Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino → Blu−ray 3D Filme

Erhöht der 3D Effekt den Wiederschau-Wert?

Gestartet: 05 März 2012 10:42 - 76 Antworten

Geschrieben: 15 März 2012 13:01

BTTony

Avatar BTTony


Serientäter
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Bocholt
Forenposts: 2.233
Clubposts: 493
seit 10.12.2011
LG 55LM640S
Epson EH-TW6700
LG BD670
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
zuletzt bewertet:
Swiss Army Man
Bedankte sich 494 mal.
Erhielt 518 Danke für 348 Beiträge


Zitat:
Zitat von SPACEart
Ich muss sagen, dass ich von den meisten 3D Filmen, bei denen das 3D nachträglich gemacht wurde, doch ziemlich enttäuscht bin.
Hast du dir welche gekauft?
Ich war vor meinem Fernseher ziemlich uninformiert und bin in Narnia 3D als ersten 3D-Film gegangen... Konvertierung und kein Spass habens mir verleidet. Erst als ich mich dann wegen meinem Fernseher informiert habe, habe ich den Unterschied gelernt. Eine reine Konvertierung kommt mir nicht ins Regal! Von daher sehe ich da keine Probleme.
Geschrieben: 15 März 2012 13:08

Gast

Hallo

Zitat:
Zitat von BTTony
Eine reine Konvertierung kommt mir nicht ins Regal! Von daher sehe ich da keine Probleme.
Ja ich sehe das genau so.
Und eben darum, weil es noch nicht so viele echte 3D Filme gibt, warte ich noch mit 3D Zuhause,
Es reicht ja nicht nur echtes 3D, der Film selbst muss einem dann ja auch zu zusagen.

Gruß
Ingo
Geschrieben: 15 März 2012 13:34

BTTony

Avatar BTTony


Serientäter
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Bocholt
Forenposts: 2.233
Clubposts: 493
seit 10.12.2011
LG 55LM640S
Epson EH-TW6700
LG BD670
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
zuletzt bewertet:
Swiss Army Man
Bedankte sich 494 mal.
Erhielt 518 Danke für 348 Beiträge


Zitat:
Zitat von SPACEart
Es reicht ja nicht nur echtes 3D, der Film selbst muss einem dann ja auch zu zusagen.
Das sehe ich genauso. Daher ist es ja auch immer zweifelhaft ob man bei vorhandenem HD-Equip auf 3D umrüsten sollte... Bei einer Neuanschaffung kann ichs aber nur empfehlen.

Hab mir bislang Shrek, Resi Afterlife, Sactum, Tron, Fleischbällchen und Transformers gekauft. Innerhalb von drei Monaten. 3D ist also immer noch ein Highlight und ich freu mich auf jeden der Filme die nochmal zu sehen. Ich fand bei allen die Darstellung toll und bin gespannt, wie ich die beim zweiten Mal wahrnehme.
Geschrieben: 08 März 2015 18:05

Johnny-Gameone

Avatar Johnny-Gameone


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 230
seit 19.03.2014
Grundig
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
4
Bedankte sich 130 mal.
Erhielt 100 Danke für 48 Beiträge


Ja, bei mir ist der Wiederschau-Wert bei 3D Filmen deutlich höher. Hab viele 3D Filme schon öfters gesehen. Bei 3D ist man viel mehr Teil des Films. Wenn es die Wahl zwischen 2D und 3D gibt, würde ich immer zu 3D greifen.
Geschrieben: 08 März 2015 18:49

Alluidh

Avatar Alluidh


3D Maniac
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Dortmund
Forenposts: 286
Clubposts: 237
seit 12.03.2009
Samsung UE-55F7090
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
63
Mediabooks:
3
Bedankte sich 68 mal.
Erhielt 121 Danke für 56 Beiträge


Zitat:
Zitat von Johnny-Gameone
Ja, bei mir ist der Wiederschau-Wert bei 3D Filmen deutlich höher. Hab viele 3D Filme schon öfters gesehen. Bei 3D ist man viel mehr Teil des Films. Wenn es die Wahl zwischen 2D und 3D gibt, würde ich immer zu 3D greifen.

Willkommen in meiner Welt.Ja, es gibt viele Filme, die ich bisher mehr als einmal gesehen habe, aber seitdem ich meine Leidenschaft für 3D entdeckt habe, war ein echter Anstieg zu bemerken. Bei der Wahl Kauf in 2D oder 3D ist die Wahl noch nie auf 2D gefallen, selbst wenn ich wusste, dass der filmische Unterschied gering ist. Allerdings bin ich auch, wenn man es so aufteilen kann, ein Fan der räumlichen Tiefe und nicht ständig auf der Jagd nach den besten Effekten. Da liegt für mich auch der Mehrwert der Scheiben.

