LED-TV von Samsung noch in diesem Jahr

 
7 Bewertung(en) mit ø 4,14 Punkte
18.02.2009
Samsung.gif
In einer Presse-Mitteilung stellte Samsung heute einen neuen Manager für den Geschäftsbereich Color TV vor. Marcos Pérez Herrera (35) ist neuer Senior Product Marketing Manager CTV von Samsung in Deutschland. Interessant in diesem Zusammenhang erscheint eine Aussage in der Verlautbarung: "Besonders durch die Einführung unserer neuen Produktkategorie LED TV in diesem Jahr sind wir bestens aufgestellt“. Noch ist es reine Spekulation, ob Samsung hiermit eine gänzlich neue Technologie einführt oder gar OLED (Organic Light Emitting Diode) für den Massenmarkt vorbeitet. Das Kürzel LED steht für Light Emitting Diode, was soviel wie Licht aussendender Halbleiter bedeutet. Bisher sind im Markt der Breitbild Flachbildschirme vor allem die Technologien Plasma und LCD (Liquid Crystal Display) im Wettstreit. Während Plasma-Bildschirme selber leuchten, benötigen LCD eine Hintergrundbeleuchtung, die von den Flüssigkristallen je nach Bildpunkt mehr oder weniger gesperrt wird. LCD und LED haben trotz der geschriebenen Ähnlichkeit gänzlich unterschiedliche Eigenschaften, was oft zur Verwirrung beiträgt. Zum einen eignen sich LED auch als Ersatz für bislang häufig verwendete Kaltkathoden zur Hintergrundbeleuchtung von LCD, was bereits andere Hersteller wie Sony für ihre TV Spitzenmodelle nutzen. Hiermit kann der In-Bild-Kontrast gesteigert werden, weil sich LED besser regeln lässt als Kaltkathodenröhren. Zum anderen erwarten einige Fachleute bald die preiswete Verfügbarkeit von direkt steuerbaren LED, die also ohne den "Abschwächer" LCD als eigene Bildschirmtechnologie gehandelt werden. Bisher sind solche Bildschirme in kleinen tragbaren Geräten wie Mobiltelefonen durchaus schon erfolgreich im Einsatz. Für großformatige Bildschirme und damit auch sehr große Auflösungen, die eine Blu-ray oder HDTV erfordern, galten solche Panels allerdings bisher als zu teuer. (tb)
Quelle:
Samsung
18.02.2009 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
jipiiiii :)
Caliente07
27.02.2009 um 21:33
#26
it´s time for a change!
SchliDDa
20.02.2009 um 11:24
#25
Da ich ja schon ein richtiger Samsung "Fanboy" bin...TV, Monitor, Notebook, Handy alles von Samsung, was soll ich da noch sagen bin mal gespannt was die kosten werden, ein Platz für neue Technologie findet sich dann schon^^
SBHawk
19.02.2009 um 12:12
von SBHawk
#24
Hah! Ich habs noch gesagt! Kauft euch keine Fernseher, nächstes Jahr gibts ne neue Generation und nun hab ich recht! :D
Ich wüsste gerne mal ne Preisrichtung, wenn es sich bestätigt, dass der Preis unterhalb von dem für LCDs liegt wird dieses Jahr ein neuer Fernseher gekauft! *freu*
Eightball
19.02.2009 um 11:58
#23
Wau, SAMSUNG stellt gute Produkte her und hat vor allem....eine ausgezeichnete Hotline! Ich bin auf die Geräte und deren Bildqualität mehr als gespannt und werde mal sehen, wie sie sich im Vergleich zu anderen herstellern schlagen. Ich brauche denmächst einen neuen TV für Schlafzimmer.........mal sehen!
MHoffmann
19.02.2009 um 09:34
#22
Da bin ich ja mal gespannt,wie es mit der Bildqualität aussieht.
Orti
19.02.2009 um 09:25
von Orti
#21
Also LED Fernseher sind natürlich als nächster Schritt zu Werten. Stromverbrauch wird besser, Ausleuchtung auch, doch derweilen haben sie die Technik noch nicht wirklich im Griff gehabt und das Bild nicht das Beste, aber vielleicht belehrt uns Samsung eines Besseren, ma schauen.
Matrix1968
19.02.2009 um 04:54
#20
Die letzten LED Fernseher die ich auf Messen gesehen hab waren vom Bild her nicht so der Bringer, aber ich lass mich mal überraschen...
exeblue
19.02.2009 um 03:06
#19
Nicht zu verwechseln mit Oled
http://www.oled.at/technik.htm
Alibaba
18.02.2009 um 22:31
#18
Samsung: LED-Backlight Fernseher mit 200 Hz
http://www.chip.de/news/...45382.html

Vergleichbare Flachbildschirme

Philips 42PFL9803 2.349,00 EUR - 2.695,00
Sony KDL-55X4500

Mein nächster wird aber so ein Gerät sein !
Alibaba
18.02.2009 um 22:13
#17
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 4,14 Punkte
26 Kommentare
Serpico 4K Steelbook