Newsticker

PS3 60/ 40 und 80GB Festplatte aufrüsten/wechseln/ austauschen

Aufrufe: 2.592
Kommentare: 0
Danke: 1
5. April 2010


In diesem Video von Computerbild Redakteur Jens Appelt wird alles im Detail und Schritt für Schritt erklärt wie man die Festplatte von einer alten PS3 also sprich die 60/40 und 80 GB Version aufrüstet/wechselt/ austauscht.
©Marciii___x3

Und hier nochmal alles Schritt für Schritt in Bildern erklärt:


1. ) 




Sichern Sie zuerst Ihre Daten, etwa Spielstände, Fotos und Videos. Das funktioniert mit der aktuellen Systemsoftware  der PS3 ganz einfach. Am besten verwenden Sie dazu einen USB-Stick oder – falls Sie viele Daten gespeichert haben – eine USB-Festplatte. Wichtig: Der Datenträger muss im Fat-32-Dateisystem formatiert sein. Die sollte wenigstens der Größe der eingebauten PS3-Festplatte entsprechen. Schalten Sie die Playstation 3 ein und stecken Sie den USB-Datenträger in den USB-Anschluss der Playstation 3.


2. ) 



Wählen Sie im PS3-Menü unter dem Punkt Einstellungen die Option System-Einstellungen.


3. ) 



Hier suchen Sie den Punkt Datensicherung aus.


4. )



Jetzt sichern Sie alle Daten auf der Festplatte über den Menüpunkt Sichern. Dieser Vorgang kann je nach Datenmenge bis zu einer Stunde und länger dauern.


5. )



Ist die Datensicherung beendet, schalten Sie die Playstation aus und entfernen alle Kabel.


6. )



Links an der Seite des Playstation-3-Gehäuses ist die Festplatte unter einer schwarzen Kunststoffblende verborgen. Die hat an der rechten Seite eine Aussparung. Setzen Sie dort einen Schraubendreher an und entfernen Sie die Schutzblende.


7. )



Die Festplatte ist mit einer blauen Schraube im Gehäuse fixiert. Vorsicht: Diese Schraube sitzt bombenfest und ist nach Gewalteinwirkung ruck, zuck hinüber. Verwenden Sie daher einen passenden Spezial-Schraubendreher für Notebooks.


8. )



Tipp: Wenn sich die Schraube partout nicht bewegt, lockern Sie sie vorsichtig mit einer Kombizange. Entfernen Sie dann die Schraube und biegen Sie anschließend die darüber liegende Halteklammer nach oben.


9. )



Ziehen Sie die Festplatte an der Klammer vorsichtig leicht nach rechts. Die Festplatte ist mit einem sogenannten Festplattenschlitten verbunden. Ziehen Sie die Platte samt Schlitten aus dem Gehäuse.


10. )



Die Festplatte ist mit vier Schrauben am Schlitten befestigt. Lösen Sie sie mit dem passenden Notebook-Schraubenzieher. Wiederum ist äußerste Sorgfalt angesagt. Rohe Gewalt kann die Schrauben zerstören!


11. )



Bevor Sie die Festplatte herausnehmen, merken Sie sich deren Lage im Schlitten. Sie ziehen die alte Festplatte heraus, setzen die neue ein und schrauben sie fest.


12. )



Stecken Sie den Schlitten in den Einbauschacht der Konsole und schieben Sie ihn nach links, bis er einrastet. Klappen Sie den Hebel um und drehen Sie die blaue Schraube wieder ein. Verkabeln Sie die PS3. Anschließend die Externe Festplatte oder USB Stick usw. an die PS3 anschließen und auf Systemwiederherstellung gehen.

Quelle: Computerbild













Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

Marciii___x3
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge1.566
Kommentare650
Blogbeiträge4
Clubposts4.307
Bewertungen158
avatar-img
Mein Avatar

Archiv

Kommentare

von Iron_Bolt 
am 50euro für ein Kabelkan…
von  
am Der Kabelkanal gefällt …
von seek 
am schick, muss man nur …
von grissi 
am Wurde ja mal auch Zeit …
am Na, dann fehlt "nu…

Blogs von Freunden

Ryan Anderson
Invisible Woman
r32dsg
Perspektivlos
Mr.Blu-ray
Optimus Prime
SteelBook75
nvK
bigkerem