray Rezensionen finden Sie übrigens hier. (pf)
Ab 28. November 2019 im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
4,7
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
3 Bewertungen mit Ø 4,2 Punkten
12,99 €
15,99 €
14,43 €
13,98 €
13,99 €
15,99 €

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
27,80 €
23,97 €
30,99 €
29,99 €
27,98 €
24,99 €
30,99 €


zum Forum
23.11.2019 - Kategorie: Review
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Definitiv kein Meilenstein, bei dem es locker reicht, kostenlos irgendwann bei einem Streaminganbieter gesehen zu werden.

Vergleiche zu "Nikita" sind absolut lächerlich. Da reicht dieser Film nicht einmal ansatzweise ran.

Sehen und vergessen...
bulldozer80
26.11.2019 um 13:34
#14
Der Film steht auf alle Fälle auf unserer Merkliste und kommt mit Sicherheit in die Sammlung.
cheesy
26.11.2019 um 06:23
von cheesy
#13
Bin schon gespannt, erinnert zunächst stark an "Nikita". Erst nach Sichtung wird aber entschieden, ob der in die Sammlung kommt.
Skyfall
24.11.2019 um 17:49
#12
Wird sicherlich in die Sammlung kommen und danke für die Rezension.
minio69
24.11.2019 um 16:38
#11
Der Trailer hat mir ganz gut gefallen. Denke jedoch, dass "Anna" einer dieser Actionfilme ist, bei denen mir eine einmalige Sichtung ausreicht. Wird sicher unterhaltsam sein, aber wenn neben der Action die Story zu kurz kommt, brauche ich den Film kein zweites Mal ansehen.
mjk89
24.11.2019 um 16:15
von mjk89
#10
Reicht für kurzweilige Unterhaltung, die "Anna" ist kein Vergleich mit "Nikita" oder gar "Leon der Profi".
Ich kann diesen aalglatt gestylten Darstellern nichts abgewinnen, kommt für mich nicht authentisch rüber.
kernspalter
24.11.2019 um 11:35
#9
Hier wird es die normale Amaray Version die zu mir kommen wird.
fauli99
24.11.2019 um 08:27
#8
Danke für die Rezession, eigentlich wollte ich mir von dem Film die UHD kaufen, nach lesen der Review wird es meinerseits nun doch nur die Bluray Scheibe.
Matrix1968
24.11.2019 um 07:48
#7
Anschaeuen ja, kaufen auf keinen Fall. Den muss ich nicht in der Sammlung haben. :-)
Kratos666
24.11.2019 um 05:58
#6
Also ich fand den FIlm recht schwach, okay die Action war klasse, aber so viel gab es davon nicht
Sawasdee1983
24.11.2019 um 05:00
#5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
14 Kommentare
Jumanji Steelbooks