"Weihnachts-Filme" 2016: 21 Sichtungen!

Aufrufe: 225
Kommentare: 9
Danke: 12
2. Januar 2017

Alle Jahre wieder (hehehe) überlegt man sich, welche Filme zur besinnlichen Jahreszeit im heimischen Wohnzimmer laufen sollen.

Natürlich sind einige "gesetzt" und werden jedes Jahr auf' s neue durch die ergänzt, auf die man rechtzeitig aufmerksam wird.

Selbstverständlich ist nicht alles davon erste Sahne - ein Umstand, der sich einem aber leider erst bei bzw nach Sichtung erschließt...

Da ich nun "netflixe" und auch bei "maxdome" z. Zt. ein Probeabo am laufen habe,  konnte ich auf Filme zugreifen, die mir bis dato gänzlich unbekannt waren oder solche, die ich schon mal gucken wollte, es aber einfach nicht nicht geschafft habe - die dunkle Jahreszeit war dafür also wie geschaffen.

 

Und weil es hier nur um Weihnachts-Filme gehen soll, werden auch nur die thematisiert.

 

Los geht's in chronologisch korrekter Reihenfolge:

1. Reindeer Games

 

Fast schon ein Weihnachts-Klassiker mit Ben Affleck, der aus dem Knast kommt, um sich die Brieffreundin seines Zellenkollegen zu schnappen und eine "erholsame" Weihnachtszeit zu verbringen, die dann jedoch alles andere als ruhig wird.

 

2. Kevin allein zu Haus  (mit Kindern gesehen)

 

"DER" Weihnachtsfilm  (zusammen mit Film Nr. 16 natürlich!) schlechthin! Absolutes Pflichtprogramm seit Jahren - vor allem, seit die Kurzen mitgucken!

 

3. Schöne Bescherung (mit Kindern gesehen)

 

Auch dies ein Pflichttitel! Chevy Chase als trotteliger, aber sehr fürsorglicher Familienvater, der seine liebe Mühe und Not mit den "normalen" Weihnachtsdingen hat. Herrlich albern... :-)

 

4. Tödliche Weihnachten 

 

Geena Davis erkennt zufällig, daß sie nicht die ist, die sie zu sein scheint und geht dann mächtig ab. Hier nervt nicht mal Samuel L. Jackson (wie sonst oft), sondern er paßt hervorragend rein. 

 

5. Tatsächlich Liebe

 

Bevor jetzt einer mit mir schimpft: Das ist eine der besten Komödien überhaupt, mit tollen Darstellern und Dialogen, witzigen Einfällen und verwobenen Episoden. Tolles Weihnachts-, bzw Gefühls-Kino!

 

6. Muppets Weihnachtsgeschichte (mit Kindern gesehen)

 

Die weltbekannte Geschichte um Ebenezer Scrooge als kindertaugliche Version mit den Muppets und Michael Caine. Macht Spaß, sie mit meinen 3 Kurzen zusammen anzuschauen!

 

7. A Christmas Carol

 

Das gleiche nochmal, jedoch in der "Erwachsenen-Version" mit einem hervorragenden Patrick Stewart (dem einen oder anderen aus einer kleinen Sci-Fi-Serie aus den 90ern bekannt) als Ebenezer Scrooge!

 

8. Stirb langsam

 

Weihnachten im Nakatomi-Tower zusammen mit John McClane und Hans bzw Jack Gruber... Was will man (n) mehr???

 

9. Rare Exports

 

Schräges Ding aus Finnland! Abgefahrener Film in einem schicken Steelbook für kleines Geld. Empfehlenswert!

 

10. How the Grinch stole Christmas (mit Kindern gesehen)

 

Übermäßig buntes und albernes Kinderspektakel mit Jim Carrey. Wurde wegen der Kinder geguckt. Hab zwar 1-2 mal laut gelacht, aber als Erwachsener fast nicht auszuhalten. Aber was tut man nicht alles für die Kleinen...

 

11. Stirb langsam 2

 

Nach Film Nr. 10 mußte wieder was "männermäßiges" her... und dann was paßt da besser als John McClane zur Weihnachtszeit auf nem Flughafen!?!? Geile Fortsetzung...

