Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

The Great Wall (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: The Great Wall

The-Great-Wall-DE.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
unbekannt

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Französisch Dolby Atmos 7.1
Italienisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
103 Minuten
Veröffentlichung:
18.05.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 27.09.2021 um 17:50
#9
Was für ein Bild, was für Ton :-)
Natürlich lebt der Film von den CGI-Effekten, und dennoch hatte ich eine Menge Spaß.
Typisch "China Mäßig" die Aufmachung, Kleider, Trommeln usw....
Denk das der Film auch noch besser im Heimkino als auf dem Fernseher für mich gewirkt hat.
Kauf war auf jeden Fall kein Fehler gewesen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DP - UB 9004 UHD
Darstellung:
Sony VPL - VW 590 ES
 
gefällt mir
0
bewertet am 19.10.2017 um 10:35
#8
Aufgrund der mehrheitlich negativen Kritiken sah ich den Film ohne grosse Erwartungen. Und siehe da, ich fand den Streifen gar nicht so schlecht. The Great Wall bietet grandiose Schlachtszenen, obwohl die CGI-Effekte nicht wirklich Top sind. Trotz der teilweise holprigen Story bietet der Film gute Unterhaltung und ein flottes Tempo.

Technisch gibt es keine Beanstandungen. Tolles Bild und brachialer Sound.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 02.06.2017 um 13:48
#7
Die chinesische Mauer gilt als das größte Bauwerk der Welt und wurde damals zum Zweck der Verteidigung errichtet. Viele Geschichten und Legenden ranken sich um dieses beeindruckende Werk und von einer dieser Legenden handelt der Film. Auf der Suche nach Schwarzpulver reisen William Garin und Pero Tovar nach China im 15. Jahrhundert nach China. Auf der Flucht vor Banditen landen sie an der chinesischen Mauer, wo sie prompt von der Armee gefangengenommen werden. Die beiden fremden kommen scheinbar genau zur rechten Zeit, um entscheidend bei einer bevorstehenden Invasion durch einen unvorstellbar gefährlichen Feind zu helfen.

Regisseur Zhang Yimou, der spätestens durch Werke wie Hero, House of Flying Daggers und Curse of the Golden Flower auch im Westen Bekanntheit erlangte ist mit einem neuen Epos zurück, der Chinesisch-Amerikanischen Co-Produktion The Great Wall, in welchem Matt Damon die Hauptrolle übernimmt. An seiner Seite ist Pedro Pascal, bekannt aus der Serie Narcos und in einer kleineren Rolle Willem Dafoe. Auf chinesischer Seite sind einige Top-Stars vertreten, von denen Tian Jing den Hauptpart einnimmt. Tian war zuletzt u.a. an der Seite von Jackie Chan in Police Story 2013 zu sehen, ermittelte gemeinsam mit Donnie Yen in Special ID gegen die Triaden und wird dieses Jahr in Kong: Skull Island als auch 2018 in Pacific Rim 2 zu sehen sein. Mit Andy Lau und Eddie Peng sind zwei weitere Hong Kong Megastars vertreten, welche die ältere und die junge Generation der dortigen Stars repräsentieren, allerdings beschränkt sich Lau's Rolle hier auf die eines strategischen Beraters und Eddie Peng hat auch keine sonderlich gewichtigen Part. Den Schauspielern wird in The Great Wall nichts großes abverlangt, denn der Film beschnkt sich auf bombastische Schauwerte und bietet die dafür gerade nötige Rahmenhandlung, eingebettet in ein nettes Fantasysetting. Für einen solchen Epos hat The Great Wall mit nur 101 Minuten ohnehin eine relativ kurze Laufzeit, was zum einen eine hohes Tempo und reichlich Kurzweil bedeutet, andererseits auch nicht allzu viel Raum lässt in die Tiefe zu gehen. Die Herkunft der Monster wird beispielsweise relativ schnell und kurz abgetan. Nun sind sie eben da und müssen bekämpft werden, ohne große Philosophie.

Wie gesagt, der Film ist ein Fantasyepos voller imposanter Bilder und Schauwerte. Alleine die bunte Vielfalt der bis ins kleinste Detail designten Kostüme sieht bei der ersten Formation der Truppen auf der Mauer schon beeindruckend aus.
Dann folgt auch schon der erste Angriff der Monster, der für mich das Highlight des Films darstellte bzw. waren die Kämpfe an der Mauer die eigentlichen Highlights, welche das immer noch gute Finale nicht mehr toppen konnte. Die Actionszenen sind sehr schön ausgearbeitet und spektakulär inszeniert mit allerhand kreativen Einfällen, was die Bewaffnung und die Verteidigungsanlagen an der Mauer betrifft. Begleitet wird das Ganze von einem epischen und mitreißenden Score. Das Monsterdesign ist klasse ( bis auf die Platzierung der Augen ;-) ) und die CGI Effekte auf tollem Niveau.

Matt Damon sehe ich gerne, konnte ihn mir im Vorfeld nicht so recht in solch einer Rolle vorstellen aber ich muss sagen er hat mir hier gut gefallen und eine gute Chemie mit Co-Star Pedro Pascal. Die beiden sorgen hin und wieder für den richtigen Touch Auflockerung mit ihren trockenen Sprüchen und gelungener Situationskomik. Actionmäßig macht Damon auch mit Pfeil und Bogen eine gute Figur und hier wären wir beim Stichwort. Der Cast ist mit Spaß bei der Sache und das merkt man ihnen jederzeit an. Positiv muss ich auch erwähnen, dass man hier zum Glück keine obligatorische Liebesgeschichte zwischen Matt Damon und Tian Jing forciert hat, was das Ganze mit unnötigem Kitsch versehen hätte.