Die Frage nach Wiederschau-Wert kann ich allerdings auch guten Gewissens mit einem Ja beantworten, auch wenn es ebenso viele Filme in 2D gibt, deren Wiederschau-Wert nicht geringer sind. Dafür, und das gebe ich auch gerne zu, ist der Anteil an NoBrainer und Popkorn-.Kino bei den 3D Filmen eklatant höher :D
Geschrieben: 08 März 2015 19:33

Bigdanny75

Avatar Bigdanny75


4K HDR Fan
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
 
Wels
Forenposts: 4.186
Clubposts: 1.589
seit 11.03.2014
LG 86UK6500
Apple TV 4K
Bedankte sich 2672 mal.
Erhielt 851 Danke für 626 Beiträge
Bigdanny75 4K Dolby Vision Fan

Ganz klar ja jetzt gerade wieder Legende der Wächter 3D ein einmaliges Erlebnis in 3D :thumb:
alt text
Geschrieben: 08 März 2015 22:08

Johnny-Gameone

Avatar Johnny-Gameone


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 230
seit 19.03.2014
Grundig
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
4
Bedankte sich 130 mal.
Erhielt 100 Danke für 48 Beiträge


Zitat:
Zitat von Alluidh
Willkommen in meiner Welt.Ja, es gibt viele Filme, die ich bisher mehr als einmal gesehen habe, aber seitdem ich meine Leidenschaft für 3D entdeckt habe, war ein echter Anstieg zu bemerken. Bei der Wahl Kauf in 2D oder 3D ist die Wahl noch nie auf 2D gefallen, selbst wenn ich wusste, dass der filmische Unterschied gering ist. Allerdings bin ich auch, wenn man es so aufteilen kann, ein Fan der räumlichen Tiefe und nicht ständig auf der Jagd nach den besten Effekten. Da liegt für mich auch der Mehrwert der Scheiben.

Die Frage nach Wiederschau-Wert kann ich allerdings auch guten Gewissens mit einem Ja beantworten, auch wenn es ebenso viele Filme in 2D gibt, deren Wiederschau-Wert nicht geringer sind. Dafür, und das gebe ich auch gerne zu, ist der Anteil an NoBrainer und Popkorn-.Kino bei den 3D Filmen eklatant höher :D

Das sehe ich ganz genau so.
Geschrieben: 08 März 2015 23:30

Livecam

Avatar Livecam


Strahlemann
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Ich finde 3D an sich auch wirklich ganz großartig, jedoch bin ich kurzsichtig und habe eine leichte Hornhautverkrümmung und trage daher entweder eine Brille oder Kontaktlinsen. Für mich wirkt der 3D-Effekt immer verwirrend. Es kommt mir immer so vor, als würde ich leicht schielen. Habe schon von einigen Brillenträgern gehört, dass es ihnen genauso geht. Die verwendete Technik macht hier ebenfalls keinen Unterschied.

Es muss natürlich nicht daran liegen sondern kann auch einen anderen Grund haben. Ich persönlich finde es sehr schade, da ich den 3D-Effekt von vielen Filmen schon grandios finde. Leider jedoch kann ich das ganze nicht so genießen, wie ich es gerne würde. Daher ist für mich der Wiederschau-Wert bei 3D nicht höher als bei 2D. Muss ich wohl bei 2D mit Ambilight bleiben.:)
Geschrieben: 09 März 2015 00:14

Francis Begbie

Avatar Francis Begbie


Bigscreener
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Ich besitze ca. 10 3D Blu-rays. Zwei davon habe ich zuvor 3D im Kino gesehen (Hugo und Prometheus) und habe sie mir auf BD erneut angeschaut. Habe jedoch bisher keine 3D Blu-ray ein zweites mal geschaut.

Ich muss aber dazu sagen, dass ich kein 3D-Fan bin.

Hugo fand ich toll in 3D. Und Sin City 2 war grossartig – den würde ich bestimmt mal wieder mit jemandem in 3D schauen. :thumb:
Geschrieben: 09 März 2015 06:32

frank691209

Avatar frank691209


Schwarzseher
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
NRW
Forenposts: 547
Clubposts: 95
seit 11.06.2009
Sony KD-65X9005A
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
103
Mediabooks:
44
Bedankte sich 150 mal.
Erhielt 174 Danke für 107 Beiträge


Zitat:
Zitat von DannySun
sind schon richtige 3D TV's nur halt nicht Full HD ;)

Nun ja, da is jemand nicht auf aktuellen Stand oder veralgemeinert halt einiges. :p

Ich schreib nur: Sony KD-65X9005A

Geniales Full HD 3D mit Polfiltertechnik. Einfacher geht`s nicht. :rofl:
Keine teuren Brillen, kein ständiges aufladen und ein fantastisch räumliches Bild in 3D und 2D!


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino → Blu−ray 3D Filme

Es sind 84 Benutzer und 256 Gäste online.