"Der Prinz aus Zamunda": Beliebte Komödie mit Eddie Murphy auf Ultra HD Blu-ray getestet

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
03.12.2020
der_prinz_aus_zamunda_news.jpg
der_prinz_aus_zamunda_02.jpg
Den heutigen Tag kann man inoffiziell als "Eddie Murphy Tag" bezeichnen. Schließlich veröffentlicht Universal Pictures Home Entertainment heute erstmals "Der Prinz aus Zamunda" (USA 1988) und "Beverly Hills Cop" (USA 1984) in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray sowie "Auf der Suche nach dem goldenen Kind" (USA 1986) und "Vampire in Brooklyn" (USA 1995) auf Blu-ray Disc. Drei Titel haben wir bereits ausführlich rezensiert. Nun folgt als Letztes "Der Prinz aus Zamunda". Die Komödie von John Landis bringt UPHE im limitierten 4K-Steelbook heraus. Der deutsche Ton liegt in Dolby Digital 2.0, der englische in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Die Extras sind recht zahlreich ausgefallen und bestehen u. a. aus Featurettes über die Dreharbeiten oder die Kostüme. Was uns im Detail erwartet, erfahren Sie in unserer aktuellen Rezension. Unser Reviewer Jörn Pomplitz durfte sich den Film auf UHD Blu-ray ansehen und hat folgende Meinung zum 4K-Upgrade:
Leider weiß auch diese 4K-Umsetzung eines Eddie Murphy Klassikers nur bedingt zu überzeugen, denn gerade Gegner von Filmkorn werden hier erneut auf eine harte Probe gestellt, ist das Gewusel doch teilweise wieder recht stark vorhanden. Auch tonal ändert sich hier wieder nichts, setzt man doch weiterhin auf die schon bekannten Tonspuren, welche schon zu Blu-ray Zeiten nicht gerade vor Dynamik strotzen. Erfreulich hingegen, dass man nun wieder das zahlreiche Bonus-Material mit auf die Disk packt, sodass Fans des Films wieder etwas über dessen Entstehung in Erfahrung bringen können. Bleibt also noch abzuwarten, wie sich die Fortsetzung "Der König aus Zamunda" schlagen wird, welche für Dezember 2020 angekündigt wurde. Durch die Corona-Pandemie wird diese jedoch nicht im Kino laufen, sondern ist direkt zum Streaming-Anbieter Amazon Prime Video durchgereicht wurden. Hoffentlich wird es dann hier im kommende Jahr eine Disk-basierte Veröffentlichung geben.
Die komplette Besprechung finden Sie hier.
Der-Prinz-aus-Zamunda-Newsbild-01.jpg
Inhalt: Prinz Akeem (E. Murphy), der Thronfolger des fiktiven, afrikanischen Staates Zamunda, ist es Leid, weiterhin, wie sein ganzes bisheriges Leben lang, verhätschelt zu werden. An die Spitze treiben es seine Eltern (J. E. Jones & M. Sinclair), als sie ihm seine zukünftige Frau vorstellen, die dazu trainiert wurde, Akeems Befehle gehörig zu befolgen. Das reicht ihm und er flüchtet in die USA, wo er vorgeblich seine königlichen Hörner abstoßen will. Aber in Wahrheit sucht er zusammen mit seinem Kammerdiener Semmi (A. Hall) die perfekte Frau. Und wo sonst auf der Welt sollte seine zukünftige Königin auch zu finden sein, als im New Yorker Stadtteil Queens. Dort angekommen, muss sich der Prinz allerdings erst einmal an die etwas raueren Sitten Amerikas gewöhnen. Doch dann lernt er kurz darauf die hübsche Lisa (S. Headley) kennen, die durchaus das Potenzial zur Traumfrau hätte, wäre da nicht ihre anstehende Verlobung mit dem schmierigen Darryl (E. La Salle) und Akeems herbeieilende Eltern, die von der Liebelei Wind bekommen haben und nun mit allen Mitteln eine nicht standesgemäße Ehe verhindern müssen … (sw)
Aktuell im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
1,5
2 Bewertungen mit Ø 3,1 Punkten
9,29 €
9,29 €
9,29 €
12,97 €
9,99 €

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
3,8
Tonqualität
 
2,5
Extras
 
2,5
4 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
31,45 €
30,99 €
31,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
21,69 €
21,69 €
21,69 €
22,00 €
24,99 €
26,99 €
26,99 €

Details
Story
 
4,8
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
3,3
Extras
 
3,0
8 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
9,19 €
12,97 €
9,99 €
12,99 €


zum Forum
03.12.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Danke für das Review und den Einblick, wie es mit dem Bild aussieht. Ich denke mal, hier greifen wir nicht zur UHD. Da bleiben wir brav bei unserer bisherigen Ausgabe. Für mich, neben den Glücksrittern und Beverly Hills Cop, einer der besten Eddie-Murphy-Filme.
cheesy
04.12.2020 um 06:24
von cheesy
#6
Film in Stereo auf einer UHD und dann noch eher maue Bewertungen beim Bild, ich liebe den Film, aber die 4K Version wird nur bei einem unschlagbaren Angebot in meine Sammlung wandern.
Matrix1968
03.12.2020 um 20:31
#5
Schade wenn das Bild nicht besser geworden ist, brauche ich auch kein Geld für s teure Steelbook auszugeben.
CATGIRL
03.12.2020 um 13:06
#4
Auf 4K muss man nicht haben. Für Komödie reicht auch Standard HD
garfield
03.12.2020 um 11:22
#3
Da sich gegenüber der Blu-ray nicht viel getan hat werde ich auf ein Kauf verzichten da bleibt meine Blu-ray im Regal stehen denn für DD 2.0 und nicht so tolles Bild gebe ich kein Geld aus.
Ladydella
03.12.2020 um 11:11
#2
Früher war der Film echt gut. Heute zündet der Film bei mir nicht mehr.
Und ich denke, das Teil 2 das auch nicht tun wird. Die Zeit dafür ist schon lange vorbei.
N1ghtM4r3
03.12.2020 um 10:29
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
6 Kommentare
Pacific Rim 4K Steelbook