Toller Film, sehr unterhaltsames Popkornkino und rund 100 Minuten, die quasi wie im Flug vergehen.

8,5 / 10

Das Bild ist auf Referenznievau mit einer durchgehend detaillierten Schärfe und knalligen Farben.

Der Ton ist ebenfalls Referenz und bietet toll abgemischten Surroundsound mit schönen Effekten und sattem Bass.

Extras sind gut 6 Minuten an zusätzlichen Szenen und einige Making Of Featurettes.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
1
bewertet am 31.05.2017 um 01:11
#6
Man merkt das der Film aus China kommt. Die Schauspieler sind nicht überragend. Matt ist zumindest nicht enttäuschend (einige chinesische aber auch nicht). Bild und Ton ist der Oberhammer. Am meisten fallen die Farben in Auge. CGI ist passend und alles in allem OK
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT364
Darstellung:
Samsung UE-55H6270 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 26.05.2017 um 18:38
#5
Nachdem ich den Trailer gesehen habe war für mich klar den Film zu kaufen.Jetzt nachdem ich den ganzen Film gesehen bin ich doch etwas enttäuscht.Die Story ist ein Nichts,die Charaktere sind austauschbar.Die Fantasyelemente waren gut aber das rettet den Film auch nicht.Bild und Ton sind oberste Liga.Extras leider auch nicht allzu viel.Alles in allem ein Fehlkauf
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 24.05.2017 um 17:28
#4
Also Story ist so was von mau, mehr geht gar nicht. Dennoch ein absolut tolles Fantasy Märchen FSK12. Farbenfroh leuchtet das Bild förmlich. Auch der Ton weiß zu überzeugen.
Hirn einschalten bedeutet Film furchtbar. Hirn ausschalten und Popkorn dazu bedeutet geiler Film. Wendecover vorhanden.

Die Bewertung ist so seltsam wie der Film, ich weiß.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-65ES8090 (LCD 65")
gefällt mir
2
bewertet am 24.05.2017 um 14:46
#3
Also ganz ehrlich gesagt hätte ich mir mehr von dem Film erwartet. Durchschnittliche Story, blasse Charaktere, vorhersehbare Story die kaum Spannung aufkommen lässt. Aber, 3D referenzwürdig, der Sound, insbesondere der Woofer, absoluter Hammer. Schaltet man das Hirn ab, schraubt seine Erwartungen dermaßen herunter, ja dann ist der Film der absolute Oberhammer im Bereich Bild und Ton und kann deswegen sehr gut unterhalten. Deswegen volle Punktezahl bei Bild und Ton.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT364
Darstellung:
Benq W1070
gefällt mir
1
bewertet am 20.05.2017 um 21:32
#2
Durchschnittlicher Film den ich um ehrlich zu sein nur gekauft habe weil ich letzte Woche noch selbst auf der Chinesischen Mauer stand. Die Story ist doch schon sehr dünn und die Mauer wird größer und mächtiger dargestellt als sie in Wirklichkeit ist.
Das Bild und der Ton sind super, Englisch und Deutsch in Dolby Atmos, was will man mehr.
Alles in allem hätte ich besser gewartet bis ein Preis unter 10 EUR erreicht ist.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
2
bewertet am 19.05.2017 um 07:38
#1
Bei dem Namen Zhang Yimou kann man eigentlich immer was episches Erwarten aber hier bleibt er klar unter seinen Möglichkeiten. Die Story selbst ist ganz einfach gestrickt und so ziemlich an den Haaren herbei gezogen. Also im Grunde Aufhänger für jede Menge Action. Die Action an sich ist sehr gut in Szene gesetzt, mit guter Choreo und angenehmen Slow Mows, aber hier ist man von Yimou deutlich besseres gewohnt, zumal man seine sonst atemberaubende Bildersprache vermisst. Hier ist es einfach nur simples runter rattern. Was auch vieles Kaputt macht ist die deutlich erkennbare CGI, welches total unnatürlich aussieht, egal ob das Zusammenspiel mit den Monstern oder die Green Screens, man merkt sofort dass da nichts echt ist. Der Cast an sich macht seine Sache ordentlich und Matt Damon haut viele coole Sprüche raus und zeigt ebenfalls gute Action. Verschenkt wurden aber die auch die Asiatischen Stars. Mega Stars wie Andy Lau oder Eddie Peng verkommen in unwürdigen Nebenrollen. Zumindest Jing Tian hat noch gute Screen Time. Ingesamt ein recht kurzweiliger und ziemlich mittelmäßiger Fantasyfilm.
Das Bild hat gute Farben, kein Filmkorn und eine ganz gute Schärfe.
Der englische Ton ist im grunde zu Hälfte chinesisch mit Untertitel, hat aber gute Kraft. Verschluckt ab und an ein paar Details.
Das Bonusmaterial sieht nach viel aus, hat aber nur 24 Minuten an Mini Features.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

The Great Wall (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

14,39 EUR *

Versandkosten unbekannt

17,80 CHF *

ca. 16,69 EUR

Versand ab 12,00 €

16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

23,34 EUR *

Versandkosten unbekannt

Gebraucht kaufen

2,60 EUR *

Versandkosten unbekannt

4,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
9 Bewertung(en) mit ø 3,83 Punkten
 
STORY
3.2
 
BILDQUALITäT
4.8
 
TONQUALITäT
4.8
 
EXTRAS
2.6

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
8,88 EUR*
jpc
7,99 EUR*
bmv-medien
12,99 EUR*
thalia.de
14,39 EUR*
conrad
15,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 1,93 EUR*
filmundo
2,60 EUR*
rebuy.de
4,29 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

224 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 221 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 6x vorgemerkt.