Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

The Gunman (Idris Elba, Sean Penn, Javier Bardem - directed by Pierre Morrel)

Gestartet: 14 Juni 2013 09:44 - 69 Antworten

Geschrieben: 29 Apr 2015 16:07

movieguide

Avatar movieguide


Blu-ray Papst
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Berliner Speckgürtel
Forenposts: 10.965
Clubposts: 5
seit 28.08.2009
Samsung UE-65H6470SS
Sony UBP-X700
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
zuletzt bewertet:
Pretty Woman
Bedankte sich 1198 mal.
Erhielt 3542 Danke für 1986 Beiträge
movieguide schaut seine BluRays jetzt auf 65 Zoll :-)

Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
Ist auch kein Wunder, dass der Film so gefloppt ist. Die ersten 60 Minuten sind öder als nen Spaziergang in der Sahara :o. Zum ende kommt zwar nochmal nen bissel Pep rein, aber das rettet den Film auch nicht mehr. Zumal ich mich eh frage, warum die alten Männer in Hollywood alle meinen Rachethriller drehen zu müssen.

Würde dem Film dank dem ganz guten Ende noch 5/10 Punkten geben.

Hatten den in der Sneak.

ist der Film echt so lahm? Der Trailer verspricht ja eigentlich schon ein kleines Actionfeuerwerk, zumal der Film von Morrel ist und der mit TAKEN und FROM PARIS WITH LOVE zwei starke Filme abgeliefert hat.
Geschrieben: 29 Apr 2015 16:39

flash77

Avatar flash77


Schwarzseher
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Aschaffenburg
Forenposts: 18.416
Clubposts: 3.213
seit 20.01.2008
LG OLED65C8
Sony VPL-VW270
Pioneer UDP-LX500
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
303
zuletzt bewertet:
Southpaw (2015)
Bedankte sich 4993 mal.
Erhielt 3230 Danke für 2190 Beiträge
flash77 chillt im FlashplexX

Ich bin eigentlich auch sehr gespannt auf den Film - der Cast verspricht ja einiges... allerdings hat er bei IMDB auch nur 5.7/10 bei knapp 4000 Votes.
Ich werde auf die Blu-ray warten!
LG OLED65C8 • Sony VPL-VW270 • Denon AVR-X4400H • Pioneer UDP-LX500 • Apple TV 4K • Intel NUC @Kodi • PlayStation 4 pro • Dreambox DM800 • Canton Vento + 2x Arendal 1723 Subwoofer 1 (7.2.2)
Geschrieben: 29 Apr 2015 17:21

John Woo

Avatar John Woo


Steeljunkie
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Bin mir noch nicht so sicher aber evtl. warte ich auch auf die BD.
Geschrieben: 30 Apr 2015 00:26

BigTicket

Avatar BigTicket


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Berlin
Forenposts: 2.983
Clubposts: 13
seit 20.03.2009
Sony KDL-46Z4500
Sony BDP-S790
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
335
zuletzt bewertet:
Männerherzen
Bedankte sich 94 mal.
Erhielt 739 Danke für 467 Beiträge


Grad die Preview gesehen und für gut befunden. Natürlich erfindet er das Genre nicht neu aber ich hab mich gut unterhalten gefühlt genau wie meine Begleiter.
Der Film ist halt mehr ein Thriller als Actionfilm aber die Action war Grundsolide. Ist zwar etwas ungewohnt Sean Penn in einer solchen Rolle zu sehen aber mir hats gefallen. Aber ich finde auch Taken 1-3 und 3 Days to Kill mit Costner Klasse :p
Ich muss erst wissen was Sie können!
Ich bin der Beste!

Ok...dann tun Sie es....
Geschrieben: 30 Apr 2015 01:02

AlexTaylor22

Avatar AlexTaylor22


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Werneuchen
Forenposts: 6.734
Clubposts: 4.724
seit 23.09.2013
Samsung
Sony
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
740
Steel-Status:
Bedankte sich 1874 mal.
Erhielt 3588 Danke für 1911 Beiträge
AlexTaylor22 ist immer im Stress.

