Sony veröffentlicht "Whiplash" und die 21-Jump-Street-Filme auch in limitierten 4K-Steelbooks

 
2 Bewertung(en) mit ø 4,50 Punkte
31.07.2020
sony_pictures_news.jpg
21_jump_street_2012_01.jpg
Sony Pictures Entertainment wird "Whiplash" (USA 2014) sowie die Filme "21 Jump Street" (USA 2012) und "22 Jump Street" (USA 2014) demnächst auf Ultra HD Blu-ray in einfachen Keep Cases herausbringen (wir berichteten). Nun listet Amazon.de weitere Veröffentlichungen als limitierte Steelbook-Editionen. Das 4K-Steelbook von "Whiplash" erscheint exklusiv beim Onlineversandhändler. Weiter unten können Sie sich bereits das Produktbild ansehen. Die Komödien mit Jonah Hill und Channing Tatum werden im Gegensatz zu den Standard-Editionen nicht einzeln, sondern als Doppelset auf Ultra HD Blu-ray im Steelbook erscheinen. Unklarheit herrscht bezüglich der Releasetermine. Laut Amazon werden die Sondereditionen erst im Januar 2021 herausgebracht, ebenso die Keep-Case-Variante von "Whiplash". Saturn und MediaMarkt hingegen listen die Standardveröffentlichungen für den 1. Oktober dieses Jahres. Wir hoffen, Ihnen schon bald die genauen Daten und weitere Details zu den Umsetzungen nennen zu können. Alle Produktvarianten sind bereits vorbestellbar.
whiplash_03.jpg
Inhalt ("Whiplash"): Andrew (M. Teller) hält seinen Vater, einen unbedeutenden Schriftsteller, für eine Schande. Er hätte nie genug getan, wäre nicht besonders und vor allem sei er nicht großartig. Andrew hingegen will großartig sein, in dem was er tut: Schlagzeug spielen. Gut, dass er am Shaffer Conservatory, der besten Musikschule der USA, angenommen wurde. Getrieben von seinen eigenen Ansprüchen, von der Angst als Versager zu gelten und von seinem neuen Musiklehrer Terence Fletcher (J.K. Simmons), einem genialen aber menschenverachtenden Schleifer, spielt er sich sprichwörtlich die Finger blutig. Selbst seine Freundin Nicole (M. Benoist) muss hinter der Musik anstehen. Doch ist es das alles wert?
21_jump_street_2012_02.jpg
Inhalt ("21 Jump Street"): Die jungen Cops Schmidt (J. Hill) und Jenko (C. Tatum) waren schon zu Schulzeiten nicht die Größten. Sie gehörten nie richtig dazu und wurden fertig gemacht. Nachdem sie die Polizeiakademie geschafft haben und zum Dienst antreten, zeigen sie wieder ihren Hang zur Unfähigkeit. Da die Polizei sie im Alltagsdienst eigentlich nicht wirklich gebrauchen kann, macht man den beiden ein Angebot: Sie sollen als Undercoverpolizisten zurück in die High School, um dort einen Drogenring zu stoppen, an den man sonst nicht rankommt. Schmidt und Jenko wollen sich beweisen, aber es graut ihnen dennoch vor ihrer Aufgabe, denn dazu müssen sie zurück auf die Schulbank …
22_jump_street_01.jpg
Inhalt ("22 Jump Street"): Die Undercover-Cops Schmidt (J. Hill) und Jenko (C. Tatum) sind wieder zurück! Da beide nun nicht mehr als Schüler im Abschlussjahrgang durchgehen, verfrachtet ihr Captain (Ice Cube) sie an die nächstmögliche Station - das College. Während sie also versuchen den Drogenring, den sie schon in der Schule stoppten, auf die Schliche zu kommen und vielleicht sogar dessen Boss festzunehmen, schlagen sie sich noch mit ganz anderen Problemen herum: Mit ihrer zwiespältigen Beziehung, die sie immer noch nicht aufgearbeitet haben, mit süßen Studentinnen sowie mit dem ganz normalen Wahnsinn an der Uni. Und als dann auch noch Spring Break anbricht, ist die Hölle los … (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erschienen (Auswahl):

Details
Story
 
3,9
Bildqualität
 
4,4
Tonqualität
 
4,4
Extras
 
3,1
50 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
7,79 €
7,79 €
8,11 €
7,77 €
7,98 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
8,14 €
8,13 €
8,13 €
6,99 €
6,98 €

Details
Story
 
4,1
Bildqualität
 
4,9
Tonqualität
 
4,8
Extras
 
3,7
15 Bewertungen mit Ø 4,4 Punkten
6,81 €
5,98 €
6,99 €
5,98 €
6,81 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
4,2
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
3,0
14 Bewertungen mit Ø 4,2 Punkten
7,55 €
8,39 €
8,39 €
7,99 €
5,98 €


zum Forum
31.07.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Brauche die Filme nicht in der Sammlung.
Rightniceboy
01.08.2020 um 19:42
#16
Die 4k Qualität mal eben schnell für je 40 Cent auf eine Disc gepresst und dann für 30 Euro und mehr, verscherbeln. Wers braucht...
Searchlight
01.08.2020 um 12:07
#15
Bei Whiplash reicht mir die BD und 21 Jump Street muss ich jetzt nicht in 4K haben.
fauli99
01.08.2020 um 09:27
#14
Whiplash käme hier noch als Steelbook in Frage. Die beiden anderen Filme habe ich bereits im Steelbook
Abenteuer68
01.08.2020 um 07:36
#13
Von Whiplash habe ich die Bluray und das reicht mir auch und bei 21. (22.) Jump Street muss ich zugeben das mir der zweite Teil überhaupt nicht mehr gefallen hat.
Matrix1968
01.08.2020 um 05:32
#12
Irgendwie gefällt mir das Cover von "Whiplash" nicht wirklich, dennoch werde ich auf Dauer nicht darum herumkommen mir den Film in mein Regal zu stellen.
mjk89
31.07.2020 um 22:02
von mjk89
#11
Das Bundle finde ich auch okay aber ich brauche die Filme nicht in 4K.
minio69
31.07.2020 um 19:38
#10
Die 21 Jump Street Filme, werden auf jeden Fall geholt :)
Das Steelbook mit beiden Filmen auf Amazon, wird jetzt gleich vorbestellt!
The_Collector
31.07.2020 um 17:38
#9
Ich finde es prima das sich SONY für ein Bundle der Jump Street Filme entschieden hat.
Das wird Einzug bei mir halten. Ich denke allerdings nicht das es eine Vorbestellung Not tut.
Auch ich begrüße es, dass die Blu-ray als unnötiger Kunststoff draußen bleibt und nicht mit angeboten wird.
von Klinke am 31.07.2020 16:45 Uhr bearbeitet
Klinke
31.07.2020 um 16:45
von Klinke
#8
Jump Street brauche ich nicht und Whiplash braucht kein Steelbook bei mir.
Tito
31.07.2020 um 16:27
von Tito
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 4,50 Punkte
16 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook