Mein Blog wird einen Monat alt - ein Rückblick

Aufrufe: 147
Kommentare: 9
Danke: 0
2. Mai 2010
Seit meinem ersten Review vor genau einem Monat musste ich eine Menge lernen und vielleicht helfe ich ja mit der Schilderung meiner Erfahrungen, dass neue Blogger nicht in die gleichen Fettnäpfchen treten.

So wurden meine ersten Posts komplett gelöscht, weil man nicht auf andere Websites verlinken darf. Nun ja, dann halt nicht dachte ich mir.

Die nächsten Posts wurden gelöscht, weil man bei der Überprüfung im Netz auf gleiche Passagen wie bei der Veröffentlichung hier im Blog gestossen ist. Das war auch nicht verwunderlich, da ich auch schon das ein oder andere Review mal in abgespeckter Version woanders veröffentlicht hatte. Hätte man das sorgfältig recherchiert, wäre das sofort aufgefallen. Tja nun seitdem schreibe ich halt folgenden Satz drunter: Hiermit versichere ich ... (Ihr findet den Satz ja unten ) Somit hatte ich auch das Problem gelöst.

Dann wurde aufgrund meiner vielfachen Veröffentlichungen sogar das Regelwerk geändert. Seitdem dürfen nur noch 2 Eintragungen pro Kalendertag im persönlichen Blog erfolgen. Tja nun da fühlte ich mich schon ein wenig eingeschränkt, aber was solls dachte ich. Muss ich halt die Reviews vorbereiten und dann einfügen.

Kurz darauf kam die nächste Beschränkung und diese betraf das Einfügen von Bildern aus den Filmen über die man schrieb. Es sollte dieses und jenes mit den Bildern gemacht werden, damit man diese im Blog verwenden kann, ohne eine Löschung zu riskieren. Das war mir zu umständlich und somit habe ich kurzerhand sämtliche Screenshots entfernt. Also auch dieses Problem gelöst.
Leider erschienen mir dadurch die Reviews etwas zu fade. Also habe ich jetzt nachträglich in jedes Review den jeweiligen Youtube Trailer eingefügt.  Natürlich nicht ohne mir vorab die Genehmigung zu holen, denn aus Fehlern lernt man.

Ein Nebeneffekt meines Geschreibsels ist, dass ich schon innerhalb eines Monats unter die Top 30 der Bluray-Disc Blogs eingestiegen bin. Ergo habe ich doch eine große Menge an interessierten Lesern und diesen möchte ich hiermit vielmals danken.
Also lasst uns gemeinsam sehen was uns die nächsten Monate bringen. So viel sei schon verraten, es wird mit dem Selbstbau-Rack, den Umbauten im Wohnzimmer und Schlafzimmer und etlichen BD Reviews weitergehen.

Also bis demnächst - Euer Joker

PS: Hiermit versichere ich, dass der Beitrag eigenhändig von mir erstellt wurde!

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Über 10 Jahre später kann man wohl sagen, dass der Kollege unter mir komplett danebengelegen hat und der Blogbereich quasi tot ist und auch die letzten Jahre qualitativ nicht wirklich konstant was zu bieten hatte.

Eigentlich schade, hatte hier mal ganz gerne gebloggt.
JokerofDarkness
31.08.2020 um 12:48
#9
Tatsächlich ist es unser Bestreben den Lesern nur die Blogschreiber zu präsentieren, die den Blog nicht als zweites Forum, Werbeplatform oder Testbox verwenden. Ein Blog, der in gewisser Form einem internetbasierten Tagebucheintrag gleichkommt, sollte schon etwas Konstantes, qualitatives und Persönliches zu bieten haben - unabhängig davon, ob es den Geschmack eines jeden Leser dann auch wirklich trifft. Je mehr der Blog zu einem zweiten Forum, und unabhängig vom Fourm betrachtet zu einer Art Massenveranstaltung verkommt, umso unnötiger und uninteressanter wird der Blog hier bie bluray-disc.de für alle werden. Ob wir damit letztendlich komplett richtig liegen, wissen wir natürlich auch nicht; garantiert machen wir es damit aber nicht allen Recht. Wir man aber nie können, nicht wahr! Und volkswirtschaftlich gesprochen, hat sich eine künstliche Verknappung des Angebotes und die in Anführungstzeichen "Hochhaltung der Qualität" noch nie negativ auf das angebotene Produkt und dessen Nachfrage ausgewirkt . Wir alle als BluRay Technik Fans wissen wohl wovon ich rede :-) lg
Chrisor
04.05.2010 um 09:21
#8
Vielen Dank für Eure Kommentare. Ich möchte und muss scheinar aber nochmal eines klarstellen. Es war nie meine Absicht bzw. mein Bestreben alle 20 Einträge zu belegen bzw. in die Rangliste einzufahren. Ich wollte am Anfang nur ein paar Reviews aus meinem alten Blog hierhin übertragen, damit überhaupt hier was steht. Das ich nicht auf Dauer jeden Tag 5 Einträge einstelle, sollte eigentlich jedem klar sein. Dafür arbeite ich auch einfach zuviel, dass ich das auch nur ansatzweise mit meiner Zeit vereinbaren könnte.

