Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Ghosts of War" und "Pinocchio" (2019)

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
11.11.2020
Neue-Reviews-Newslogo.jpg
u-235-03.jpg
Es ist mal wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche zusammengefasst vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezension von Jörn Pomplitz zum Titel "U-235 - Abtauchen, um zu überleben": "...Ab und an passiert es dann doch noch mal und man wird von einem Film völlig überrascht: Zunächst als billige belgische Produktion abgetan, wurde der Rezensent dieser Zeilen schnell eines Besseren belehrt und fand sich wiedererwartend in einem spannenden, actionreichen und wirklich unterhaltsamen Beitrag aus dem Land der leckeren Pralinen wieder. Tja, selbst Forrest Gump wusste ja schon, dass eine Pralinenschachtel immer für Überraschungen gut ist. Der U-Boot-Thriller ist dabei auch handwerklich sehr gut gemacht und überzeugt auch mit seiner kamera-Arbeit und dem Schnitt, die man ihm auf den ersten Blick gar nicht zugetraut hätte. Hinzu kommt eine sehr gute Umsetzung in Bild & Ton, welche mit einer detaillierten Optik sowie einer effektvollen Akustik punkten kann. Auch wenn man sich beim Finale ruhig noch etwas mehr bzw. glaubwürdigeres einfallen lassen hätte können, verging der Filmabend wie im Flug. Schade, dass durch das Fehlen des Bonus-Materials einige Punkte unnötig eingebüßt werden müssen. Genre-Fans sollten der belgischen Produktion definitiv einmal eine Chance geben."
Ghosts-of-War-01.jpg
Ebenfalls von Jörn gesichtet wurde die Blu-ray Version von "Ghosts of War". Hier hält er in seinem Fazit fest: "...Die Kombination aus Kriegsaction - angesiedelt im zweiten Weltkrieg - und "Haunted House" Horror wurde hier sehr erfrischend umgesetzt. Mit zahlreichen Jumpscares, einigen brutalen Gore-Effekten und einem völlig unerwartetem Finale unterhält der Film von der ersten bis zur letzten Minute. Zudem bietet man unverbrauchte Gesichter bei den Darstellern, welche die klassischen Rollenverteilungen in einer Militärgruppe sehr gut umsetzen konnten. Auch die technische Seite der Blu-ray kann sich sowohl in Sachen Bild, als auch beim Ton sehr gut sehen bzw. hören lassen: glasklare und detaillierte Bilder gepaart mit einem effektreichen Ton, der sämtliche Surround-Kanäle immer wieder passend mit einbezieht, zeugen hier von einer modernen Produktion, an der es nur marginale Beanstandungen gibt. Leider wird durch das Fehlen jeglichen Bonus-Materials die Gesamt-Wertung unnütz nach unten gezogen. Das hat der durchweg unterhaltsam Film nämlich wirklich nicht verdient, denn inhaltlich setzt man sich sehr positiv von Genre-Kollegen ab, was dann auch - wie eingangs bereits erwähnt - zu einer ausdrücklichen Empfehlung führt."
Pinocchio-02.jpg
Mit der 2019er Neuverfilmung des Klassikers "Pinocchio" setzte sich Roland Nicolai auseinander. In seinem ausführlichen Test der 4K Collector's Edition schreibt er unter anderem: "...ʻPinocchio“ hat mich, zu meiner eigenen Überraschung, leider nicht überzeugt. Zwar merkt man dem Film zu jeder Zeit an, das sämtliche an der Produktion beteiligten Personen mit viel Herz bei der Sache waren, aber der alles entscheidende Funke will nicht überspringen. Leider kommt auch die Beziehung von Geppetto und Pinocchio viel zu kurz und persönlich hätte ich mir etwas mehr Spaß und Witz gewünscht - irgendwie präsentiert sich alles viel zu ernst. Total unverständlich ist mir allerdings die Altersfreigabe ab 6 Jahren, die hier aufgrund der genannten Beispiele so gar nicht angebracht ist und bei mir mehr als nur einmal ein Kopfschütteln ausgelöst hat. Da schaue ich lieber nochmal den Disney-Klassiker aus dem Jahr 1940 und lasse mich von diesem weiterhin verzaubern." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. (ds)
neue Blu-ray Reviews:

Details

Details

Details

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
neue PlayStation 4 Spiele-Review:


zum Forum
11.11.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Pinocchio lege ich mir noch zu auch wenn die Review nicht gerade überschwenglich ist, trotzdem glaube ich das die Geschichte vom "kleinen Bübchen" auf alle Fälle sehenswert sein wird für mich.
Matrix1968
12.11.2020 um 06:38
#6
Danke für das neue Lesematerial. Bin überrascht, dass Pinocchio nicht so gut wegkommt, den hätte ich da schon stärker eingeschätzt. Bleiben wir halt bei der Verfilmung mit Gina Lollobrigida und Nino Manfredi aus den 70ern oder den Zeichentrick-Klassiker von Disney oder der Zeichentrickserie, mit der ich groß wurde.
cheesy
12.11.2020 um 06:09
von cheesy
#5
Ghosts of War (2020) und U-235 - Abtauchen, um zu überleben werde ich mir im laufer der Zeit mal zulegen.
sasacrocop
12.11.2020 um 05:01
#4
Pinnochio wird mal gesichtet und vielleicht den Weg zu mir finden.
fauli99
12.11.2020 um 02:53
#3
Die Review zu "Pinnochio" ist ja leider nicht so positiv ausgefallen. Bisher kenne ich nur das Hörspiel aus meiner Kindheit. Werde mir demnächst mal diese Neuverfilmung mit Roberto Benigni und auch den Disney - Klassiker anschauen und danach den Vergleich ziehen.
mjk89
11.11.2020 um 17:30
von mjk89
#2
Ghosts of War konnte man für 97 Cent bei Prime anschauen: mehr ist der Film auch nicht wert, jedenfalls was das Ende betrifft! ;-)
umsebrumm
11.11.2020 um 11:48
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
6 Kommentare
Tenet Steelbooks