Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

"Final Destination"-Reihe auf Blu-ray: Ab 12. August 2022 in limitierten Mediabooks erhältlich

 
4 Bewertung(en) mit ø 2,50 Punkte
21.06.2022
Final-Destination-Newslogo.jpg
Final-Destination-Newsbild-01.jpg
Wir haben Sie bereits darüber informiert, dass Nameless Media im exklusiven Vertrieb von EYK Media alle Spielfilme der "Final Destination"-Horrorreihe in limitierten Mediabooks auf Blu-ray Disc herausbringen wird. Finale Details stehen zwar weiterhin aus, dafür hat der Independent nun den Releasetermin bekanntgegeben. Alle Produktvarianten werden ab dem 12. August 2022 im Kaufhandel zur Verfügung stehen. Der Vorverkauf startet an diesem Donnerstag, dem 23. Juni um ca. 15 Uhr im Shop von Nameless Media. Auch bei anderen Händlern wie BMV-Medien sollte ungefähr ab diesem Zeitpunkt eine Vorbestellung möglich sein. Wir gehen davon aus, dass die Discs zu den Erstauflagen von Warner Home Video identisch sind. Die Horrorfilme werden nicht nur als Einzelreleases zum Kauf angeboten, sondern ebenfalls zusammen in einem breiten 5-Disc-MediaBigBook (ohne DVD-Fassungen) inklusive eines 112-seitigen Booklets sowie in fünf Mediabooks mit den US-amerikanischen Motiven als Bundle im Schuber. Weitere Details können Sie in unserer Filmdatenbank nachlesen. Die Artworks sehen Sie nachfolgend in unserer Bildergelarie. (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erschienen:
REVIEW
INFO
Story
 
4,6
Bildqualität
 
3,4
Tonqualität
 
3,8
Extras
 
3,1
61 Bewertungen mit Ø 3,7 Punkten
23,95 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,6
Bildqualität
 
4,1
Tonqualität
 
3,8
Extras
 
3,0
33 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
21,95 €
14,59 €
14,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,3
Bildqualität
 
4,2
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,2
27 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
21,95 €
14,99 €
INFO
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
7,99 €
7,99 €
7,47 €
7,98 €
7,99 €
7,99 €
14,99 €
17,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
3,6
Bildqualität
 
4,8
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
2,9
33 Bewertungen mit Ø 4,4 Punkten
64,59 €
6,59 €
INFO
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
11,69 €
47,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
3,1
Bildqualität
 
4,1
Tonqualität
 
3,9
Extras
 
3,2
165 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
14,94 €
3,99 €
INFO
Story
 
3,1
Bildqualität
 
4,1
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,3
61 Bewertungen mit Ø 3,7 Punkten
49,95 €
REVIEW
INFO
Story
 
3,9
Bildqualität
 
4,6
Tonqualität
 
4,2
Extras
 
2,6
51 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
7,99 €
7,99 €
7,47 €
7,98 €
7,99 €
7,99 €
10,99 €
14,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,2
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,1
13 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
21,99 €
24,80 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,7
Tonqualität
 
4,1
Extras
 
3,1
47 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
49,99 €
6,59 €
INFO
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 5,0 Punkten
34,95 €
INFO
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
12,09 €


zum Forum
21.06.2022 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
119E für die Box (2.222 Stück) und 169E für den Schuber(1.111 Stück). Wer kauft das? Umso interessanter: Der Schuber ist jetzt (nach etwa 3 Stunden) schon ausverkauft …..
ChuckN
23.06.2022 um 17:55
von ChuckN
#28
Ne danke, kein Interesse! So toll wirken die Filme m. E. leider nicht mehr. Gerade letztens die ganze Reihe nochmal durchgegangen...
Apollobaer1999
23.06.2022 um 14:54
#27
@MovieCollector78

Danke. Dem ist nichts hinzuzufügen.
Anton-Chigurh
22.06.2022 um 23:40
#26
@Imation69#19

