"Sucker Punch" Blu-ray Disc mit Tonfehler? - UPDATE

 
21 Bewertung(en) mit ø 3,86 Punkte
05.08.2011
Sucker-Punch-News.jpg
Regulär wird am heutigen Tag der von Zack Snyder inszenierte Fantasy-Actionfilm „Sucker Punch“ (USA 2011) im Vertrieb von Warner Home Video auf Blu-ray Disc erscheinen. Die Vorfreude war groß, denn „Sucker Punch“ ist nicht nur im herkömmlichen Keep Case sondern auch in einem limitierten Steelbook erschienen. Als wenn das noch nicht genug wäre, hat man die 2-Disc-Sets nicht nur mit der ca. 110-minütigen Kinofassung, sondern auch noch mit einem rund 17 Minuten längeren Extended Cut ausgestattet. Dieser wurde speziell für die Heimkinoauswertung nachsynchronisiert, so dass auch die Langfassung des Films komplett in deutscher Sprache vorliegt. Wenn man nun allerdings die Diskussionen im Forum betrachtet, dann könnte genau dies der Blu-ray Disc zum Verhängnis geworden sein. Viele unserer Leser haben die Blu-ray Disc bereits vor dem offiziellen Kaufstarttermin erworben und klagen nun über einen Tonfehler beim Extended Cut – und zwar sowohl bei der deutschen als auch englischen Tonspur. Angeblich durchzieht den gesamten Film ein mehr oder weniger regelmäßiges Knacken. Tatsächlich macht dieser Tonfehler bereits die Runde im Internet und wurde auf zahlreichen Blu-rays festgestellt. Dem stehen aber wiederum mindestens genauso viele Gegenmeldungen entgegen, wonach auch die Tonspuren des Extended Cuts einwandfrei laufen sollen. Um den Sachverhalt schnellstmöglich zu klären, hat unsere Redaktion bereits mit Warner Home Video Kontakt aufgenommen. Eine Stellungnahme liegt uns allerdings noch nicht vor. Die uns bereits vorliegenden Exemplare von „Sucker Punch“ wurden aber von unseren Redakteuren getestet und auch hier war kein Tonfehler wahrzunehmen. Damit lässt sich zwar noch nicht ausschließen, dass das Tonproblem existiert, aber wenn dem so sein sollte, dann scheint zumindest nicht die komplette Auflage betroffen zu sein. Wir halten Sie diesbezüglich selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden. UPDATE: Inzwischen liegt zumindest dem Handel eine erste Stellungnahme seitens Warner vor. Darin schreibt der Kundenservice des Majors, dass ihm die Kundenzufriedenheit sehr wichtig sei und man daher derzeit prüfen lässt, was das Problem für die Kundenbeschwerden ist. Sollte es tatsächlich ein Qualitätsproblem geben, dann wird man dieses so schnell wie möglich beheben und im Handel für Ersatzware sorgen. Kunden, die bereits zuvor die Blu-ray Disc gekauft haben, würden dann bei Unzufriedenheit die Möglichkeit erhalten die Blu-ray Disc auszutauschen. Weitere Details folgen, sobald die Fehler-Analyse abgeschlossen ist. (pf)
05.08.2011 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Dieser Film interessiert mich überhaupt nicht, noch nichtmal im TV werde ich mir den anschaun.
18.12.2011 um 11:43
von gelöscht
#206
Hallo,

kann noch jemand den Fehler auf der Austauschdisc bestätigen ?

danke
maxprime
21.09.2011 um 18:23
#205
Ähm, ich zitier mich mal selbst auch dem Warner-Umtausch-News, da es hier anscheinend noch Unwissende gibt:

Neuer Tonfehler auf der Austauschdisc:

Bei Timecode 44:19 fehlen für 10 Sekunden die Effekte und Geräusche, es läuft lediglich Musik. Bei der alten BD war dort, abgesehen vom Ticken, alles in Ordnung.
flashdime
03.09.2011 um 18:25
#204
Die Ersatzbluray ist heut angekommen und ich habe jetzt nochmal die alte und die neue Version miteinander verglichen. Der Tonfehler wurde behoben. Auf der neuen ist nicht das kleinste Störgeräsch mehr zu hören!!!
Die alte schenke ich nen Kumpel.
Evil Dead
03.09.2011 um 11:36
#203
Heute von Warner den Ersatz erhalten. Extended Cut Disc in einer Slim (5mm) Hülle.
Antenne
02.09.2011 um 20:10
#202
Japp! E_mail ging gerade raus.
Alcatraz05
17.08.2011 um 15:30
#201
umtausch ist bestätigt!


Hamburg, 17. August 2011

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

auf diesem Wege möchten wir Sie darüber informieren, dass die deutsche Tonspur bei der Blu-ray Disc des Extended Cuts von Sucker Punch ein leichtes Störgeräusch aufweist. Dies betrifft lediglich die Disc mit dem Extended Cut, die Disc mit der Kinofassung ist hiervon nicht betroffen.



Sollten Sie mit der Ton-Qualität des Produktes unzufrieden sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit für einen kostenlosen Austausch der Extended Cut Blu-ray Disc an.



Um den Austausch-Service in Anspruch zu nehmen, senden Sie bitte Ihre vollständige Adresse und eine Kopie des Kaufbelegs an unser Service-Center, das Sie ab sofort entweder per Post, E-mail oder Fax wie folgt erreichen können:



TCC SERVICES WARNER HOME VIDEO / Kundenservice

"Stichwort: Sucker Punch"

MAURERSTR. 50 / Werk 2

52477 ALSDORF

E-Mail: Hotline.SuckerPunch@tcc-services.co m

Fax: (0049) 02404 58319



Eine Einsendung der gekauften Blu-ray Disc oder des kompletten Produktes an das Service-Center ist nicht nötig.



Spätestens ab 01. September 2011 erhalten Sie dann die neue Blu-ray Disc des Extended Cuts per Post zugesandt.



Für die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Verständnis.



Ihr Kundenservice Team von Warner Home Video Germany
Liroy Ultimate
17.08.2011 um 15:06
#200
Ich hab den Fehler auch und hoffe, dass Warner endlich bescheid gibt, wie jetzt weiter verfahren wird :/
Yuna
16.08.2011 um 12:32
von Yuna
#199
Warner könnte wirklich langsam mal mit einer Stellungnahme rausrücken.
Es ist wirklich ein Unding ein "Defektes Produkt" vorgesetzt zu bekommen, was immerhin 23,- gekostet hat.

Der Film ist absolute Spitze, aber leider schmälert dieser erneute Warner-Tonfehler den Filmgenuss natürlich gewaltig.

Falls nichts passieren sollte kommt Warner auf meine Black-List!!!
daybreak
14.08.2011 um 00:15
#198
Ich habe meine Disc zu CeDe zurück geschickt. Sie wollen mir einen Austausch geben, da sie denken es wäre ein Einzelfall gewesen.

Ich dachte am Anfang auch, dass die "Fehler" zum Ton gehören. Bei mir hört sich das so an wie früher bei Schallplatten, das Knacksen...


Bin mal gespannt was passiert..
neobluray
13.08.2011 um 10:34
#197
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
21 Bewertung(en) mit ø 3,86 Punkte
206 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020