Weitere Steelbook-Edition des Boxoffice-Hits "Joker" auf Blu-ray angekündigt

 
7 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
20 Kommentare
18.10.2019
Joker-2019-News.jpg
Joker-2019-News-01.jpg
Todd Phillips' umstrittenes Thriller-Drama "Joker" (USA 2019) über den wahnsinnigen Clown aus dem Batman-Universum, zählt zweifellos zu den meistdiskutierten Werken dieses Jahres. Wenngleich der Film mit dem überragenden Joaquin Phoenix in den Kinos noch in aller Munde ist, schadet es dennoch nicht, einen Blick auf die kommenden Heimkinoumsetzungen zu werfen. Warner Home Video wird "Joker" voraussichtlich am 12. März 2020 auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray sowohl als Standard-Editionen im Keep Case als auch in limitierten Steelbooks auf den Markt bringen. Neben den bereits bekannten 4K- und HD-Steelbooks, von denen Letzteres exklusiv bei Saturn und MediaMarkt erscheint, wurde nun noch eine weitere Steelbook-Edition auf Blu-ray angekündigt. Diese wird mit einem alternativen Cover exklusiv bei Amazon herausgebracht. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es leider noch keine finalen Produktbilder, ebenso wenig wie Details zur Technik und zur Ausstattung. Natürlich werden wir Sie weiterhin auf dem Laufenden halten.
Joker-2019-News-02.jpg
Inhalt: Wie wird man zu einem Verrückten? Entsteht Wahnsinn durch Sozialisation, psychische Belastungen und schlechte Erfahrungen oder sind manche Menschen einfach böse? Arthur Fleck (J. Phoenix) ist kein böser Mann. Aber er ist ein sozialer Außenseiter, ein Muttersöhnchen, Wirrkopf und er hat einfach kein Glück in den wirtschaftlich harten Zeiten der 80er Jahre in den USA. Nachdem er wieder in einem Job scheitert, will er es mit einem Bühnenprogramm versuchen. Doch auch hier schlägt dem talentlosen Arthur nur Hass entgegen. Seine neue Bekanntschaft Sophie (Z. Beetz) findet Arthur gar nicht schlecht, doch als Mann an ihrer Seite will sie ihn auch nicht. Als auch noch der Moderator Murray Franklin (R. De Niro) auf Arthur aufmerksam wird und sich über ihn lustig macht, zerbricht etwas in Arthur. Angestachelt von unbändiger Wut über sein Schicksal beschließt er mit sämtlichen sozialen Konventionen zu brechen und stachelt nicht nur Teile der Bevölkerung gegen die vermeintlichen Profiteure der Wirtschaftskrise auf, sondern macht auch Jagd auf Menschen die seiner Vision im Weg stehen. Aus Arthur wird ein Monster: Der Joker … (sw)
Ab 12.03.2020 exklusiv bei Amazon:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Ebenfalls ab 12.03.2020 im Kaufhandel verfügbar:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
17,99 €
17,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
24,99 €
23,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
31,99 €
31,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
36,99 €
35,99 €


zum Forum
18.10.2019 - Kategorie: Filme
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
"Joker" werde ich mir allein schon wegen Joaquin Phoenix vielleicht noch im Kino ansehen. Über die Heimkinoauswertungen mache ich mir dann Gedanken, wenn es soweit ist. Kann mir gut vorstellen, dass es sogar noch mehr verschiedene Editionen geben wird, als bisher angekündigt.
mjk89
21.10.2019 um 11:05
von mjk89
#20
Hier wird's bei mir die standard 4K Ausgabe im Keep Case. Brauche keine Steelbooks mehr in der Sammlung...
RELLIK-2008
21.10.2019 um 09:36
#19
Cover B ist für mich jetzt auch noch nicht so der große Bringer. Bei Cover A bin ich mir auch noch nicht so sicher.
cheesy
21.10.2019 um 06:17
von cheesy
#18
Joaquin Phoenix mag ich als Schauspieler sehr. Gerade letztens noch Gladiator gesehen wo er eine super Performence darlegt.
Mochte ihn auch in Sings neben Mel Gibson und Helden der Nacht.
Und seine Rolle neben Nicholas Cage in 8MM, ist sowieso ein geiler Streifen.

Als ich den Trailer das erste mal sah und ihn als Joker, wusste ich nicht so ganz was ich davon halten soll. Der Trailer sprach mich so gar nicht an und tut es auch bisher nicht.

Der große Hype um den Film sorgt eher dafür das ich nicht ins Kino gehe. Ich mag es nicht wenn ein zu großer Hype um einen Film gemacht wird. Meine Erfahrung ist dann meistens sehr nüchtern und so toll sind die Filme dann doch nicht.

Meistens sind die wirklich guten Filme die, von denen man nichts hört. Perfektes Beispiel seinerzeit war der grandiose Warrior mit Tom Hardy wo es um das Thema Cage Fighting geht. Oder A quiet Place. Beides grandiose Filme die nicht viel Aufmerksamkeit bekamen.

Ein Freund hatte sich jetzt Joker im Kino angeschaut und war sehr enttäuscht. Er meinte auch, vieles kam ihm bekannt vor ( Taxi Driver). Wir haben ähnliche Geschmäcker, also kann es gut sein, dass Joker mir auch gar nicht gefällt.



Ich werde warten bis er auf Blu-ray raus ist und sobald ihn jemand kauft schaue ich ihn mir an.
Al-DVD Sammler
21.10.2019 um 01:41
#17
Joker ist ein guter Film, Phoenix spielt wie eigentlich immer überragend. Aber noch besser ist er in The Master zb.

Wer aber Taxi Driver, oder vor allem You Were Never Really Here (A Beautiful Day in DE) gesehen hat, wird aber einfach nicht so viel neues sehen. So ging es zumindest mir.

Joker ist sehr inspiriert von den beiden Filmen..
DAT_JB
20.10.2019 um 18:12
von DAT_JB
#16
Der Film ist sehr gut inszeniert, und Joker überzeugend gespielt von Joaquin Phoenix. Aber darüber machte ich mir vorab keine Sorge. Phoenix packt jede Charakterrolle mit vollem Einsatz an.
Endlich ein Film mit Alleinstellungscharakter, ohne Fortsetzungen befürchten zu müssen.
Klinke
20.10.2019 um 17:10
von Klinke
#15
Kaufen werde ich mir den Film zu 100 % nicht, wenn er mal im Playstore gibt und meine Frau ihn anschauen will dann guck ich ihn mir an. Aber sonst intressiert mich der Film kein bisschen.
Zocker1977
20.10.2019 um 11:21
#14
Um den "Joker"-Film wurde im Vorfeld nach meinem Geschmack zuviel Hype gemacht. Ob der Film nun tatsächlich so gut ist muss sich noch erweisen. Und dann bleibt ggf. noch viel Zeit sich für eine der Editionen zu entscheiden.
Skyfall
19.10.2019 um 16:20
#13
Wird mal gesichtet und dann entscheide ich mich.
fauli99
19.10.2019 um 09:40
#12
Steels sind mir nicht so wichtig. Amaray Blu-ray wird auf jeden Fall zugelegt. Wobei mir hier ein Audiokommentar vom Regisseur sehr wichtig wäre.
SledgeNE
19.10.2019 um 09:00
#11
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
20 Kommentare
Midway Steelbook