"Predator"-Filme ab 29. November 2018 auf Ultra HD Blu-ray in limitierten und nummerierten Mediabooks erhältlich

Twentieth-Century-Fox-Home-Entertainment.gif
18.09.2018
Predator-Upgrade-News-02.jpg
Die Kinoauswertung des Sci-Fi-Horrorfilms „Predator – Upgrade“ (Kanada, USA 2018) wird von diversen Veröffentlichungen der drei Vorgängerfilme begleitet. Im Vorfeld hat 20th Century Fox Home Entertainment bereits alle drei Vorgängerfilme in 4K-Auflösung inklusive HDR zum ersten Mal auf Ultra HD Blu-rays ausgewertet. Weiterhin sind die drei Filme in zwei „3-Movie Collections“ in Steelbooks wahlweise in HD und 4K erschienen und Ende September 2018 wird Fox außerdem den ersten Teil der Reihe, mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle, auf Blu-ray und UHD Blu-ray jeweils im limitierten Steelbook auswerten.
  • Predator Cover-Variante A
  • Predator Cover-Variante B
  • Predator Cover-Variante C
  • Predator 2 Cover-Variante A
  • Predator 2 Cover-Variante B
  • Predator 2 Cover-Variante C
  • Predators Cover-Variante A
  • Predators Cover-Variante B
  • Predators Cover-Variante C
Predators-News-01.jpg
Doch damit noch nicht genug, denn am 29. November 2018 wird Fox exklusiv bei Saturn und MediaMarkt „Predator“ (USA 1987), „Predator 2“ (USA 1990) und „Predators“ (USA 2010) auch noch in limitierten Mediabooks zum Kauf anbieten. Alle drei Filme werden Händler-exklusiv vermarktet und können ab sofort für je 39,99€ vorbestellt werden. Jeder Teil der Reihe wird in dreifacher Ausführung in streng limitierten und nummerierten Mediabooks ausgewertet. Jedes Mediabook wird aus zwei Discs bestehen und dabei sowohl die neuen 4K-Versionen auf Ultra HD Blu-ray als auch die herkömmlichen HD-Fassungen auf Blu-ray enthalten. Darüber hinaus erhält jedes Mediabook ein 40-seitiges Booklet mit Texten von Wolfgang Brunner. Die Mediabooks werden sich optisch durch unterschiedliche Cover-Artworks mit den Varianten A, B und C unterscheiden. Die in den Mediabooks enthaltenen UHD Blu-rays und Blu-rays werden inhaltlich und technisch mit den vorangegangenen Veröffentlichungen übereinstimmen. Ausführliche Details können Sie in unserer Filmdatenbank nachlesen. (pf) UPDATE: Fox hat soeben den Schriftzug des „Predator“-Mediabooks mit dem Cover-Artwork A korrigiert. Selbstverständlich geht die Sonderedition nur mit der korrekten Schreibweise in die Produktion.
Voraussichtlich ab Januar 2019 im Kaufhandel erhältlich:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Bereits im Kaufhandel erhältlich bzw. bald verfügbar (Auswahl):
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
4,7
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
3,8
Extras
 
4,0
291 Bewertungen mit Ø 4,2 Punkten
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
Story
 
4,7
Bildqualität
 
4,7
Tonqualität
 
3,3
Extras
 
3,0
3 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
Story
 
4,8
Bildqualität
 
4,1
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,6
10 Bewertungen mit Ø 5,1 Punkten
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
3,8
Extras
 
2,8
4 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
3,4
Bildqualität
 
4,9
Tonqualität
 
4,6
Extras
 
2,7
7 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
18.09.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.09.2018 um 12:49
#26
Die sind zwar ganz schick, aber mir reichen meine Amarays mit den normalen 2K Fassungen...
geschrieben am 21.09.2018 um 08:13
#25
Die ganzen Predator Filme sind, natürlich bis auf den aktuellen, in meiner Sammlung als Blurays vorhanden und der Wunsch diese auf die UHD Versionen zu tauschen ist meinerseits eher sehr gering.
geschrieben am 20.09.2018 um 06:17
#24
Ob man sich die Filme nun wirklich alle in 4k holen muss? Wenn keine große Bildverbesserung rauskommt, werden wir hier sicher nicht zuschlagen.
geschrieben am 19.09.2018 um 22:15
#23
recht teuer, aber wenigstens ist man so schlau und packt die uhd scheibe mit rein.
geschrieben am 19.09.2018 um 17:14
#22
Da ich alle im Steel habe werde ich nur @Nightmare folgen und mir die UHDs zulegen .Die Cover der MB sehen aber bis auf einen alle gut aus.
geschrieben am 19.09.2018 um 17:13
#21
Sorry, aber die Cover von Predator 2 + 3 sind ja haarsträubend. Da lockt mich nix...
geschrieben am 19.09.2018 um 14:50
#20
Schreibfehler sollte natürlich Blu ray heißen
geschrieben am 19.09.2018 um 14:50
#19
Habe die Filme als Bli ray und das reicht mir.Bin noch kein 4K Fan
geschrieben am 19.09.2018 um 14:29
#18
Der Bildvergelich zwischen UHD und Blu Ray ist enorm. Die UHD gewinnt hier haushoch in allen Punkten ( gilt für Teil 1 ). Werde defenitiv upgraden. MB Preis ist ziemlich happig. Brauche eh nur Teil 1+2. Predators war mies.
Noch ist ja etwas Zeit.
geschrieben am 19.09.2018 um 13:22
#17
Da ich schon das schöne MB der BD von Predator habe, brauch ich hier nur die UHD Scheibe zum Austausch.
Predator 2 dürfte dann als MB auf UHD in die Sammlung kommen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
26 Kommentare