Lady Eboshi - Meine erste Figur

Aufrufe: 381
Kommentare: 8
Danke: 10
11. September 2014


  Lady Eboshi Figurine

 
Teil I des Ghibli Wahnsinns

 

Ich habe schon lange diese abartig detaillierten Statuen und Büsten bewundert die manchmal den ein oder anderen Charakter oder Schauspieler bis auf die kleinste Pore nachbilden zu sein scheint. Wie kann man sich dafür begeistern? Ist es eben dieser Detailgrad oder doch eine gewisse Nähe zu dieser Person? Lange Zeit hab ich nicht verstanden, wieso manche Leute so viel Geld für das Sammeln dieser Figuren ausgibt. Mir ist klar, dass der Preis sehr von der Qualität, dem Namen als auch der Auflage abhängen mag, aber wieso? 

Nun, bei meiner letzten Shoppingtour im japanischen Netz bin ich irgendwann auf eine Mononoke Statue getroffen. Diese sind aus der Studio Ghibli Image Collection und beschränken sich auf den ein oder anderen Ghibli Film. Gerade für das 1997 erschienene Meisterwerk "Prinzessin Mononoke" (Mononoke Hime) wurden einige Figuren hergestellt. Ich fand die eigentlich nicht uninteressant, da es für Ghibli Filme eigentlich nahezu keine Figuren dieser Güte gibt.


Und da war sie, nein, nicht San (Mononoke), nicht Ashitaka sondern Eboshi Gozen, auch bekannt bei uns als Lady Eboshi. Wer sich nun fragt, wieso ich den Antagonisten geholt habe und nicht einen der anderen beiden, nun zu einem fand ich die Gesichter von San und Ashitaka etwas merkwürdig, zu anderem fasziniert mich Eboshi einfach mehr. Sie ist eine mehrschichtige Persönlichkeit des Films, rettet Frauen aus den Bordellen und gibt ihnen Arbeit in ihrer Eisenhütte und damit ein gutes Leben sowie Schutz und Pflege gegen tödliche Krankheiten. Doch eben mit dieser Eisenhütte stellt sie moderne Schusswaffen her. Für das Anfeuern des Eisens wird das Holz des benachbarten Waldes benötigt und fordert dessen Götter heraus, jedoch ist ihr Wille ungebrochen stark.


Ich überprüfte bekanntere Shops wie, na klar, Amazon und Ebay etc. Wow da hauts mir den Vogel raus, wenn ich sehe was für Mondpreise dort einem abverlangt werden. Da frag ich mich manchmal, sind die Leute dort wirklich so naiv zu glauben jemand wäre so verzweifelt und bereit das viele Geld hinzulegen?? 500US$ Are you f%$§ing kidding me?
Spätestens da war es mir zu blöd und fing an, mich an japanische Händler zu wenden und fand dort schließlich viel ansehnlichere Preise.

Kauf, zack und nun hieß es warten.

Heute kam dann endlich das Packet an und ich konnte es kaum erwarten, da war sie, Eboshi Gozen in ihrer Verteidigungspose. Da es sich hier letztendlich um eine Animefigur handelt, ist der Detailgrad sehr schlicht aber doch detaillierter, als in deren Szene des Films.

("Princess Mononoke" 1997 Studio Ghibli )



Momentan steht sie in meiner Vitrine in der "Asien-Ecke" bzw. im oberen Part für Japan.

Ein wenig leer aber das ändert sich noch


Einen kleinen Makel gibt es momentan noch. Die Figur ist sehr schwerlastig in Hinterlage und der Pin des Fußes und dessen Loch in der Holzplatte sind nicht perfekt bearbeitet. Ich denke dort muss ich selber noch ein wenig nachhelfen.


Zumindest kann ich mich nun auch ein stolzer (wenn auch kleiner) Besitzer einer Figurine nenen.
 
Früher oder später werde ich Eboshi um ein Cel(siehe Einrtag) erweitern, welches in diese Richtung geht.




Bis dahin, mfg Brian



PS:  Trivia - Mononoke ist nicht der eigentliche Name des Mädchens aus dem Film wie wir ihn gern mit Prinzessin Mononoke in Verbindung bringen. Mononoke oder auch Yokai genannt, sind Monsterwesen des japanischen Glaubens, einer Form von Monstern und Dämonen.
Letztendlich ist Mononoke Hime die "Prinzessin der Mononoke"(Monster/Dämonen)

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
@QuantumStorm,
ich denke das wird sich relativ in Grenzen halten, da schlichtweg der Platz fehlt. Da lege ich meine Sammelleidenschaft lieber auf was anderes, z.B. meine Soundtrack CDs oder meine Millennium Falcon Modelle.
darthmop1
13.09.2014 um 23:27
#7
Ohoh, jetzt hats nch einen erwisvht mit dem Sammelfieber...
Sieht klasse aus, viel Spass damit.
QuantumStorm
13.09.2014 um 14:50
#6
@NX-01 , ich prahle damit nur ungern, hehe :P
Ja aber ich kann dir versichern, das war das volle Programm mit Versand und EUSt und Zoll @_@ und doch besser gefahren als mit den US Händlern.

Heute hab ich den Sockel neu hergestellt und der passt wie angegossen. Muss nur noch einen ordentlichen Lack draufmachen und voila!
darthmop1
12.09.2014 um 20:29
#5
Sieht wirklich klasse aus!!
MoeMents
12.09.2014 um 20:25
#4
Schönes Ding!

Kann Deinen Entschluß durchaus nachvollziehen, wenngleich ich den Anime-Figuren nicht wirklich zugetan bin.

Nun wissen wir aber immer noch nicht, was das gute Stück gekostet hat (war ja für Dich ein wichtiger Faktor!)!

Ware?
Versand?
Zoll???

Fragen über Fragen... ;-)
NX-01
12.09.2014 um 13:29
von NX-01
#3
Schicke Figur. Der Film selbst ist nütlich über alle Zweifel erhaben
Sawasdee1983
12.09.2014 um 08:08
#2
Hallo Brian.
Prima Blog mit Erklärungen zu deiner erworbenen Figurine.
Alles Hintergrund-Infos; neu für mich. Vielen Dank.
docharry2005
11.09.2014 um 21:01
#1

Top Angebote

darthmop1
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge16
Kommentare274
Blogbeiträge32
Clubposts6
Bewertungen12
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von CATGIRL 
am Stimme dir voll und …
von tantron 
am Was für ein fantastisch…
am Wunderbare Vorstellung …
von darthmop1 
am hey, ich danke dir für …
von MoeMents 
am Wieder ein wunderbarer …

Blogs von Freunden

Schnitzi76
docharry2005
Der Blog von darthmop1 wurde 7.668x besucht.