 

12. Das Wunder von Manhattan (1994)

 

Richard Attenborough als Kris Kringle in einem vor Kitsch fast triefendem Weihnachts-Klassiker. Auch sowas muss es geben.

 

13. Bad Santa

 

Da ich Billy Bob Thornton sehr schätze, habe ich mich erstmals an diesen Film rangetraut. Kann nicht nachvollziehen, warum er diesen "Film" (hüst hüst) gemacht hat... War froh, als er endlich zu ende war! Wandert nicht noch einmal auf die Liste.

 

14. Gremlins (mit Kindern gesehen)

 

Nicht grellem Licht aussetzen... Nicht mit Wasser in Berührung bringen... und vor allem: Nicht nach Mitternacht füttern!!!

 

Ist das denn soooo schwer zu verstehen???

 

15. Ist das Leben nicht schön?

Im Zuge eines Angebotes bei meinem beliebten Online-Händler (Name wird nicht genannt! Reimt sich auf "Nachbar Grufties") mitgenommen.

Hatte ihn bis dato nie gesehen, da er aber allenthalben als Klassiker betitelt wird, wurde es nun mal Zeit - zumal James Stewart unbestritten einer der Größten ist!

Fazit: Kann man gut gucken,  hat mich aber nicht so geflasht wie erwartet. Vielleicht wird er bei mehrmaliger Sichtung immer besser. Kommt daher auch beim nächsten Weihnachtsfest auf die Liste.

 

16. DER BESTE WEIHNACHTSFILM ALLER ZEITEN: Der kleine Lord (natürlich mit Kindern gesehen)

 

Was soll ich sagen? Ricky Schröder und Alex Guiness in DEM Weihnachtsfilm überhaupt. Treibt mir jedes Jahr aufs Neue die Tränen in die Augen  (und nicht nur einmal)!

 

Liegt nun in der sehr schönes Sonderedition auf Blu-Ray vor und ist somit selbstverständlich Teil der heimischen Sammlung. Absolut empfehlenswert!!!

 

17. Hüter des Lichts 3D (mit Kindern gesehen)

 

Toller 3D-Animationsfilm über (hauptsächlich) Jack Frost, der den Kindern dieser Welt zusammen mit dem Weihnachtsmann, dem Osterhasen, Sandmann und der Zahnfee den Glauben an sie zurück bringen will, um somit den schwarzen Mann zu besiegen.

Spielt zwar zeitlich um Ostern herum, aber da hier alles permanent in Schnee und Eis liegt (und das nicht nur wegen Jack Frost), der Weihnachtsmann sehr viel Screentime hat und viel Handlung am Nordpol im Domizil bzw der Werkstatt des Weihnachtsmanns stattfindet, wird er von mir der Rubrik Weihnachts-Filme eingeordnet. Basta! ;-)

 

18. The Holiday (aka Liebe braucht keine Ferien)

 

Zuckersüßer Beziehungsfilm mit der (an der Schwelle zur Unerträglichkeit) noch zuckersüßeren Cameron Diaz und der gewohnt guten Kate Winslet über zwei verlassene und sowie schon unzufriedenen Frauen, die Wohnung, Land und Leben tauschen.

 

Bin durch den Blog des guten Erwin darauf aufmerksam geworden und habe ihn nur wegen ihm geguckt.  Ja... und nun schuldet er mir was!!! ;-)

 

19. Santas Slay

 

Verbietet sich jeden Kommentars! Mit das Schlechteste (!!!), was ich in meinem Leben je gesehen habe...

 

20. Die Glücksritter

 

Eddie Murphy tauscht zur Weihnachtszeit ungewollt die Rolle mit Dan Aykroyd und zusammen müssen sie dann alles wieder ins reine bringen.

 

Eine sehr gute Komödie vom Meister des Fachs John Landis!

 

Kann man auch sehr gut außerhalb der Festtage gucken und ist einer der vier besten Filme Eddie Murphys.

 

21. Disneys Eine Weihnachtsgeschichte 

 

Ebenezer Scrooge zum 3.!!!