Bezgl. der Uhrzeit und in Verbindung mit den Stückzahlen prinzipiell richtig, aber hier wird m.E. durch die Uhrzeitvorgabe das Thema zusätzlich noch befeuert. Es wird künstlich ein Hype aufgebaut, dass potentielle Interessenten/ Käufer zu einem bestimmten Zeitpunkt x auf die Ressource y zugreifen sollen (hier den Onlineshop), um überhaupt die Chance auf den Besitz eines Exemplars zu waren. Aufgrund einer auch meiner Meinung nach der Nachfrage nicht gerecht werdenden Stückzahl (Erfahrung zeigt schließlich das die begehrten Titel meist am selben Tag ausverkauft sind) führt dies zu erhöhtem Traffic und letztendlich zu den Problemen, dass viele Interessenten gar keine wirkliche Chance (ob technisch oder organisatorisch) auf einen Kauf haben.

Wie im Kommentar von @Anton-Chigurh erwähnt wäre die Lösung sehr wahrscheinlich ganz einfach. Auflagengröße erhöhen, so wie es z.B. andere Labels/ Publisher es bei begehrten Titeln/ Triple A Titeln/ HD Erstveröffentlichungen machen. Hier werden auch gerne mal Auflagen in einer Größe von 1000 - 1500 Stück je Variante gefertigt und über verschieden Wege am Markt angeboten. Das Argument auf Beständen sitzen zu bleiben greift hier auch nicht, da nachweislich auch diese VÖs nahezu problemlos nach einer gewissen Zeit so gut wie abverkauft wurden. Das i-Tüpfelchen wäre dann noch den Vorverkauf gar nicht via genauer Uhrzeit anzukündigen, sondern einfach nach einer kurz zuvor veröffentlichten Werbemaßnahme den Titel zum Kauf über verschieden Wege einfach freizugeben, so wie es z.B. Capelight, Turbine und Co. tun (sicherlich unter anderem auch daher oftmals als beliebte Publisher/ beliebte Labels genannt). Dadurch wird kein künstlicher Run zu einer bestimmten Uhrzeit x erzeugt, da nicht alle potentiellen Interessente auf einem Tag x und Uhrzeit y angeheizt werden. Die Folge sollte dann sein, dass sich die Käufe zumindest anfänglich sich zeitlich etwas verteilen und somit die Chance ein Exemplar zu ergattern steigt.

Würde so eine oder aber auch eine alternative Maßnahme angegangen werden, würde es für mich aufzeigen, dass das Unternehmen bestrebt ist kundenorientiert zu handeln. Diesen Eindruck habe ich aber bei Namless/ Eyk nicht, da seit Jahren nichts maßgebliches am Ablauf des Verkaufs ihrer VÖs geändert wird.

Bezgl. kindischer Kommentare, da stellt sich mir die Frage was kindischer ist. Ein Interessent der seinen Vorgesetzte mit einem aus der Sicht des Arbeitgebers belanglosem privaten Vergnügens um Handlungsfreiraum währende der Arbeitszeit bittet, alternativ sein privates Freizeitvergnügen durch Dritte/ Freunde/ Bekannte erledigen lässt oder einer der seine Meinung öffentlich äußert und auf eine für sein Verständnis verbesserungswürdige Situation, auch gerne mal etwas drastischer bzw. bildlicher ausgedrückt, hinweist. Für meinen Teil werde ich sicherlich nicht meinen Bereichsleiter mit so einem privaten Nonsens belasten sondern während meiner Arbeitszeit pflicht- und verantwortungsbewusst meinen Aufgaben nachkommen (würde sonst auch gerechterweise sicherlich zu Unverständnis im zeitgleich stattfindenden Präsenzmeeting führen und die geistige Reife anzweifeln). Auch werde ich sicherlich nicht meine privates Umfeld mit solchem Nonsens belasten, da auch dieses zu jener Zeit ihrem Daily Business nachgehen und ihre eigenen Termine, etc. haben.
von MovieCollector78 am 22.06.2022 22:33 Uhr bearbeitet
MovieCollector78
22.06.2022 um 22:32
#25
Alter Verwalter, atme mal durch die Hose xD

Dann sind die Server halt top und wir haben alle eine schlechte WLAN Verbindung. Zur weiteren Diskussion, habe ich ebenfalls keinen Nerv.

