Quo-Vadis Wohnzimmerheimkino

Aufrufe: 35
Kommentare: 1
Danke: 0
27. Januar 2021
Letzter Blogbeitrag 07.04.2016...
brauche ich mehr zu sagen? Jetzt wird es mehr, vespreochen? Keine Zeit...

Die Antwort lautet schlichtweg: Das Thema hatte keine Prioriät und ist so ziemlich in vergessenheit geraten.

Seit meinem letzten Beitrag ist in meinem Leben unglaublich viel passiert. Studium, Job, Familie, Umzüge... Dadurch haben einige Hobbys deutlich an interesse oder vielmehr Aufmerksamkeit bei mir verloren.

Pandemiebendingt hat das Thema Heimkino jetzt aber wieder stärker an Aufmerksamkeit gewonnen. Durch die geschlossenen Kinos (letzter Besuch 07.02.2020 :( ), haben meine Frau und ich abends viele Serien und Spielfilme gesehen. Folglich kam dann der Wunsch nach einem größeren Fernseher. Mit der neuen Wohnung wuchs das Wohnzimmer und 42" haben sich dann doch als etwas sehr klein herausgestellt.

Nach langer Recherche ist es dann am Montag ein Philips OLED in 65" geworden. Nach einstellen der Logitech Harmony und Neuverkabelung war das Feuer wieder entfacht. Filmabende (zu zweit bzw. dritt) werden geplant. eine Popcornmaschine wurde bestellt und der Wunsch nach einem Surround-Upgrade wächst und wächst.

Was wird kommen?
- natürlich Surround-Speaker für hinten. Was? das ist noch unklar.
- AV-Reciever-Upgrade?
- Viele Filme
- eine ansprechende Aufbewahrung unserer Filme. Aktuell nur in einer Kiste.
alt text
















2021 wird spannend. Ich werde berichten,
Daniel

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
@leinad
Hallo Daniel,
erst einmal herzlichen Glückwunsch zu dem neuen Fernseher. Das ist aber ein richtig großer Sprung von 42" auf 65". Da ändert sich das Sehverhalten aber gewaltig. Ich weiß noch unsere Umstellung von 32" (Röhre) auf 42" (Plasma). Mann, was war das für ein Größen- und Qualitätsunterschied. Dann nachher die Umstellung auf 55" (OLED). Ein Quantensprung. Wir sitzen nun relativ nahe an den Fernsehern (1,60 im Kinozimmer bzw. 2,20 im Wohnzimmer). Ich glaube, wenn ich heute auf einen 32" schauen würde, bräuchte ich ein Opernglas (ist natürlich übertrieben. Im Wohnwagen haben wir ja ein 32" LED ).
Also viel Spaß mit dem neuen Fernseher.

Schöne Grüße
Jens
sammler3000
28.01.2021 um 12:02
#1

Top Angebote

leinad
Aktivität
Forenbeiträge51
Kommentare92
Blogbeiträge7
Clubposts0
Bewertungen64
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(5)
(2)
(1)

Kommentare

am @leinad Hallo Daniel,…
von MoeMents 
am Schön wenn man nach und …
am Danke für den Tipp - …
am Grüße DICH Daniel. Vi…
am Willkommen zurück + laß …

Blogs von Freunden

docharry2005
Der Blog von leinad wurde 1.003x besucht.