Sony Pictures: "Whiplash" und die 21-Jump-Street-Filme erscheinen auch in Deutschland auf Ultra HD Blu-ray

 
4 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
23.07.2020
sony_pictures_news.jpg
21_jump_street_2012_02.jpg
In den USA ist es schon lange beschlossene Sache, doch nun dürfen wir uns ebenso in Deutschland freuen: Sony Pictures Entertainment wird sowohl "Whiplash" (USA 2014) als auch die Filme "21 Jump Street" (USA 2012) und "22 Jump Street" (USA 2014) hierzulande in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray herausbringen. Ersten Händlerinformationen zufolge erscheinen alle drei Titel ab 1. Oktober 2020. Damit ist Sony in besagtem Monat besonders fleißig, wie Sie bereits anhand unserer Maniac-News sehen können. "Whiplash" von Damien Chazelle mit Miles Teller wird voraussichtlich im Keep Case veröffentlicht. Weitere Infos sind noch nicht bekannt. Der US-Release wird über eine englische Dolby-Atmos-Tonspur verfügen. Auch die Action-Komödien mit Jonah Hill und Channing Tatum erscheinen vermutlich als Standard-Editionen. Die US-Veröffentlichungen enthalten ebenso englischen Dolby-Atmos-Sound. Zur Sonderausstattung der UHD Blu-ray von "22 Jump Street" gehören dort zusätzlich Featurettes, Trailer, entfernte Szenen und ein Musikvideo. Sobald uns offizielle Details vorliegen, werden wir Sie zeitnah informieren. Die UHD-Titel können bereits bei Saturn.de und Media Markt.de vorbestellt werden.
whiplash_03.jpg
Inhalt ("Whiplash"): Andrew (M. Teller) hält seinen Vater, einen unbedeutenden Schriftsteller, für eine Schande. Er hätte nie genug getan, wäre nicht besonders und vor allem sei er nicht großartig. Andrew hingegen will großartig sein, in dem was er tut: Schlagzeug spielen. Gut, dass er am Shaffer Conservatory, der besten Musikschule der USA, angenommen wurde. Getrieben von seinen eigenen Ansprüchen, von der Angst als Versager zu gelten und von seinem neuen Musiklehrer Terence Fletcher (J.K. Simmons), einem genialen aber menschenverachtenden Schleifer, spielt er sich sprichwörtlich die Finger blutig. Selbst seine Freundin Nicole (M. Benoist) muss hinter der Musik anstehen. Doch ist es das alles wert?
21_jump_street_2012_01.jpg
Inhalt ("21 Jump Street"): Die jungen Cops Schmidt (J. Hill) und Jenko (C. Tatum) waren schon zu Schulzeiten nicht die Größten. Sie gehörten nie richtig dazu und wurden fertig gemacht. Nachdem sie die Polizeiakademie geschafft haben und zum Dienst antreten, zeigen sie wieder ihren Hang zur Unfähigkeit. Da die Polizei sie im Alltagsdienst eigentlich nicht wirklich gebrauchen kann, macht man den beiden ein Angebot: Sie sollen als Undercoverpolizisten zurück in die High School, um dort einen Drogenring zu stoppen, an den man sonst nicht rankommt. Schmidt und Jenko wollen sich beweisen, aber es graut ihnen dennoch vor ihrer Aufgabe, denn dazu müssen sie zurück auf die Schulbank …
22_jump_street_01.jpg
Inhalt ("22 Jump Street"): Die Undercover-Cops Schmidt (J. Hill) und Jenko (C. Tatum) sind wieder zurück! Da beide nun nicht mehr als Schüler im Abschlussjahrgang durchgehen, verfrachtet ihr Captain (Ice Cube) sie an die nächstmögliche Station - das College. Während sie also versuchen den Drogenring, den sie schon in der Schule stoppten, auf die Schliche zu kommen und vielleicht sogar dessen Boss festzunehmen, schlagen sie sich noch mit ganz anderen Problemen herum: Mit ihrer zwiespältigen Beziehung, die sie immer noch nicht aufgearbeitet haben, mit süßen Studentinnen sowie mit dem ganz normalen Wahnsinn an der Uni. Und als dann auch noch Spring Break anbricht, ist die Hölle los … (sw)
Vsl. ab 1. Oktober 2020 auf Ultra HD Blu-ray:
Bereits auf Blu-ray Disc erschienen (Auswahl):