@Chrisor: Viel hätte dank Eurer Regeln nicht gefehlt und ich hätte die Sache wieder eingestellt. Ihr macht es hier Bloggern definitiv nicht gerade leicht, aber vielleicht ist ja gerade das Eure besondere Auslese.
JokerofDarkness
03.05.2010 um 18:19
#7
ja, ich mag deine reviews auch, aber Ich z.B. schaue meistens 2,3 mal unten in das Blog-Fenster mit den 3 neuesten und lese dann die ich noch nicht kenne(sofern interessant). wenn nun aber täglich allein von dir 5 Blogs drinnensind, dann sind die anderen eben schnell nicht mehr aktuell und werden von Nutzern übersehen.
Denn bei der Liste, mit 20 (oder sowas)neuen Blogs schaue ich nur gelegentlich. Ausserdem denke ich auch, dass es wohl weniger Nutzer gibt, die auch wirklich regelmäßig deine Reviews lesen werden, wenn es so viele sind.
Ansonsten, weiter so, du schreibst gut und wenn es nicht mehr als 2 sind, lese ich sie auch gerne weiter ;D
simonfast
03.05.2010 um 17:13
#6
@JokerofDarkness : Regeln gibt es im Unternehmen, auf der Autobahn und - auch wenn es Leuten irgendwie nicht einleuchten mag - auch im anonymen Internet zu beachten. Oft wird im Internet darauf leider keinen Wert gelegt. Das heisst aber nicht, dass man dies nicht machen sollte. Bluray-disc.de versucht sich jedoch genau an diesem Punkt positiv herauszuheben und zwar nicht nur im Eigeninteresse, sondern auch im Interesse aller anderen Nutzer dieser Community. ----- Klar ist es etwas komplizierter mit Regeln als ohne Regeln zu leben, aber wie ich sehe hat dieser Umstand weder der Qualität deiner Beitrage noch deinem Interesse zu bloggen, geschadet. Ich finde deine Blogbeiträge nach wie vor sehr gut und freue mich, dass Du Dich von ein paar kleinen Regeln nicht abeschrecken gelassen hast.----- Das beweisst nämlich, dass es Dir wirklich ums bloggen und dem Spass daran geht; denn wirkliche Blogger lassen sich weder von ein paar Regeln noch von Ranglisten Plätzen aufhalten, sie bloggen, weil es ihnen Freude bereitet. lg chrisor
Chrisor
03.05.2010 um 11:28
#5
Das ist richtig das es keine beschränkung gab , nur muss man ja auch mal an die anderen Blogger denken , deren Blogs zu schnell verschwunden sind.
Hitty
03.05.2010 um 09:19
von Hitty
#4
Huhu,
man lernt nie aus. Ich mag deine Reviews aber wie ich dir ja auch geschrieben hatte super gemeint aber unübersichtlich fand ich es schon, da die andere zu schnell verschwunden sind aber mach weiter so =)
sakuwa
03.05.2010 um 08:18
von sakuwa
#3
Von frech habe ich doch gar nichts geschrieben. Anhand Deines Posts sehe ich aber, dass es Dich doch schwer beschäftigt. Ich empfand es in sofern unangebracht, da es ja auch keine Beschränkung der Postingzahl in Foren gibt. Sowas reguliert sich meines Erachtens auch von alleine.
JokerofDarkness
03.05.2010 um 07:08
#2
Ja schon ne frechheit das man bei ca 7 Blogs die du am Tag mal raushaust , eine andere Regel einführt ...
Hitty
03.05.2010 um 00:40
von Hitty
#1

Top Angebote

JokerofDarkness
Aktivität
Forenbeiträge1.569
Kommentare1.162
Blogbeiträge67
Clubposts388
Bewertungen123
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

Kommentare

am Über 10 Jahre später …
am Augenscheinlich ist die …
am Aktuell scheint ein …
von Chrischii 
am Respekt und ich als …
von ürün 
am Gut geschrieben, sehr …

Blogs von Freunden

cprofi2000
flash77
THE ICE DRAGON
Alexander Maximus I
Dobi
Dorkas20
Gobi_Todic
Saibling
FAssY
Der Blog von JokerofDarkness wurde 97.290x besucht.