Deutscher Episoden-Horror "German Angst" ab 15.05. ungekürzt mit FSK18-Freigabe im Kaufhandel

German-Angst-Logo.jpg
04.03.2015 Es gibt erfreuliche Neuigkeiten zum deutschen Horror-Thriller „German Angst“ (Deutschland 2015), dessen ungekürzter Fassung die FSK im ersten Anlauf eine Absage erteilt hat (wir berichteten). Rechteinhaber Pierrot Le Fou versprach aber in Berufung zu gehen und hatte hierbei Erfolg, wie das Label soeben offiziell via Facebook mitteilte. Im Berufungsverfahren hat die FSK der ungekürzten Filmfassung nun doch eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt, wodurch nun einer Veröffentlichung dieser Filmfassung im deutschen Kaufhandel nichts mehr im Wege steht.
German-Angst-News-01.jpg
Das von Andreas Marschall, Jörg Buttgereit und Michal Kosakowski inszenierte Werk, das in drei Episoden die deutschen Urängst in Berlin thematisiert, hat zusammen mit dieser Ankündigung auch schon einen finalen VÖ-Termin auf Blu-ray Disc erhalten. Und zwar wird „German Angst“ am 15. Mai 2015 im Kaufhandel veröffentlicht. Vorher wird der Film noch im Rahmen der diesjährigen Fantasy Filmfest Nights 2015 im Kino gezeigt und erst anschließend im Home-Entertainment-Segment ausgewertet. Auf Blu-ray Disc rechnen wir mit einem in 1080p, AVC kodierten Bildmaterial und einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur. Finale Details entnehmen Sie in Kürze unserer Filmdatenbank. (pf)
Ab 15. Mai 2015 auf Blu-ray Disc:
04.03.2015 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 06.04.2015 um 11:55
#25
ich glaube nicht, dass mich diese art von filmen begeistern könnte. denke das sehe ich mir nicht an
geschrieben am 18.03.2015 um 18:03
#24
Sehr schön, dass er UNCUT kommt! Ob er dann auch was für mich ist wird sich rausstellen...
geschrieben am 08.03.2015 um 13:29
#23
Schön für die, die diesen Film sehen wollen. Und generell schön, dass die FSK mal einlenkt. Ich denke die FSK, sollte nur Empfehlungen aussprechen, aber nicht dafür sorgen können, dass Filme nicht im Handel verkauft werden können.
geschrieben am 05.03.2015 um 17:52
#22
Es freut mich wirklich, dass der Film im zweiten Anlauf eine 18er Freigabe erhalten hat. Freue mich schon auf dem Teil, indem Annika Strauß mitwirkt. Werde mir den Film auf jeden Fall direkt kaufen.
geschrieben am 05.03.2015 um 08:50
#21
Da hat sich aber die "freiwillige" Selbstkontrolle mal richtig angestrengt und doch noch eine FSK18 Freigabe gegeben, meiner Meinung nach kann man den Verein heutzutage getrost auflösen, den wirklich was das man noch nicht gesehen hat kommt eh nicht mehr raus, wenn dann bitte konzentrieren das Filme die Gewalt an Kindern (oder Kinderpornografie) zeigt verbieten.
geschrieben am 05.03.2015 um 08:04
#20
Nun doch das die FSK ihren Segen gibt zu German Angst das er ungeschnitten erscheinen darf. Wer kämpft gewinnt !!
Bin mal gespannt ob German Angst Nr 6 aus der Pierrot Le Fou Reihe wird.
geschrieben am 05.03.2015 um 07:19
#19
Na, das ist doch mal ne erfreuliche News. Ein generelles Umdenken wirds jetzt bei der FSK wahrscheinlich nicht hervorrufen, aber immerhin ists schon mal ein Erfolg. Was mich wundert, ist nur, dass es hier noch nicht eine Europa-Gesetz gibt. Was da dann wohl bei raus käme?
geschrieben am 05.03.2015 um 04:10
#18
Na des ging jetzt aber doch sehr flott mit der meinungsänderung der fsk. Freut mich für die fans von dem Film. Ich werde dagegen passen. Der trailer hat mir schon völlig ausgereicht.
geschrieben am 04.03.2015 um 22:20
#17
@Cinema Architekt: Ja, wie du es beschrieben hast ist es richtig. Es sitzen beim Berufungsverfahren nicht unbedingt die selben Leute im Raum wie noch bei der ersten Freigabe-Beurteilung. Das heisst, es kann sich wirklich lohnen in Berufung zu gehen und seinen Film, wie in diesem Fall "German Angst", noch einmal prüfen zu lassen. Das ist zwar verdammt teuer, aber um eine FSK-Plakette zu bekommen würden manche ihre Oma verkaufen *Oh-kay, oh-kay, etwas überspitzt ausgedrückt* ;))

@Blatta + @All: Ich sage ganz herzlich Danke für die zahlreichen Kommentare. Vielen Dank Euch allen ! :))
geschrieben am 04.03.2015 um 19:47
#16
Daß besagter Titel nun doch eine FSK18-Freigabe erhalten hat, ist sicher Positiv zu betrachten!
Was aber dennoch nichts daran ändern dürfte, daß "German Angst" schlicht Trash ist.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
25 Kommentare