Details
Story
 
3,9
Bildqualität
 
4,4
Tonqualität
 
4,4
Extras
 
3,1
50 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
7,79 €
7,79 €
8,11 €
7,77 €
7,98 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
8,14 €
8,13 €
8,13 €
6,99 €
6,98 €

Details
Story
 
4,1
Bildqualität
 
4,9
Tonqualität
 
4,8
Extras
 
3,7
15 Bewertungen mit Ø 4,4 Punkten
6,81 €
5,98 €
6,99 €
5,98 €
6,81 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
4,2
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
3,0
14 Bewertungen mit Ø 4,2 Punkten
6,81 €
8,39 €
8,39 €
7,99 €
5,98 €


zum Forum
23.07.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Feine Sache, dass Whiplash endlich in Ultra HD kommt! Würde mir das Ganze allerdings noch als Limited wünschen.
Layna
25.07.2020 um 21:58
von Layna
#16
Wiplash hat mir sehr gut gefallen da werde ich einen Kauf in Betracht ziehen. Jump Street hat mir nicht gefallen.
minio69
24.07.2020 um 17:14
#15
Da müsste es schon preismäßig sehr gut passen, dass überhaupt einer der Filme auf UHD in die Sammlung kommt. Mit den Jump Streetlern konnten wir noch nie groß was angangen und Wiplash war jetzt auch nicht so unser Ding.
cheesy
24.07.2020 um 06:00
von cheesy
#14
Whiplash besitze ich als Bluray und das wird wohl auch so bleiben, bei 22 Jump Street sage ich sowieso nein, während Teil 1 noch recht unterhaltsam war hat mir der zweite Teil so gar nicht mehr gefallen.
Matrix1968
24.07.2020 um 05:55
#13
Hmmm, also Arthouse & Comedy brauchen echt nicht unbedingt eine UHD (und das sage ich als UHD-Liebhaber!).

.... besonders nicht, wenn es am anderen Ende von den Fincherfilmen noch keine einzige gubt - und teilweise nur wirklich schwache Blurays (Game) oder gar keine (Panic Room).
Ebenso von Camerronfilmen - da hätten Abyss & True Lies endlich mal mindestens eine Bluray verdient; wenn nicht gar gleich eine UHD (wie auch Avatar & Titanic).
Simon2
24.07.2020 um 00:37
von Simon2
#12
21 Jump Street wir geholt werden.
fauli99
23.07.2020 um 22:25
#11
21 jump street wird gekauft aber nicht als deutsche version da die blu-ray fehlt
playa85
23.07.2020 um 17:20
#10
Krass, dass "Whiplash" jetzt schon 6 Jahre alt ist und ich es immer noch nicht geschafft habe, mir diesen Film anzusehen.
Ist dennoch ein Film auf den ich sehr neugierig bin und den ich mir definitiv noch anschauen werde.
mjk89
23.07.2020 um 16:39
von mjk89
#9
Krass, dass ein Film wie Whipplash nachträglich einen UHD Release bekommt. Es ist ärgerlich, dass einige kleinere halbwegs aktuelle Filme keinen UHD Release außerhalb von Amerika oder in Deutschland keinen Release kriegen. Z. B. The Birth of a Nation, Shadow, Hustlers, Midsomar oder Ip Man 4.
Film2019
23.07.2020 um 16:38
#8
Wo bleibt Maximum Risk der wurde mal angekündigt für Mai und jetzt haben wir ende Juli sehr merkwürdig.
Neil1984
23.07.2020 um 15:59
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
16 Kommentare
300 4K Steelbook