Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray News & Diskussion

Laufzeit aktueller Filme

Gestartet: 16 Mai 2013 23:48 - 49 Antworten

Geschrieben: 28 Mai 2013 11:06

Skull Master

Avatar Skull Master


Serientäter
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 76
Clubposts: 97
seit 10.01.2012
Panasonic DMP-BDT111
Bedankte sich 52 mal.
Erhielt 60 Danke für 32 Beiträge


Ich hab in den letzten Monaten irgendwie den Eindruck dass die meisten Filme im Kino gerade so die 120min.-Grenze überschreiten und man als Resultat noch nen Überlängenzuschlag zahlen muss. Und wenn dann im Film noch im Ansatz unnötig verlängerte und für die Story nutzlose Szenen mit dabei sind, kommt mir das schon etwas mehr als nur zufällig vor. :confused:
Geschrieben: 28 Mai 2013 11:20

Perspektivlos

Avatar Perspektivlos


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Leipzig
Forenposts: 12.879
Clubposts: 337
seit 22.11.2008
Sony KDL-49X8505B
JVC DLA-X3
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
39
zuletzt bewertet:
The Cabin in the Woods
Bedankte sich 1099 mal.
Erhielt 1432 Danke für 1131 Beiträge
Perspektivlos Test your Luck

Kommt halt immer drauf an in welche Filme man reingeht! bei den letzten wo ich war, ging keiner über 90 min.



Geschrieben: 28 Mai 2013 11:44

Diverphil

Avatar Diverphil


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Ich denke auch, dass dies Genre und Fillmabhängig ist. Gerade bei Fantasie- oder Historienfilmen bietet sich ne längere Lauflänge an, um die Geschichten gut auszubauen. Bei Actionfilmen wäre es denke ich nicht so ganz angebracht. Bei F&F 6 gings mir auch so. Da man eigtl so von der Lauflänge auf 90-100min eingestellt ist von den Vorgängern her war es schon etwas ne Umstellung. Bei Teil 5 wars auch schon so. Aber das is sehr individuell.
Geschrieben: 28 Mai 2013 12:02

Perspektivlos

Avatar Perspektivlos


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Leipzig
Forenposts: 12.879
Clubposts: 337
seit 22.11.2008
Sony KDL-49X8505B
JVC DLA-X3
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
39
zuletzt bewertet:
The Cabin in the Woods
Bedankte sich 1099 mal.
Erhielt 1432 Danke für 1131 Beiträge
Perspektivlos Test your Luck

Bin auch kein Kinogänger da ich bei langen Filmen so meine "Probleme" habe. Deshalb war das Kinojahr 2012 für mich und Leute mit zappligen Beinen ne Harte Nuss^^

Cloud Atlas (172)
Django Unchained (165)
The Dark Knight Rises (164)
Der Hobbit – Eine unerwartete Reise (169)

Die anderen Filme die mich interessiert hätten hatten bereits auch schon eine Länge von 130-140 min.



Geschrieben: 28 Mai 2013 13:04

Diverphil

Avatar Diverphil


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Ins Kino geh ich schon sehr oft, aber es kommt halt einfach auf den Film an, wie schnell die Zeit vergeht. Bei Cloud Atlas war mir zu keiner Sekunde langweilig, bei Django Unchained hats nen Moment gedauert bis ich die Zeit vergas.
Geschrieben: 31 März 2015 17:57

Johnny-Gameone

Avatar Johnny-Gameone


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 229
seit 19.03.2014
Grundig
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
4
Bedankte sich 130 mal.
Erhielt 99 Danke für 47 Beiträge


Gute Filme dürfen ruhig lang sein. Dann hat man mehr von.:D
Geschrieben: 01 Apr 2015 11:06

Perspektivlos

Avatar Perspektivlos


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Leipzig
Forenposts: 12.879
Clubposts: 337
seit 22.11.2008
Sony KDL-49X8505B
JVC DLA-X3
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
39
zuletzt bewertet:
The Cabin in the Woods
Bedankte sich 1099 mal.
Erhielt 1432 Danke für 1131 Beiträge
Perspektivlos Test your Luck

Interstallar war vor kurzem der nächste Film der sehr lange in meinen Player lag ^^



Geschrieben: 01 Apr 2015 20:58

Johnny-Gameone

Avatar Johnny-Gameone


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 229
seit 19.03.2014
Grundig
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
4
Bedankte sich 130 mal.
Erhielt 99 Danke für 47 Beiträge


Zitat:
Zitat von Perspektivlos
Interstallar war vor kurzem der nächste Film der sehr lange in meinen Player lag ^^

Bei mir war es zu letzt fast 3 Stunden Transformers 4:D
Geschrieben: 16 Mai 2015 13:35

Pino-Pino

Avatar Pino-Pino


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
90 Min ist für mich ein Mindeststandard. Drunter hat's doch nur das Gefühl von einer längeren Episode.
Normal find ich Spielzeiten von 110-150 Min.

Filme die ein sehr junges Publikum ansprechen (FSK 0 und 6) sind aus offensichtlichen Gründen oft um die 90 Min rum. Die guck ich auch oft.

Hab nicht das Gefühl dass Filme allgemein länger geworden sind. Filme mit mehreren Erzählebenen sind eigentlich oft kurz gehalten für's Kino. Da wird viel der Dynamik geopfert.
Deswegen gefallen mir Director's Cuts und andere Extended Cuts i.d.R. besser.
Bei “Die etwas anderen Cops“ macht das für mich sogar den Unterschied von 'was ist denn das für ein Scheiß Film' zu 'das ist ein voll witziger Film'. Die Szenen was der Mark Wahlberg Charakter alles gelernt hat um andere runter zu machen fehlen, dabei fand ich die zusammen mit der Rehvagina am witzigsten.
Der Director's Cut von “Total Recall“ ist mir zu kurz. Mir fehlt zuviel in dem Film um schlüssig und nachvollziehbar zu sein.

Cloud Atlas hab ich lange wegen der 3h Spielzeit gemieden. Was ne Schande, den Film fand ich so denn klasse.
Allerdings bezweifel ich das ich so lange im Kino hätte sitzen können. ^^
Geschrieben: 16 Mai 2015 17:33

Pino-Pino

Avatar Pino-Pino


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
No turning back Locke hat auch enttäuschend früh aufgehört.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray News & Diskussion

Es sind 80 Benutzer und 622 Gäste online.