Zitat:
Zitat von movieguide
ist der Film echt so lahm? Der Trailer verspricht ja eigentlich schon ein kleines Actionfeuerwerk, zumal der Film von Morrel ist und der mit TAKEN und FROM PARIS WITH LOVE zwei starke Filme abgeliefert hat.

Er zog sich ziemlich lang hin (finde ich).

Das letzte Drittel hat dann aber Klasse.


@BigTicket

Thriller-Elemente konnte ich bei dem Film beim besten Willen nicht ausmachen, dazu war er auch lange zu zahm.
MFG Andreas (PLL Gucker)


Kommentar-Mod, Forenmoderation Sondereditionen


"Was hat der Papi gestern gesagt?" - "Wenn man nichts nettes zu sagen hat, dann soll man den Mund halten"


http://www.invelos.com/DVDCollection.aspx/AlexTaylor22;
http://atze-vs-freddy.de/;
http://oc.mymovies.dk/AlexTaylor22




Geschrieben: 30 Apr 2015 23:37

Diverphil

Avatar Diverphil


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Hi ihr!
Heute war ich in Pierre Morel's neuem Film "The Gunman" und das war mein Eindruck:
Jim Terrier (Sean Penn) hilft 2006 einer Hilfsgruppe im vom Terror geplagten Congo bei der auch seine Freundin Annie (Jasmine Trinca) mithilft. Neben des Schutzes der Hilfsgruppe wird er von einer unbekannten Organisation rekrutiert einen Auftragsmord des Bergbauministers der Region zu begehen. Einige seiner Ex-Kollegen wie Felix (Javier Bardem) und Cox (Mark Rylance) sind ebenso daran beteiligt. Kurz darauf erhält Terrier den Befehl zum tödlichen Schuss und wird gezwungen den Congo zu verlassen. Schließlich wird in den Medien von dem Attentat berichtet und der Terror weitet sich weiter aus. Immer wieder plagen ihn Albträume und Flashbacks. Zudem wird eine post-traumatische Störung eines Schädel-JHirn-Traumas immer schlimmer und setzt ihm schwer zu. 8Jahre später reist Terrier erneut in den Congo um dort zu helfen Brunnen auszuheben. Was ihn dort erwartet ist eine wahre Verschwörung, da sich Felix und die anderen Beteiligten des Attentates nicht nur seiner Freundin bemächtigt haben, sondern von den Konsequenzen nicht nur finanziell profitiert haben. Da Terrier der einzige ist, der die Wahrheit kennt, gerät er schnell ins Fadenkreuz seiner Ex-Kollegen, sondern auch Interpol. Bald wird ihm sehr schnell klar, dass er kaum jemandem vertrauen kann und versucht die Verschwörung aufzudecken.
Pierre Morel kennen viele von Taken und dessen Handschrift ist auch unverkennbar in diesem Film vorzufinden. Es gibt aber ein paar Dinge, die ihn von der breiten Actionmasse abheben. Zum einen ist es die Darstellerleistung von Sean Penn, die sehr glaubhaft und nachvollziehbar rüberkommt. Desweiteren bietet der Film ein noch heute sehr aktuelles Thema mit dem Terror im Congo, was von vielen gern totgeschwiegen wird. Der Film selbst ist keine Aneinanderreihung von Actionsequenzen, sondern bietet einen stetig steigenden Spannungsbogen mit teilweise sehr konsequenten Actioneinlagen. Vor allem sollte aber auch die tolle Kameraarbeit nicht unerwähnt bleiben, die zur Atmosphäre viel beiträgt.
Negativ gibt es kaum nennenswertes, außer vielleicht der etwas schnulzige Part mit Terriers Freundin und dass manchmal etwas mehr Dialoge vorkommen als nötig.
Insgesammt ist der Film vor allem ein handwerklich sehr gelungener Film geworden, in dem vor allem Sean Penn beweist, dass er es mit Liam Neeson sehr wohl aufnehmen kann. Von mir gibt es dafür 8/10Punkten!
Geschrieben: 04 Sep 2015 10:47