Hier nun animiert unter Zuhilfenahme namhafter Schauspieler wie Jim Carrey, Gary Oldman oder Colin Firth. Nicht so gut wie die Version mit Patrick Stewart, aber von der Geschichte her ein würdiger Abschluß meiner 2016er Weihnachtsfilm-Reihe!

 

 

 

Wer weiß, was dieses Jahr Weihnachten filmtechnisch so bringt...

 

Da ich nun per Tablet ohne Tastatur bloge,  ist dieser und eventuell später folgende Beiträge nur spärlich editiert - ist mir einfach zu umständlich.

 

 

Eins noch zum Abschluß:

Einen Film habe ich in dieser Zeit schmerzlich vermisst.... "Die Geister, die ich rief!"

 

Ich war in der irrigen Annahme, ihn auf DVD zu besitzen,  was sich aber leider als Trugschluss herausstellte. Daher hatte ich ihn nicht im TV aufgenommen und da er bei Netflix und maxdome nicht Bestandteil meines Paketes ist, konnte er unglücklicherweise nicht gesichtet werden... was sehr schade ist, weil es sich um meine allerliebste Scrooge-Verfilmung handelt.

 

Passiert mir 2017 nicht wieder! :-)

 

So... bedenkt:

Der Kommentar ist des Bloggers Applaus!!!

Spart nicht damit - vielleicht habt Ihr ja Lust mir zu verraten, welche Filme bei Euch gelaufen sind.

 

Schöne Grüße und bis neulich...

 

Kai :-)

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Mit dem kleinen Lord gehe ich auf jeden Fall konform. Bad Santa muss ich wohl noch mal gucken. Hab den eigentlich als ziemlich witzig in Erinnerung. Bin verwundert, dass der hier so schlecht weg kommt.
friend
05.01.2017 um 11:20
von friend
#9
TATSÄCHLICH! Irgendwie hatte ich einen anderen Titel als SCHÖNE BESCHERUNG auf dem Schirm. Den haben wir zumindest letztes Jahr auf der Skrotuminsel an Weihnachten gesehen und da lief auch DIE GLÜCKSRITTER.
Dr. Rock
04.01.2017 um 07:07
#8
Tolle Filmauswahl. Beim kleinen Lord bin ich absolut der Meinung, ich liebe diesen Film. Habe nur eine TV-Aufnahme von meinen Bruder auf DVD gebrannt. Die gerade erschienene Blu-ray muss ich mir umbedingt zulegen.
cpu lord
03.01.2017 um 21:28
#7
@alle: Danke für Eure lieben Kommentare! ;-)

@Daniel: Chevy Chase und Steve Martin sind bei mir auch ganz weit vorne. Kann Dir übrigens das "Three Amigos"-Steelbook von zavvi sehr (!) ans Herz legen: sieht sensationell aus!!!

@moe: Da sagst Du was. Bad Santa und Santas Slay gegen echt nicht und sind für alle Zeiten raus. Rare Exports alle 10 Jahre kommt in etwa hin, war auch erst meine zweite Sichtung seit Kauf. Mein Dank für "The Holiday" wird Dir ewig nacheilen... ;-)

@pierre: War schon ein straightes Programm diesmal. Da sich aber hier die Spreu vom Weizen trennte, werden es 2017 wohl weniger werden... und andere. Definitiv weniger Friede-Freude-Eierkuchen! :-)

@ürün: "Charlie..." wäre noch gegangen, stimmt. Habe ich beide. Mal sehen, ob ich dieses Jahr dran denke. Reindeer Games kann ich nur empfehlen, geiler Streifen!

@Doc: Wo sind die Griswold? Guckst Du Film Nr. 3... DA sind se doch! ;-)
"Ist das Leben nicht schön?" (siehe Film Nr. 15) lieferten bei uns in Farbe & bunt. War die erste Sichtung, soll beim 2. Mal wohl besser werden. "Star Trek Beyond" hätte ich jetzt nicht so als "Weihnachtsfilm" auf dem Zettel... aber hey: jeder so, wie er mag! :-)
NX-01
03.01.2017 um 18:21
von NX-01
#6
Die Auswahl ist sehr weihnachtlich. Wo sind die Griswolds?

