Ron Perlman kehrt als "Hellboy" auf Ultra HD Blu-ray zurück - 4K-Version des Films im Test

 
5 Bewertung(en) mit ø 3,40 Punkte
13 Kommentare
17.10.2019
Hellboy-2004-News.jpg
Hellboy-2004-News-01.jpg
Sony Pictures Entertainment veröffentlicht nach und nach immer mehr Katalogtitel in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray. Am 30. Oktober 2019 steht als nächstes die Comicverfilmung „Hellboy“ (USA 2004) auf dem Programm. Der US-Major wird das von Guillermo del Toro inszenierte Werk, das in der Hauptrolle mit Ron Perlman besetzt ist, auf Ultra HD Blu-ray mit beiden Filmfassungen und jeder Menge Extras auswerten. Enthalten ist die Kinofassung sowie der Director's Cut. Außerdem verfügt die UHD Blu-ray über drei Audiokommentare und eine Dokumentation sowie über brandneue Extras exklusiv auf Ultra HD Blu-ray. Dabei handelt es sich um eine „Einführung von Guillermo del Toro“ sowie die Featurette „To Hell and Back Retrospective“. Der Hauptfilm selbst erklingt in englischer Originalsprache im Dolby Atmos-Format. Die deutsche Sprachfassung liegt hingegen in Dolby Digital 5.1 vor. Ob die 4K-Version technisch und inhaltlich überzeugen kann, zeigt die aktuelle Review. Jörn Pomplitz hat die Ultra HD Blu-ray auf Herz und Nieren getestet und seine Ergebnisse in einer ausführlichen Rezension zusammengefasst hat.
Hellboy-2004-News-02.jpg
Inhalt: Hellboy (R. Perlman) wird während des 2. Weltkriegs von den Nazis unter Mitwirkung des Kultführers Rasputin (K. Roden) erschaffen, um die Hölle auf Erden zu entfesseln. Von den Alliierten wird er gerettet und vom Ziehvater Dr. Broom (J. Hurt) auf die gute Seite geführt. Fortan kämpft er mit seinen Weggefährten Sapien (D. Jones) und Liz (S. Blair) gegen Rasputin, der sein böses Vorhaben keineswegs aufgegeben hat. Eine entscheidende Rolle in Rasputins Plänen spielt jedoch Hellboy selbst... (pf)
Ab 30. Oktober 2019 in 4K auf Ultra HD Blu-ray:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
28,99 €
28,99 €
28,99 €
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich (Auswahl):

Details
Story
 
2,3
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
4,7
Extras
 
3,3
3 Bewertungen mit Ø 3,7 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
4,4
Bildqualität
 
4,7
Tonqualität
 
4,6
Extras
 
3,4
255 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
4,7
Bildqualität
 
4,8
Tonqualität
 
4,8
Extras
 
3,9
59 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
4,3
Bildqualität
 
4,8
Tonqualität
 
4,7
Extras
 
4,2
221 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,8
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,6
5 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten

Details
Story
 
4,7
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
3,7
7 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten

Details
Story
 
4,4
Bildqualität
 
4,9
Tonqualität
 
4,8
Extras
 
4,5
71 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,0
2 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten


zum Forum
17.10.2019 - Kategorie: Review
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Irgendwann mal leihe ich mir den Hellboy - Call Of Darkness aus, kaufen werde ich ihn mir nicht. Auch wenn ich die 2 andere Teile besitze schon und ich sonst immer alle Filme kommt mit Teile habe, weigere ich mir sie komplett zu besitzen.
Zocker1977
20.10.2019 um 11:35
#13
Fragwürdige Veröffentlichung; zum einen ist es nur eine 4k UHD, ohne BD da sollte sich der Preis um 10€ senken!
Und bei Deutsch DD 5.1 muss man sich das gut überlegen, vielleicht bis 15€ würde ich locker machen, aber bestimmt nicht 28.99€, ist ja kein Neuer Film!
Hitman
19.10.2019 um 11:52
von Hitman
#12
Werde jetzt nicht jeden Film gegen 4K tauschen.
fauli99
19.10.2019 um 09:45
#11
Alles was sich Hellboy schimpft ist bereits in meiner Sammlung. Danke
Abenteuer68
18.10.2019 um 19:05
#10
Hellboy war für mich jetzt nicht so der große Kracher. Glaube nicht, dass wir uns hier die 4k-Scheibe holen werden.
cheesy
18.10.2019 um 06:13
von cheesy
#9
Hellboy war für mich nicht so der Knaller, von daher bleibt der im Laden unbeachtet stehen.
Kratos666
18.10.2019 um 05:27
#8
Nächste Woche kommt meine US-Version :-D :-D :-D
War auch noch preiswerter ...
Simon2
18.10.2019 um 01:12
von Simon2
#7
Zuerst war der Film noch mit einer deutschen Dolby Atmos Tonspur angesagt, das hat sich ja dann leider nicht bewahrheitet und somit bleibe ich bei meiner Bluray Version die ich besitze.
Matrix1968
17.10.2019 um 21:03
#6
Da hatte ich in der Eile zunächst das "auf Ultra HD" überlesen und mich schon gefreut, dass Ron Perlman nochmal als Hellboy zurückkommt ;-)
General Lee
17.10.2019 um 19:49
#5
Also der Film war doch wirklich für sein Genre gut. Zu schreiben der war schlecht kann ja nur damit zu tun haben das man sich für das Genre nicht interessiert. Kann ja auch keinen Splatter-Film negativ bewerten weil ich kein Blut sehen kann. Aber einige wissen mit dem Wort 'Genre' auch nix anzufangen und suchen die App.
SaarPimboli
17.10.2019 um 19:31
#4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,40 Punkte
13 Kommentare
Gemini Man HD Steelbook