Space Battleship Yamato 2199

Kommentare: 10
Danke: 14
27. September 2014

Space Battleship Yamato 2199 is das 2012 in Japan erschienene Remake des Kultklassikers aus den 70er Jahren. Dabei handelt es sich um ein umfunktioniertes Schlachtschiff aus dem zweiten Weltkrieg, dass für das Weltall "Refitet" wird. Das Franchise zählt unzählige Folgen, TV- und Kinofilme und einen Life Action Film.
Das Remake 2199 kommt mit 26 Folgen auf.



PLOT:


Aliens des Planeten Gamilas greifen
die Erde permanent mit radioaktiven
Bomben in Form von Asteoriden an und
zwingen die Menscheit sich in den Untergrund
zu verstecken, da die einst grüne Erde sich
längst in eine weltumspannende Ödnis
verwandelt hat. Allerdings taucht im Jahr
2199 eine freundlich gesinnte Alienspezies vom
Planeten Iscandar auf und überreicht den Menschen
die Baupläne eines hochentwickelten Schlachtschiffes,
welches die Bergung des "Cosmo Reverse Systems" ermöglichen soll. Dadurch könnte der Planet von der Strahlung bereinigt werden, bevor die Menschheit untergeht.
Die Cosmo Navy Raumschiffe der Vereinten Nationen
wurden größtenteils von den Gamilan vernichtet. Aus Not erwecken sie das längst
versunkene Schlachtschiff Yamato auf dem Grund des ausgetrockneten
Ozeans. Dank außerirdischer Technologie, wird das
einst gigantische Schiff aus dem zweiten
Weltkrieg komplett umtransformiert
Während ihrer Mission, den Planeten 
Iscandar aufzusuchen, trifft die
Crew auf den harten Widerstand der Gamilas
noch in ihrem eigenen Sonnenstystem. Als  sich
die Yamato dann durch das System durchschlägt,
weckt sie das Interesse des Gamila Anführers 
Abelt Dessler. Ihm kommt es so vor, dass die unstoppbare Yamato unmöglich von
Menschenhand stammen kann und vermutet eine Einmischung
Iscandars. Durch diese Erkenntnis versucht er die
Yamato bei Ihrer Mission mit allen Mitteln
aufzuhalten, auch wenn politische
Intrigen auf seiner eigenen Welt
Probleme verursachen. Am Ende
lässt er seine obersten Militär-
kommandeure und stärksten
Schiffe in den Kampf ziehen,
was die Crew der Yamato
erneut auf eine schwere
Probe stellt während diese sich mit Fragen zu ihrer Missionund merkwürdigen Vorkomnissen an Bord herumschlagen muss.


Der Blu-Ray Release


Die 26 Episoden lange Serie wurde in Japan auf sieben Volumes herausgegeben. Volume 1 besitzt die ersten zwei Folgen der Serie, während Volume 2-7 jeweils vier Folgen bieten. 
Die Tonspur ist nur auf japanisch, kann allerdings mit englischem Untertitel angeschaut werden. Auf dem japanischen Markt ist eine Volume für ca. 5400Japanische Yen zu haben, was ungefähr 38€ gleichkommt. Das ist ein ziemlich stolzer Preis für nur vier Episoden und nur für hartgesottene Fans des Franchises oder hochqualitativer Animes lohnend. Ein Release in Deutschland wäre unwahrscheinlich lukrativ aufgrund des geringen Bekanntheitsgrades.

Mit Volume 1 kommt noch ein Storyboard der ersten Episode in Form eines DIN A5 Booklet. Die Amaray ist in einem Schuber und zusätzlich mit einem Obi verziert.












 

Ich habe noch nicht damit angefangen, die Serie anzuschauen und gehe daher nicht darauf ein. Ich möchte euch mit dem Beitrag etwas teasern und werde daran sehen, wie groß das Interesse über einen Bericht ist. Gleichzeitig würde ich gerne Feedback über diese Aufmachung des Beitrags erhalten (sofern alles geklappt hat).



Trivia

- Yamato stammt von der Provinz "Yamato" (Yamato Zeit ca.7.Jahrhundert)
- Das Schlachtschiff Yamato wurde am 07.04.1945 von US Trägerflugzeugen versenkt
- Die Serie und dessen Schiff wurde im US-TV zu "Star Blazers" umbennant
- Der Anime startete vor dem Manga
- Obi ist eine Schlaufe um ein Produkt gewickelt, oft bei Platten, CDs und Filmen zu sehen
- Yamato ist eine Stadt der Präfektur Kanagawa
 





Quellen: Background Images by Bandai Visual Co.,LTD, Blu-Ray Box Render Image by Brian Heath

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
@MoeMents,

das wird der 2009er Life Action Film gewesen sein. Der erschien bei uns nur als Discrelease und wirkt aufgrund des japanischen Overactings und Kitsch sehr befremdlich für unseren Geschmack. Die Visual Effekte fand ich aber echt klasse. Oh die rotierende Closing-In Szene, wenn das Schiff alle AA losfeuert - einfach genial.

Ich bin nun fast mit Yamato 2199 (8 Folgen noch) durch und dann mach ich mal eine ausführliche Review und einen Vergleich zum 2009er Film. Der Vergleich zur Urserie geht leider nicht, da ich diese nicht gesehen habe und der Blu-Ray Import extremst teuer ist :S
darthmop1
07.10.2014 um 20:15
#9
Visuell wirklich der beeindruckenste Blog denn ich hier jemals gesehen habe! Hier fließt alles so schön ineinander über, einfach genial!!

Die Serie klingt auch interessant!
Ich glaub von einem Film hab ich auch schon was gehört, aber der is bei einigen durchgefallen? Hat ziemlich unterschiedlichste Bewertungen bekommen. Lief glaub ich sogar schon mal im TV.

DANKE für den herausragenden Blog mit dem visuell überragenden Design!!
MoeMents
07.10.2014 um 13:40
#8
@Cineast aka Filmnerd
Inhaltlich mangelt es mir allerdings meiner Meinung nach noch an Schlagkraft. Da muss ich mich noch um einiges bessern. Visuell kann und werde ich noch einiges toppen ;)
darthmop1
05.10.2014 um 16:02
#7
Visuell wahrlich zum Niederknien, dieser Blog - einfach toll.
Und obgleich man von der optischen Schönheit geradezu geblendet ist, überzeugt der Inhalt natürlich auch noch - ein rundum toller Blog (Ausrufezeichen :-))
DANKE hierfür + gern immer weiter so!
Cineast aka Filmnerd
05.10.2014 um 14:32
#6
@QuantumStorm eine Serie wohlgemerkt. Allerdings wird es im Dezember einen japanischen Filmrelease geben, der eine verkürzte Form der Serie darstellt.
darthmop1
01.10.2014 um 17:48
#5
Ein Film, der nicht an mir vorbeigehen sollte... zumindest nicht in absehbarer Zeit.
QuantumStorm
30.09.2014 um 21:41
#4
Interessanterweise bleiben die Grafiken nicht lange erhalten, wenn sie nicht direkt eingebunden sind ;) muss da was nachbessern :O
darthmop1
30.09.2014 um 12:10
#3
Fantastische Darstellung! Ich wußte gar nicht, dass man so etwas aus unserem Blog-Editor herausholen kann. :)
Inhaltlich auch sehr interessant, die Serie muss ich mir vielleicht auch vormerken. Vielen Dank.
tantron
28.09.2014 um 12:21
#2
Einfach toll Brian.
Ich bin der Meinung, mit diesem Layout es ist ein besonderer Blog.
Den Inhalt der Story kann ich nachvollziehen.
Bin aber kein Freak von Asia-Animationen Serien.
Vielen Dank für deine Vorstellung. Gefällt mir sehr.
docharry2005
27.09.2014 um 16:28
#1

Top Angebote

darthmop1
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge16
Kommentare274
Blogbeiträge32
Clubposts6
Bewertungen12
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von CATGIRL 
am Stimme dir voll und …
von tantron 
am Was für ein fantastisch…
am Wunderbare Vorstellung …
von darthmop1 
am hey, ich danke dir für …
von MoeMents 
am Wieder ein wunderbarer …

Blogs von Freunden

docharry2005
Schnitzi76
Der Blog von darthmop1 wurde 7.668x besucht.