Bei uns lief am 24. IST DAS LEBEN NICHT SCHÖN? in der S/W Fassung. Den hatte ich schon ewig nicht mehr gesehen. Danach STAR TREK BEYOND.

DIE HARD ist für mich ein Weihnachtsklassiker,STIRB LANGSAM mit der dämlichen Sychronzensur geht gar nicht. Lief diesmal nicht, da wir am 25. auf die Teufelsinsel gefahren sind. Dafür gab es dann da Winnetou Loch im Schuh (die ersten zwei Teile) als Werbeunterbrechnungen bei RTL.

Ansonsten ziehe ich THE WALKING DEAD an diesen Tagen/zwichen den Tagen vor. So geschah es dann nach der Rückkehr von der Skrotuminsel.
Dr. Rock
03.01.2017 um 09:52
#5
Danke NX-01,hier sind gute Film Tips dabei..Zu Weihnachten schaue ich mir auch Filme wie "Batman,Batman Returns,Grinch,Charlie und die Schokoladenfabrik.." ab und zu an.."Reindeer Games" kenne ich glaube ich gar nicht,das sollte ich schleunigst ändern. :) Lg.
ürün
03.01.2017 um 09:29
von ürün
#4
Krass 2 weihnachtsfilme. So viele hätte ich nie durchgehalten. Vor allem die happy friede freude weihnachtsfilme kann ich nicht ab. Aber immerhin hast du auch ein paar gute titel dabei ;-)
Sawasdee1983
03.01.2017 um 04:27
#3
SEHR SCHÖN nun doch noch deine Weihnachtsauswahl zu lesen... :D eigentlich auch nix Unbekanntes dabei... der Großteil besteht sogar aus den weihnachtlichen Pflichttitel... SEHR SEHR FEIN die Auswahl!!

Was ich hieraus an Weihnachten nicht brauch is Bad Santa; Rare Exports nur alle 10 Jahre und Santas Slay nur alle 25 Jahre ;) Der Rest ist klasse!

Achja, "Die Hüter des Lichts" hab ich hier als einzigen noch nicht gesehen, der geht aber tatsächlich als Weihnachtsfilm durch - soweit ich das nicht nur von dir hier, sondern auch anderweitig schon vernommen hab! Wird also mal geguckt.

p.s.: Danke dass ich dir "The Holiday" schenken durfte! ;) :D
MoeMents
02.01.2017 um 20:42
#2
Wau...da hat sich doch hinter jedem (Advent)Türchen ein Film versteckt.

Kann Dich beruhigen..."Tatsächlich Liebe" ist ein großartiger Film mit genialen Dialogen und Situationskomik. Die Schauspieler sind auch toll!

Ich sehe auch noch besonders gerne und gehäuft zu den Festtagen 80er Comedies mit Steve Martin, Chevy Chase und Konsorten,

also solche Sachen wie "Solo für zwei", "Spione wie wir", "3 Amigos", "Ticket für Zwei", die "schrillen 4" Filme mit Chevy Chase usw...irgendwie ist auch das Weihnachten für mich.

genau wie die auch schon bei Moements schon erwähnten Action und Sci-Fi-Weihnachtskracher

Action Jackson und Dark Angel...

Danke!
Kodijak
02.01.2017 um 20:03
#1

Top Angebote

NX-01
Aktivität
Forenbeiträge12
Kommentare6.054
Blogbeiträge32
Clubposts0
Bewertungen13
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(25)
(7)

Kommentare

von geraut 
am Hallo Kai! Nun habe …
am Ach komm trau dich und …
von NX-01 
am @Kodijak: So, nun …
am Ihr Zwei...... wenn ihr …
von Kodijak 
am Und zu deinem letzten …

Blogs von Freunden

IndyQ
docharry2005
MoeMents
DirtDevil
ToasterMarcel
EnZo
QuantumStorm
Gandalf123
Schnitzi76
Der Blog von NX-01 wurde 6.309x besucht.