Ich hatte es fast vergessen

Aufrufe: 189
Kommentare: 7
Danke: 12
21. November 2011



Ich hatte es schon fast vergessen




1994 war für mich ein besonderes Jahr. In diesem Jahr sollte ich zum ersten Mal in ein Kino gehen und mir einen richtigen Film ansehen. Da ich zu jener Zeit gerade mal vier Jahre alt gewesen bin, ist es offensichtlich, dass es sich um einen Kinderfilm handelt und welcher hätte besser sein können, als Disney's König der Löwen. Für mich war das damals ein großes Ereignis und ich schloss Mufasa und Simba in mein Herz. Als die VHS später auf den Markt kam, war ständiges anschauen des Films Gang und Gebe. Dazu gesellten sich auch andere Disney Klassiker wie Schneewittchen, Bambi, Dornröschen aber auch andere wie Basil der große Mäusedetektiv und Cap und Capper und viele mehr.

Doch dann gab es auch dort irgendwann ein Ende. Disney war nicht mehr hipp und Star Wars war der große Magnet, wlecher meine Aufmerksamkeit auf sich zog und das bis heute.
Ich habe mir erst kürzlich die Blu-Ray Disc zu König der Löwen geholt, allein erstens weil ich ihn wieder mal sehen wollte und zweitens, weil er für mich doch einen sentimentalen Wert besitzt. Es war immerhin mein erster Kinofilm.

Nants ingonyama    bagithi baba Sithi uhhmm ingonyama



Ich hatte es schon fast vergessen und doch war alles so vertraut, als kenne ich immer noch den gesamten Film. Von jedem Dialog, über jede Stimme bis hin zu den Liedern und dem Soundtrack. Ich habe mich schon lange nicht mehr derart gefreut, einen Film zu sehen. Ich habe sogar gemerkt, wie ich schwach geworden bin, als Mufasa seinem Schicksal (erneut) erlag. Heute sehe ich auch den Film mit ganz anderen Augen als damals.
Für mich gilt dieser Film als Disney's größte Perle und es ist ein Film für Jung und Alt, gerade wegen der behandelten Thematik
.

Zumindest gibt es eines was ich schon von Klein auf mitgenommen habe und das sollte für jeden so sein. Hiermit verabschiede ich mich mit einem

Hakuna Matata :)



Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Schöner Blog zu einem fantastischen Film! Wie bei Dir ist es sicher auch bei jedem anderen ein bleibendes Erlebnis und eine besondere Erinnerung an einem Film mit dem ds Erlebnis Kino begonnen hat. Ich hatte meinen ersten kinobesuch ein paar Jahre vorher und durfte mir 1973 die Geburt und das Leben von Bambi anschauen ^_^
Olorin
23.11.2011 um 21:35
von Olorin
#6
Vielen Dank für die Darstellungen deiner Kindheit Erinnerungen. Solche Blogs lese ich immer wieder sehr gerne. Da lerne ich doch meine blauen Freunde, etwas genauer kennen.
docharry2005
23.11.2011 um 19:28
#5
Jepp, schöner Film, freue mich auch drauf, ihn nach ca. zehn Jahren mal wieder zu sehen. Mein erster Kinobesuch war mit und bei "Kevin allein zu Haus" :).
Dash_HB
22.11.2011 um 14:49
#4
Ja König der Löwen ist und bleibt ein Klassiker, hatten ihn auf VHS, dann auf DVD und auf Blu Ray werde ich ihn mir kaufen.
Aber wo wir beim ersten Film sind. Meine war ein Doppelvorstellung in Heidelberg und zwar erst Cool Runnings..und dann Die drei Musketiere im Jahre 1993. Danke für deinen Blog
netnormal83
22.11.2011 um 12:11
#3
Das ist Genuschel wird lautstark zu beginn des "Circle of Life" gesungen und bedeutet "Da kommt ein Löwe, ja, ein Löwe"
http://tinyurl.com/cm3d4g
darthmop1
21.11.2011 um 12:17
#2
Stimme dir komplett zu - der beste Animationsfilm, den Disney je gemacht hat. Nur das Genuschel mitten in deinem Blogbeitrag, das sagt mir nix. ;)
tantron
21.11.2011 um 10:56
#1

Top Angebote

darthmop1
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge16
Kommentare274
Blogbeiträge32
Clubposts6
Bewertungen12
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von CATGIRL 
am Stimme dir voll und …
von tantron 
am Was für ein fantastisch…
am Wunderbare Vorstellung …
von darthmop1 
am hey, ich danke dir für …
von MoeMents 
am Wieder ein wunderbarer …

Blogs von Freunden

docharry2005
Schnitzi76
Der Blog von darthmop1 wurde 7.668x besucht.