Schönen Tag noch....
Anton-Chigurh
22.06.2022 um 13:38
#24
Was für Serverprobleme? Meine Fresse. Die sind in Ordnung. Liegt womöglich an euren schlechten Internetverbindung. Immer dasselbe Gejammer von den gleichen Leuten.
Es heißt nicht umsonst limitiert? Ich finde solche Limitierungen besser, als wenn 10.000 Leute ein Mediabook haben.
Ist bei ausländischen Steelbooks nicht anders.
Natürlich ist sowas schnell weg. Was ihr denkt? Da alles Monate im Shop bleibt. Ist doch lächerlich. Sammelt ihr erst seit gestern? Sollte langsam mal klar sein, wie der Hase bei Nameless Mediabooks läuft.
N1ghtM4r3
22.06.2022 um 13:12
#23
Mit würde es schon reichen, wenn man die Box über jpc bestellen könnte.
xXD4nt3Xx
22.06.2022 um 12:53
#22
@N1ghtM4r3

Ich verstehe nicht, wie man hier so getriggert sein kann, von diversen Kommentaren. Und die Meinung anderer, als Blödsinn zu deklarieren, sehe ich da eher als kindisch an.

Keiner stellt hier die Qualität der Mediabooks von Nameless infrage, die ist mit das Beste am Markt, das steht außer Frage. Es geht um den Vorbestellprozess. Der lässt zu wünschen übrig, und das ist ein Fakt. Gerade bei beliebten Titeln, ist die Vorbestellung ein Graus. Server schmieren regelmäßig ab und / oder, die Titel sind innerhalb von Sekunden ausverkauft. Ich verstehe nicht, warum man die Limitierung nicht einfach anhebt, um dann auch wirklich so gut wie alle Fans bzw Kunden, glücklich zu machen. Das sollte doch, neben der Qualität des Produktes, mit an erster Stelle stehen. Klar bekommt man auch immer wieder die Bestellung seines Wunsch Mediabooks durch, aber sehr, sehr oft ist es ein Krampf sondergleichen. Warum man hier jetzt so einem Aufriss machen muss und es fast schon persönlich nehmen muss, kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Die Beschwerden, denken sich die Leute ja nicht aus, oder?
Anton-Chigurh
22.06.2022 um 12:49
#21
Nameless bzw. Eyk Media ist auf solche Personen hier, die ständig den selben Blödsinn von sich geben, gar nicht angewiesen.
Nameless bleibt neben Birnenblatt das Maß aller Dinge. Seite läuft super. Selbst Eyk Media hat da nachgebessert. Ghost Ship easy bestellt gehabt. Seite lief ohne Probleme.
Wann sollen die denn sonst den Verkaufsstart machen? Ich finde die Uhrzeit vollkommen ok. Und ja...Ich arbeite im Schichtbetrieb und habe sogar das ok vom Chef gekriegt, Ghost Ship auf der Arbeit zu bestellen.
Komisch...Amazon, MediaMarkt oder Saturn kündigen ihren Verkaufsstart bei limitierten Sachen gar nicht an und keiner beschwert sich, wenn alles ausverkauft ist. Alle gehen immer nur auf Nameless los. Völlig kindisch.
Selbst wenn man keinen Zeit hat, einfach Kumpels fragen.

Ich bin froh über Nameless, da ich deren qualitativ hochwertigen Sachen in meiner Sammlung haben darf.
Von mir bekommen die immer wieder mein Geld. Und ich mache es gerne.
Diese Plastik Amarays kann sich Warner/Universal sonst wo hinstecken.
N1ghtM4r3
22.06.2022 um 11:05
#20
@MovieCollector78

treffend formuliert, wobei ich glaube, das es auch völlig wurscht ist, um welche Uhrzeit man auf der Seite schaut.
Die Bestände werden eh so gering sein,der Ansturm so groß, das dann die Seite wieder abschmiert.

Abgesehen dahon hat man im Vorfeld auch keine Möglichkeit, mal Bilder der BigBook Edition bei Nameless oder gar Beschreibung der Artikel zu lesen, dann aktuell wird diese BigBook Edition bei Nameless gar nicht geführt.
Imation69
22.06.2022 um 09:28
#19
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,50 Punkte
28 Kommentare