Lovefilm Erfahrungen - nicht alles rosarot in der Liebe :)

Aufrufe: 192
Kommentare: 10
Danke: 8
17. Februar 2013
Die meisten vion uns dürften Lovefilm kennen bzw. Kunde (gewesen) sein.
Ich war eigentlich auch sehr zufrieden, aber habe zuletzt einige interessante Erfahrungen gemacht.

Ich hatte über Amazon einen 6 Monate Neukundengutschein gekauft und eingelöst. Da begannen schon die ersten technischen Schwierigkeiten von Lovefilm: Es wurde intern der nächste Abbuchungstermin schon für (ich glaub es waren) 4 Wochen angezeigt. Auf schriftliche Nachfrage wurde mit gesagt, das sei ein technischer Fehler und die 6 Monate wären korrekt im System eingetragen.

Über Weihnachten war ich 2,5 Wochen im Urlaub und dachte mir das ist doch eine super Gelegenheit die Lovefilm Urlaubspause zu nutzen, damit mir die ca. 3 Wochen nicht verloren gehen. Falsch gedacht :)
Als ich im januar zurück war und die Mitgliedschaft automatisch reaktiviert wurde, kam 2 Tage später eine Abbuchung auf meinem Konto!!! Allerdings war meine bezahlte Mitgliedschaft ohne Urlaubspause noch 4-5 Wochen, mit der Pause wären es sogar 6-8 Wochen gewesen!

Also erneut Lovefilm sehr freundlich angeschrieben, dass da ein Fehler vorliege....
Daraufhin bekam ich die Antwort es sei alles korrekt. Ich hätte einen Gutschein genutzt und bei dem sei keine Urlaubspause möglich! Dabei wurde ignoriert, dass es eine gekaufte Mitgliedschaft vom Mutterunternehmen war und kein Gratishutschein :)

Nur wird darauf nirgends hingewiesen! Beim Kündigen wird man 3 gefragt ob man nicht doch bleiben will und ein billigeres Paket oder verbilligte 2-12 Monatsmitgliedschaft will. Nicht so hier. Kein Hinweis nichts.

Meine zweite Mail war dann nicht mehr so freundlich, sondern eher fordernd. Mir wurde dann ein Guthaben bis zum Ende der ursprünglichen 6 Monats Mitgliedschaft gutgeschrieben, das ich nutzen kann... Die Urlaubspause wurde aber ignoriert und so hatte ich zumindest 1-2 Filme weniger durch die Urlaubspause + Ärger und Aufwand für die Schreiberei.

Aktuell habe ich mein ganzes Konto gekündigt, weil ich demnächst umziehe und kaum noch zum Filme schauen komme.
Das schöne ist aber auch hier wieder ein technischer Fehler, bei einer Kündigung am 17.02.2013 erhalte ich folgende Mitteilung:

"...senden Sie uns bitte Ihre noch ausstehenden Discs bis zum 21.09.2012 zurück...."
Eine Zeitmaschine habe ich leider nicht aber die letzte Disc kommt dafür Montag bei Lovefilm an :)

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 11.11.2013 um 22:13
#9
Bin letzte Woche über den Lovefilm Erfahrungsbericht auf http://www.everytimes.de/lovefilm-erfahrungen/ gestoßen und hab mich mal für den Probemonat angemeldet..
geschrieben am 19.02.2013 um 07:25
#8
Ich gehe in die Videothek und wenn ich das hier so lese, bleibe ich auch besser dabei. 2,11 Euro/Film mieten ist o.k., denke ich, aber leider ist die Auswahl nicht sehr groß... also Filme dann kaufen und ruckzuck wieder verkaufen als Alternative. Funktioniert! Danke für den Blog!
geschrieben am 17.02.2013 um 22:09
#7
Kenne zwar Lovefilm und habe auch schon an mehreren Stellen davon gehört. Ist für jedoch keine Option, da ich in der Regel nur Kaufe und was in der Hand haben möchte ;) Aber schön, das es sich doch zu Deinen Gunsten geregelt hat, wenn auch mit ein wenig Mehraufwand.
geschrieben am 17.02.2013 um 21:38
#6
Ich kann den digitalen Ausleih-Medien nichts abgewinnen, ich bau\' auf meine Versand-Videothek. :)
geschrieben am 17.02.2013 um 16:02
#5
generell finde ich lovefilm ja auch gut!
habe die auch bei der bewertung (während der kündigung) mit 8 bewertet.
vor allem verschicken sie viel zuverlässiger noch die filme in den letzten tagen der mitgliedschaft als der media markt verleih (glaube das ist videobuster). jedenfalls nach meiner subjektiven erfahrung :)
geschrieben am 17.02.2013 um 14:36
#4
akzeptabel haben sie das urlaubspausen problem ja auch geregelt aber erst nachdem ich deren "dreiste" ablehnung nicht akzeptiert habe.
davor waren sie eigentklich wirklich kulant und haben beschwerden gut bearbeitet.
geschrieben am 17.02.2013 um 13:50
#3
bei uns gibt es leider keine örtliche Videothek mehr, weswegen ich auf Lovefilm angewiesen bin. Hatte da auch schon das ein oder andere Problem, aber da haben sie sich immer sehr kulant & großzügig erwiesen. Bion von daher voll zufrieden
geschrieben am 17.02.2013 um 13:44
#2
@cineast einen teil der schilderung solltest du ja schon kennen :D
geschrieben am 17.02.2013 um 13:05
#1
Danke für den sehr interessanten Blog, denn obgleich ich lovefilm natürlich kenne, war ich da noch nie Kunde, da ich mittlerweile eher blind kaufe bzw. noch völlig oldschool :-) in der Videothek meines Vertrauens Leihe.

Top Angebote

tomgreen
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge879
Kommentare997
Blogbeiträge30
Clubposts220
Bewertungen702
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(30)

Kommentare

von tomgreen 
am ja scheint so. kann …
am Scheinbar sind hier …
von tomgreen 
am eigentlich habe ich ein …
von friend 
am Hau doch noch mal Fotos …
am Selbst ein Kino zu …

Blogs von Freunden

Blu-meta
Cineast aka Filmnerd
FAssY
TomTom
Jason-X
Pumba
doles
Artorius
Herzeleid