flash77

Avatar flash77


Schwarzseher
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Aschaffenburg
Forenposts: 18.416
Clubposts: 3.213
seit 20.01.2008
LG OLED65C8
Sony VPL-VW270
Pioneer UDP-LX500
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
303
zuletzt bewertet:
Southpaw (2015)
Bedankte sich 4993 mal.
Erhielt 3230 Danke für 2190 Beiträge
flash77 chillt im FlashplexX

Ich hab mir gestern die Blu-ray zugelegt und hab den Film auch gleich angeschaut. Er hatte einige gute Ansätze und die Schauspieler haben sicherlich einen guten Job gemacht. Allerdings hat man alles schonmal gesehen und die Story war ziemlich vorhersehbar. Irgendwie nichts besonderes - einen Kauf hätt ich mir sparen können.

6,5/10 von Flash
LG OLED65C8 • Sony VPL-VW270 • Denon AVR-X4400H • Pioneer UDP-LX500 • Apple TV 4K • Intel NUC @Kodi • PlayStation 4 pro • Dreambox DM800 • Canton Vento + 2x Arendal 1723 Subwoofer 1 (7.2.2)
Geschrieben: 07 Sep 2015 07:16

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 59.061
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
24
Bedankte sich 15242 mal.
Erhielt 12321 Danke für 8739 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

hab den Film am WE gesehen:

Ich habe die Romanvorlage nie gelesen, die Story kennt man im Grunde aber schon aus zig anderen Filmen und das auch deutlich besser erzählt. Sean Penn macht seine Sache zwar super, aber der Film hat das Problem dass dieser viel Leerlauf hat. Im Grunde hätte man die Story auch in der hälfte der Zeit erzählen können. Die erste Hälfte ist eine ziemliche Qual durchzuhalten weil nichts passiert und alles auf der Stelle tritt. Viel rausholen tut dann die zweite Hälfte denn da geht es Actionmäßig gut ab, mit schönen Ballerszenen und Fights und sehr brutalen Kills. Einzig der Versuch das Ganze noch ein bisschen auf Drama zu machen wirkt recht unpassend. Ein Film weit hinter seinen Möglichkeiten.

4,5/10 Punkte
MfG Pierre

Sawasdee1983
Serien Club

Kommentar-Mod, Forenmoderation Serienbereich
 
Geschrieben: 07 Sep 2015 08:01

John Woo

Avatar John Woo


Steeljunkie
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Schade, das klingt nicht so gut.
Geschrieben: 08 Sep 2015 07:02

cheesy

Avatar cheesy


Redakteur Trailer
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Forenposts: 10.431
Clubposts: 49
seit 19.02.2009
Sony KD-65XH9505
Panasonic DMP-UB704EGK Ultra HD
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
19
Bedankte sich 614 mal.
Erhielt 251 Danke für 217 Beiträge
cheesy freut sich auf viele schöne Filme

Hab den Film auch am Wochenende mit meinem Frauchen zusammen angesehen und kann Pierres Einschätzung voll mittragen. Nichts, was man nicht schon mal, oft auch schon besser, gesehen hätte. Die Action im zweiten Teil des Films sorgt dann wenigstens noch für gute Unterhaltung. Wohl ehr ein Film, den man sich einmal anguckt und der dann im Regal so vor sich hinstaubt.
Liebe Grüße
Wolfgang
 
cheesy

Redakteur Trailer




Einziges Mitglied der "Wolf" GANG


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 57 Benutzer und 577 Gäste online.