Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Bohemian Rhapsody (Queen Biografie mit Rami Malek)

Gestartet: 05 Sep 2017 22:58 - 84 Antworten

#1
Geschrieben: 05 Sep 2017 22:58

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
FOX bringt eine Biografie zur Band Queen und Rami Malek (Mr. Robot) spielt Freddie Mercury.
Der Film zeigt die Geschichte der Band von 1970 bis zu Live Aid 1985.
Malek wird nicht singen, es werden echte Audioaufnahmen von Freddie und Queen zur Darstellung unterlegt.

Regie: Bryan Singer

Release: Weihnachen 2018

Hier das erste Bild:

http://www.comingsoon.net/movies/news/885069-first-look-at-rami-malek-as-freddie-mercury-in-bohemian-rhapsody
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#2
Geschrieben: 05 Sep 2017 23:21

Kaneda

Avatar Kaneda


Serientäter
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Deutschland
Dehringhausen
Forenposts: 825
Clubposts: 6.575
seit 24.04.2009
Panasonic
JVC DLA-X35
Marantz UD7006
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
13
Mediabooks:
1
Bedankte sich 2020 mal.
Erhielt 1557 Danke für 1189 Beiträge
Kaneda Sideshow Alien Big Chap Maquette dominiert die Vitrine

Ich bin gespannt und voller Vorfreude :thumb:
#3
Geschrieben: 05 Sep 2017 23:27

McFly

Avatar McFly


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
USA
Gresham
Forenposts: 16.763
Clubposts: 145
seit 05.04.2008
Sonstiges Vizio (US exclusiv Marke)
Sony
OPPO BDP-93EU
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
63
Mediabooks:
8
Bedankte sich 3909 mal.
Erhielt 4044 Danke für 2212 Beiträge
McFly lebt den Traum

Sollte nicht mal Sascha baron Cohen die Rolle spielen?
#4
Geschrieben: 05 Sep 2017 23:59

TheBub

Avatar TheBub


Movieprops Collector
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Forenposts: 6.931
Clubposts: 1.194
seit 01.06.2011
LG 50PK350
Panasonic DMP-BD65
zuletzt kommentiert:
Ostergewinnspiel 2017
Bedankte sich 1745 mal.
Erhielt 4497 Danke für 2159 Beiträge
TheBub Puppymonkeybaby!

Zitat:
Zitat von McFly
Sollte nicht mal Sascha baron Cohen die Rolle spielen?

Ja aber der ist schon vor einiger Zeit raus. Angeblich gabs Streitigkeiten weil es nur zur Hälfte um Freddie gehen soll und den Rest des Films über die anderen Mitglieder nach seinem Tod.
https://www.theguardian.com/film/2016/mar/09/sacha-baron-cohen-freddie-mercury-biopic-queen

Find aber schon witzig wie die Leute sich schon drüber lustig machen, weil der Film von Bryan Singer kommt, dass er sich eh nicht ans Source Material halten wird :rofl:
Gruß, Sascha


Unsere Scheibenwelt

#5
Geschrieben: 06 Sep 2017 00:43

Aaron

Avatar Aaron


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 837
seit 22.10.2016
Bedankte sich 100 mal.
Erhielt 317 Danke für 136 Beiträge


Zitat:
Zitat von TheBub
Ja aber der ist schon vor einiger Zeit raus. Angeblich gabs Streitigkeiten weil es nur zur Hälfte um Freddie gehen soll und den Rest des Films über die anderen Mitglieder nach seinem Tod.
https://www.theguardian.com/film/2016/mar/09/sacha-baron-cohen-freddie-mercury-biopic-queen

Find aber schon witzig wie die Leute sich schon drüber lustig machen, weil der Film von Bryan Singer kommt, dass er sich eh nicht ans Source Material halten wird :rofl:

Naja, Bryan Singer traut sich halt mehr. Bei Marvel hingegen wurde ja Edgar Wright gefeuert, weil er eigene Ideen einbringen wollte. Am Ende war Ant-Man ein 0815 Superheldenfilm, während X-Men 2 bis heute eine geniale Comicverfilmung ist. Die Resultate sprechen für sich.

Die ganzen Fanboys, die sich über zu wenig Source Material beschweren, würde sogar ein 10 minütiges Testbild abfeiern, solange es auch so im Comic vorkommt. Singer hat den Mut sich dagegen zu stellen, während Marvel Fancocksucking der übelsten art betreibt.
#6
Geschrieben: 06 Sep 2017 07:52

Raybluz

Avatar Raybluz


Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Deutschland
München
Forenposts: 1.958
Clubposts: 11
seit 02.03.2012
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
109
Bedankte sich 712 mal.
Erhielt 854 Danke für 437 Beiträge


Krass dass der Film nun tatsächlich kommt...war ja seit gut 10 Jahren geplant, aber wurd bislang nie was draus. Als großer Queen Fan muss ich sagen, dass der Film halt an sich ziemlich überflüssig ist, da es bereits mindestens drei sehr gute offizielle Dokumentationen mit massig Archivmaterial gibt.

- Freddie Mercury: Lover Of Life, Singer Of Songs
- Freddie Mercury: The Great Pretender
- Queen: Days Of Our Lives

Letztere zwei gibts sogar auf Blu-ray und da ist man stundenlang mit allem versorgt was es über die Band und Freddie Wichtiges zu wissen gibt. Ganz abgesehen von den Konzert-Releases und im November gibts auch eine Anniversary Edition von "News Of The World", bei der eine weitere in den 70ern gedrehte einstündige Doku dabei sein wird wo man die Band u.a. auch auf Tour und im Studio sieht.

Joa, somit ist dieser Film an sich halt überflüssig. Hoff aber dass er doch ganz gut wird, aber eben möglichst nah an der Wahrheit. "The Doors" hat gezeigt wie man eine Band teils ziemlich falsch darstellen kann in einem Film...auch hier gibts glücklicherweise dank Blu-rays wie "Feast Of Friends" oder "When You're Strange" etc. massig Archivmaterial welches einem ein wesentlich authentischeres Bild verschafft..."When You're Strange" ist ohnehin deswegen auch besonders cool, weil man da Jim Morrison's damals selbst gedrehten Film sehr gut in den Verlauf der Doku mit eingebunden hat... (die bekannten Szenen mit ihm im Auto u.a.).

Mal sehen wie dieser Queen Film wird...hoffe aber schon dass der Fokus nicht nur auf Freddie liegt. Queen ist weitaus mehr als Freddie, das vergessen viele leider oft.
#7
Geschrieben: 11 Sep 2017 15:28

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Derzeit dreht man die Live Aid Szenen. Brian May selbst ist auch vor Ort um alle zu überprüfen und input zu geben. Gwilym Lee spielt den jungen Brian.


http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-4872024/Rami-Malek-performs-Freddie-Mercury-Live-Aid-set.html
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#8
Geschrieben: 11 Sep 2017 17:36

Raybluz

Avatar Raybluz


Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Deutschland
München
Forenposts: 1.958
Clubposts: 11
seit 02.03.2012
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
109
Bedankte sich 712 mal.
Erhielt 854 Danke für 437 Beiträge


Puh, also auf den Bildern schaut der Brian May Darsteller noch am passendsten aus...generell schauen die aber alle jünger aus als wie sie bei Live Aid damals waren.
#9
Geschrieben: 11 Sep 2017 21:47

ds1

Avatar ds1


Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Deutschland
Dergem
Forenposts: 4.282
Clubposts: 75
seit 14.11.2009
Benq W2000
Pioneer BDP-450
zuletzt kommentiert:
Heavy Trip
Bedankte sich 174 mal.
Erhielt 646 Danke für 431 Beiträge
ds1 hat erst Inferno im Kino gesehen: 8/10

toll, malek macht einen guten eindruck als freddy. bin mal gespannt wie das wird
Geschrieben: 18 Okt 2017 15:43

BallisticSpinal

Avatar BallisticSpinal


Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Bohemian Rhapsody (PG-13) ist ein Biopic des Sängers Freddie Mercury. Der Film zeigt das Leben des Sängers von den Jahren 1970 bis 1985 und wird laut Regisseur Bryan Singer (X-Men: Days of Future Past) "kein traditionelles Biopic".

Raimi Malek (Mr.Robot) übernimmt die Hauptrolle. Ben Hardy (X-Men: Apocalypse), Joe Mazzello (The Social Network) und Gwilym Lee (Midsomer Murders) spielen die Bandmitglieder John Deacon, Roger Taylor und Brian May. "Bohemian Rhapsody" erscheint am 25. Dezember 2018 unter der Fuchtel von Bryan Singer in den USA.

Quelle: http://movieweb.com/bohemian-rhapsody-movie-rami-malek-freddie-mercury-photo/

within cells interlinked,


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 46 Benutzer und 774 Gäste online.