Newsticker

Bild und Ton komplett über HDMI (Samsung BD-C6900; AVR Pioneer VSX-520)

Aufrufe: 293
Kommentare: 8
Danke: 3
1. August 2011
Mir fällt immer mehr ein wroüber ich euch berichten kann und wobei ich euch vlt auch helfen kann :)

In meinen bisherigen Blogs konntet ihr bereits über mein Kabelmanagement und diverse Umbauarbeiten lesen.
Jetzt nun die Einrichtung des Sounds direkt an meinem BluRay-Player Samsung BD-C6900 und meines AVR's Pioneer VSX-520 und meiner Kabel Digitalbox Sagem irgendwas.

Ganz wichtig zu allererst, wenn ihr alles über HDMI laufen lassen wollt, guckt ob euer AVR und euer TV jeweils über einen Audio-Video-Rückkanal verfügen, ansonsten lässt sich das ganze nicht einrichten.

Ein kleiner Fehler und nichts funktioniert, zuerst die Auflösung von Auto auf 1080p umstellen


Komischerweise erkennt der AVR das Signal nicht automatisch, deswegen dieser kleine Haken.
Als nächstes wählt ihr im Audiomenü des Players noch den richtigen Bit-Stream also je nachdem was euer AVR alles decodieren kann.





Zu guter letzt nur noch den richtigen Kanal am AVR einstellen damit sowohl Bild als auch Ton übertragen werden.


Wenn alles richtig eingestellt ist, dann sollte euer AVR nun auch die richtige Tonspur im Display anzeigen :)

Das war es dann eigentlich soweit hier von meiner Seite, bei Fragen Anregungen und Verbesserungsvorschlägen einfach kommentieren ;)
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Aso, also ich hab auch alles komplett über HDMI und es funktioniert, ich kann mich aber nicht entsinnen diese Einstellungen vorgenommen zu haben...
Flowsen
02.08.2011 um 08:27
#8
Leute, erklärt mir mal das Thema. Mache ich bisher was falsch? Wo wie was muss ich einstellen, ich behaupte ich höre guten Sound, was ist hier der Vorteil...??
Flowsen
02.08.2011 um 08:25
#7
pip= picture in picture ;)
Phate
02.08.2011 um 00:35
von Phate
#6
PiP Ton? Wasn des nu wieder ^^
Nessy
01.08.2011 um 23:01
von Nessy
#5
hat bissle gedauert bis wir das endlich rausgefunden hatten, aber besser spät als nie :D
ChefIxor
01.08.2011 um 18:42
#4
Jap, hin und wieder schon. Dann schalt ich von audiophil um. Wollts nur anmerken, es kann nämlich ziemlich frustrierend sein, wenn man das nicht bedenkt und den Fehler vergeblich sucht. ;)
gelöscht
01.08.2011 um 18:06
#3
Ja das stimmt schon, aber ganz ehrlich wenn du nen Film schaust willst du dann Pip ;)
Phate
01.08.2011 um 17:52
von Phate
#2
Man sollte bedenken, dass mit der Einstellung audiophil kein PiP-Ton vorhanden ist. :)
gelöscht
01.08.2011 um 17:44
#1

Top Angebote

Phate
Aktivität
Forenbeiträge1
Kommentare48
Blogbeiträge15
Clubposts0
Bewertungen1
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

Kommentare

von ChefIxor 
am cooler Beitrag, sieht …
von cpu lord 
am Tolles Ergebnis. Danke …
von BTTony 
am Dein Träger macht was …
von  
am Schöne LS... aber die …
von Pandora 
am Hast ein gemütliches …

Blogs von Freunden

docharry2005
ChefIxor