Neue Macs auch weiterhin ohne Blu-Ray-Laufwerke...

Aufrufe: 117
Kommentare: 2
Danke: 0
20. Oktober 2009
Apple hat heute abend wie erwartet neue iMacs, Mac minis und Consumer-MacBooks vorgestellt. Wie zuletzt spekuliert, leider überall ohne Blu-Ray-Laufwerk Wie schade, denn der iMac ist ganz klar mit einem 16:9-Format der ideale Kandidat, wahlweise in 21" oder als 27"-Monsterglotze, bei einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln (!). Damit ist weiterhin Selbsthilfe angesagt und mein Mini+Blu-Ray-Blog hat seine Berechtigung nicht verloren. Die Informationen dort sind im Hinblick auf die Produktvorstellungen überarbeitet worden.:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Genau, Steve will AACS in der Player-Software implementieren und nicht tief unten im Betriebssystem selbst. Mir ist auch schleierhaft, wie da ein guter Kompromiss aussehen soll. Dennoch, die iMacs sind sowas von prädestiniert für Blu-Ray, dass ich keinen bestellen würde, ohne mir gleich eins einzubauen/einbauen zu lassen. Das Geld dafür habe ich in diesem Jahr leider nicht mehr übrig; aber die Maus ist bereits bestellt!
tanqueray
21.10.2009 um 11:26
#2
Angeblich soll es Lizenzstreitigkeiten geben, da Apple AACS nicht in Mac OS X integrieren will. Warten wir es ab, wie sich die Sache entwickelt...
Oli
20.10.2009 um 21:50
von Oli
#1

Top Angebote

tanqueray
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge43
Kommentare159
Blogbeiträge26
Clubposts0
Bewertungen1
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von tanqueray 
am @Moements: Die Bildqual…
von MoeMents 
am Einer meiner Lieblings-…
am Oh, jetzt erst entdeckt…
von tanqueray 
am Hallo Dietmar, danke …

Blogs von Freunden

Menschenfeind
Kuro77
Der Blog von tanqueray wurde 23.585x besucht.