Blu-ray Filmsuche

Blu-ray News

Plaion-Pictures-Newslogo-NEU.jpg
Es sind die ersten Filme vorgestellt worden, die von Plaion Pictures im August 2024 auf Blu-ray Disc herauskommen. Hier weiterlesen
Millers_Girl_News.jpg
Der Anfang des Jahres beim Palm Springs Film Festival uraufgeführte Spielfilm "Miller’s Girl" startete im März im Verleih von Studiocanal in den deutschen Kinos. Hier weiterlesen
DogMan_2023_News.jpg
Capelight Pictures hat am 22. Februar 2024 das Drama „DogMan“ von Regisseur Luc Besson auf den Markt gebracht. Der Spielfilm ist in HD auf Blu-ray Disc als ... Hier weiterlesen
avv_news.jpg
Wir informierten Sie bereits darüber, dass WMM im Vertrieb von Cargo Records am 26. Juli 2024 die Horrorkomödie „Atomic Reporter“ vvon Craig Pryce auf Blu-ray ... Hier weiterlesen
The-Flood-Melodie-der-Rache-Newslogo.jpg
Das Historiendrama „The Flood - Melodie der Rache“ wird am 08. August 2024 von der Busch Media Group im Vertrieb der Alive AG in High Definition auf Blu-ray ... Hier weiterlesen

Neuerscheinungen auf Blu-ray

Welcher Film ist vor kurzem auf Blu-ray Disc erschienen? Entdecken Sie hier die 5 neuesten Blu-ray Veröffentlichungen.

Neueste Blu-ray Reviews

toll-trieben-es-die-alten-roemer_klein.jpg
Auch wenn der dämliche deutsche Titel etwas anderes suggeriert, handelt es sich bei „Toll trieben es die alten Römer“ nicht um eine Slapstick-Sex-Klamotte ohne jedwedes Niveau, sondern um eine Hier weiterlesen
cooley-high-black-cinema-collection-19-limited-edition-blu-ray-und-dvd_klein.jpg
Mit dem 1975 unter der Regie von Michael Schultz entstandenen Coming-of-Age Drama „Cooley High“ legt Wicked Vision nun den inzwischen 19. Titel ihrer „Black Cinema Collection“ vor, und Hier weiterlesen
tagebuch-eines-moerders-limited-mediabook-editon-cover-a-de_klein.jpg
Der amerikanische Schauspieler Vincent Price gehörte zu den festen Größen des gotischen Horrorfilms und konnte auf eine lange und traditionsreiche Vita voller großartiger Filme zurückblicken, Hier weiterlesen
der-teufelskerl---ich-bin-der-groesste-4k-remastered-neu_klein.jpg
Regisseur Philippe de Broca („Die tollen Abenteuer des Monsieur L.“) kommt nach vielen Jahren wieder mit einem seiner Stars Jean-Paul Belmondo („Das Superhirn“) zusammen, um an deren Hier weiterlesen
das-erwachen-der-jaegerin-de_klein.jpg
Daisy Ridley ist vermutlich ebenso wie Mark Hamill ein Star Wars Typecasting-Opfer. Die junge Schauspielerin wird wohl immer von Fans und Filmemachern auf das Rollenklischee der Jedi-Kämpferin Hier weiterlesen

Neue Blu-ray Filme in der Filmdatenbank

Die folgenden Blu-ray Videos ergänzen seit kurzem unsere Filmliste und warten auf Ihre Entdeckung.

Video-Codecs

MPEG-4/AVC

Der MPEG-4/AVC Codec (oder eigentlich "MPG-4" oder "H.264") hat viele unterschiedliche Gewänder. Er besteht aus vielen Unterformaten (Profilen des MPEG-4 Codecs). Die Vorzüge von MPEG-4/AVC sind: eine effiziente Kompression, er benötigt weniger Rechenleistung zur Dekodierung (als VC-1), beherrscht die natürliche Wiedergabe von Rauschbewegungen des analogen Filmkorns besser. Bilder in MPEG-4/AVC (1080p) können ab 24-28 Mbps (3-3,5 MByte/s) sehr gut und natürlich aussehen und sind dann meist frei von auffälligen Artefakten. Für MPEG-4 existieren Profile, die Farbtiefen von mehr als 24 (3 x 8) Bit unterstützen.

Der VC-1 Codec von Microsoft ist der effizienteste Codec. In Szenen, in welchen wenig unterschiedliche Farben den Bildeindruck dominieren, oder das ganze Bild recht dunkel wirkt, kommt er mit geringsten Datenraten aus. Er wird überall dort angewendet, wo viel Inhalt auf wenig Speicherplatz passen soll, Stand Mai 2008. Er kann bereits je nach Bildcontent bei Datenraten um 20 Mbps (2,5 MByte/s) extrem gutaussehende 1080p Bilder liefern. Der VC1 Codec hat seine Schwächen bei der akkuraten Reproduktion von Filmkorn (Rauschbewegungen) und vom Farbdifferenzsignal. Der VC-1 Codec benötigt die höchste Rechenleistung.

Der MPG2 Codec, eigentlich MPEG-2, ist der älteste der drei Codecs und wurde erst später um Hi-Def Profile ergänzt. Zu den herausragendsten Stärken von MPEG-2 zählt die Tatsache, dass dieser Codec mit einem Minimum an Hardwareleistung für das Dekodieren auskommt. Dafür benötigt MPEG-2 aber sehr viel Speicherplatz und ist am anfälligsten gegenüber Artefakten. Für ein einigermaßen artefaktfreies 1080p Bild werden Datenraten von 24 Mbps (3 MByte/s) benötigt. Bessere Ergebnisse werden mit 32-36 Mbps (4-4,5 MByte/s) erzielt. Auch für MPEG-2 existieren Profile, die Farbtiefen von mehr als 24 Bit unterstützen.

Referenz Blu-ray Filme

In den Referenzfilmen finden Sie Blockbuster auf Blu-ray, die in Ihrer Filmsammlung nicht fehlen dürfen.

Filmdatenbank

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]

Top Angebote

webseiten-banner-madame-web-GWS.jpg

Blu-ray Film Tipp

 
Story
0,0
 
Bildqualität
0,0
 
Tonqualität
0,0
 
Extras
0,0
Bewertung(en) mit ø 0,0 Punkten

Blu-ray Preise

Das Fenster zum Tod
14.99 Euro (72.03%)
jetzt 38,60 EUR günstiger
Der Löwe von San Marco (Limited Mediabook Edition) (Cover A)
10.46 Euro (66.25%)
jetzt 20,53 EUR günstiger

Filme suchen nach

Mit dem Blu-ray Filmfinder können Sie Blu-rays nach vielen unterschiedlichen Kriterien suchen.

Filme, die Ihnen gefallen könnten

persönliche Filmempfehlungen
eigene Filmdatenbank
eigener Vorbestell-Kalender
eigene Merkliste

Neueste Reviews

Michael Speier
am 30.05.2024 um 10:00 Uhr
Michael Speier
am 29.05.2024 um 16:00 Uhr
Dominik Böhler
am 29.05.2024 um 09:00 Uhr
Nicolai Härtel
am 28.05.2024 um 10:00 Uhr

NEUES IM FORUM

Viele weitere Interessante Beiträge zu Blu-ray Filmen finden Sie in unserem Forum: