Blu-ray Forum → Gaming → PlayStation 4 → PS4 Hardware / Zubehör / Online

Spielstände von Ps4 zur Ps4 Slim übertragen?

Gestartet: 03 Dez 2016 19:37 - 7 Antworten

#1
Geschrieben: 03 Dez 2016 19:37

finky1970

Avatar finky1970


Steeljunkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Wesseling bei Köln
Forenposts: 755
Clubposts: 26
seit 01.08.2009
Sony KDL-40V5500
Sony
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
15
Bedankte sich 82 mal.
Erhielt 156 Danke für 79 Beiträge
finky1970 ist 100% BluRay Verseucht!!!

Hallo liebe Leute...

Hoffe ich poste meine frage nicht irgendwie doppelt, habe gesucht , aber nix gefunden...
Zur frage: Datensicherung, Spielstände von Ps4 zur neuen Ps4 Slim übertragen.

Erst mal wieso Slim, ich Persönlich halte nix von der Pro zur zeit, kein 4K Laufwerk, ca 100€ Teurer usw...

Ich habe schon eine Normale PS4, ca 2 Jahre jetzt alt, habe aber die Tage jetzt eine Slim dazugekauft, für meine Frau, da sie auch zocken möchte FF VX. Ich bekomme die Slim mit 1 TB, und sie meine Alte mit 500 GB da sie nicht so viel spielt nehme ich die mit der großen Festplatte da für mich selber 500GB nicht mehr ausreichen.

Jetzt möchte ich die Spielständer von der PS4 zur Slim übertragen, will ja nicht alles neu Zocken müssen. Kann ich beide Konsolen mit Lan Kabel verbinden wie die PS4 mit der Pro wie ich im YT Video gesehen habe oder kann ich das nur über eine Externe Festplatte machen, habe eine mit einem TB platz. Nutze nicht die Cloud ;-)

Wenn ich ne Externe nutze, muss die Leer sein, oder ist es egal wenn dort Filme usw noch drauf sind?

Muss ich die Daten auf die FP rüber ziehen , dann an die Slim anschließen und übertragen und gut ist? Ist es so in groben Zügen richtig das ich dann auf der Slim normal mit meinen PS4 Ständen weiter Zocken kann???

LG :-)

PS: Hoffe frage kam einiger maßen verständlich rüber :)
#2
Geschrieben: 04 Dez 2016 09:37

pernodil

Avatar pernodil


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Greven
Forenposts: 15.229
Clubposts: 4.852
seit 15.05.2009
LG 65B6D
OPPO BDP-103D EU
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
69
Mediabooks:
3
Bedankte sich 1239 mal.
Erhielt 3524 Danke für 2052 Beiträge
pernodil braucht keinen Status!

Kannst du die Spielstände nicht einfach auf einen USB Stick speichern?
#3
Geschrieben: 04 Dez 2016 12:09

Pulsar29

Avatar Pulsar29


Steeljunkie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 48
Clubposts: 75
seit 11.11.2013
LG
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
77
Mediabooks:
1
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge


schließe deine beiden ps4 via lan kabel an deinen router, dadurch sind beide im home netzwerk,
alte ps4 nur mit strom versorgen und slim mit strom und bild, auf der slim müsste dann alles beschrieben sein und geht am schnellsten
#4
Geschrieben: 04 Dez 2016 13:46

finky1970

Avatar finky1970


Steeljunkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Wesseling bei Köln
Forenposts: 755
Clubposts: 26
seit 01.08.2009
Sony KDL-40V5500
Sony
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
15
Bedankte sich 82 mal.
Erhielt 156 Danke für 79 Beiträge
finky1970 ist 100% BluRay Verseucht!!!

Stick würde auch gehen, hab da noch einen mit 32 GB.Wie groß sind denn so spielstände überhaupt? Kommt man mit 32GB hin? Aber wenn es ja mit dem Heimnetzwerk geht, ist das ja die bessere Alternative
#5
Geschrieben: 04 Dez 2016 14:35

sir_marko77

Avatar sir_marko77


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Hinrichshagen
Forenposts: 103
Clubposts: 1
seit 23.03.2010
LG 55LB671V
Benq W1110
LG BD670
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
16
zuletzt bewertet:
Max Payne 3
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 39 Danke für 22 Beiträge


Habe es schon zwei Mal gemacht.
Wenn du PSN+ hast sind deine Speicherstände normalerweise in der "Cloud" und du musst gar nichts sichern/wiederherstellen. Einfach auf der neuen PS4 Spiel installieren, beim PSN anmelden und fertig.

Ich habe meine alte PS4 immer komplett auf externe Festplatte gesichert und dann auf der neuen PS4 wiederhergestellt. Dabei werden alle Spiele einschließlich aller Updates, Spielstände, Benutzer e.t.c. kopiert. Ist also als wenn du deine alte Konsole hättest. Dauer aber ein wenig (hatte nur ne USB 2.0 Festplatte).
Nachzulesen hier http://manuals.playstation.net/document/de/ps4/settings/backup.html

VG
Baubericht meines Dachgeschossheimkinos:
https://bluray-disc.de/forum/prae...stezimmer.html
#6
Geschrieben: 10 Dez 2016 13:46

AndyBuex

Avatar AndyBuex


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Ich habe den UMZUG von der 4 auf die Pro per LAN gemacht, musste jedoch etwas Reduzieren, da ich von 2(PS4) auf 1 TB PRO nicht alles mit nehmen konnte.

Ein Backup auf Platte und zurück dauerte da USB 2,0 nur zur Verfügung stand von der 500 GB (Wechsel auf 2 TB Samsung) mit nutzbaren ca. 360 GB Daten zu sichern 8 Stunden, der Umzug von rund 860 GB dauerte per LAN etwas mehr als 3 Stunden.

Gruß Andreas

#7
Geschrieben: 10 Dez 2016 14:01

finky1970

Avatar finky1970


Steeljunkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Wesseling bei Köln
Forenposts: 755
Clubposts: 26
seit 01.08.2009
Sony KDL-40V5500
Sony
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
15
Bedankte sich 82 mal.
Erhielt 156 Danke für 79 Beiträge
finky1970 ist 100% BluRay Verseucht!!!

Danke für eure Hilfe, bin fertig damit und hat alles bestens geklappt. Hab die beiden Konsolen mit Kabel verbunden wie beschrieben, und hat alles bestens geklappt
LG
#8
Geschrieben: 10 Dez 2016 14:46

VincentVinyl

Avatar VincentVinyl


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Die einfachste Methode ist genau die, die du genutzt hast - beide Konsolen mit LAN-Kabel verbinden, beide müssen sich über das gleiche PSN-Konto einloggen. Dann kannst du die Daten rüberziehen, wie es ja offenbar klappte. Geht auch mit Abstand am schnellsten so, wenn man auch installierte Spiele und so mitnimmt :-).


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Gaming → PlayStation 4 → PS4 Hardware / Zubehör / Online

Es sind 76 Benutzer und 626 Gäste online.